Neues MacBook Pro

by Volker Weber

mbp15touch-space-select-201807 GEO EMEA LANG DE

Bild Apple

"Das MacBook Pro der neuesten Generation ist das schnellste und leistungsfähigste Notebook, das wir je hergestellt haben", sagt Philip Schiller, Senior Vice President of Worldwide Marketing bei Apple. "Ab sofort mit 6-Core-Prozessoren der 8. Generation, bis zu 32GB Systemspeicher, bis zu 4 TB superschnellem SSD-Speicher, neuer True Tone Technologie im Retina-Display und Touch Bar, dem Apple T2-Chip für mehr Sicherheit und einer leiseren Tastatur der dritten Generation im dünnen und leichten Aluminium-Design mit ganztägiger Batterielaufzeit, ist es das beste Notebook für Profi-Anwender."

Die Preise beginnen bei 1999 Euro und gehen bis 7959 für die Konfiguration, die Philip Schiller anpreist. Die "leisere Tastatur der dritten Generation" ist hoffentlich jetzt resistent gegen Krümel.

Chic isses. Sieht aus wie die Vorgänger. Den T2-Chip gab es schon im iMac Pro.

More >

Comments

"Ganztägige Batterielaufzeit"

Wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist. In Norwegen. im Winter.

Thomas Holzapfel, 2018-07-12 16:21

Ich finde es interessanter, dass ein neues 13" MBP mit 16G RAM, Vierkern i5 sowie fürchterlicher Intel Grafik am Ende nur 100€ weniger kostet als das 15" Modell mit 6 Kern i7 und AMD Radeon 555 Grafik .... entweder kämpft Apple im kleineren Formfaktor mit thermischen Problemen, welche die Kosten heben oder sie wollen nur unser Bestes: Unser Geld !

Lutz Haller, 2018-07-12 16:41

Leider noch immer mit Touchbar - wie lange braucht das Unternehmen typischerweise, um einen Designfehler wieder auszubauen?

Frank Quednau, 2018-07-12 16:52

da wartre ich lieber auf die neuen Geräte die im Herbst kommen...

Marc Lüling, 2018-07-12 17:13

Es wäre mal interessant zu erfahren, ob die neuen Modelle immer noch mit Cursorsprüngen und spontanem Einfügen aus der Zwischenablage zu tun haben. Auf meinem dieses Jahr gekauften MBP war das fast ein Rückgabegrund.

Das Problem wird in den üblichen Foren meist dem vergrößerten Touchpad angelastet, aber es tauchte bei mir auch mit externer Maus (und daher abgeschaltetem Touchpad) auf. Vielleicht doch die Tastatur? Oder Software? Oder eine Kombination aus allen dreien?

Komischerweise konnte ich das Problem eindämmen (wenn auch nicht beheben) durch in einem Forum gefundene Einstellungen in BetterTouchTool.

Martin Dietze, 2018-07-12 17:44

Marc, warum sollte Apple in ein paar Monaten schon wieder ein neues Modell machen?

Volker Weber, 2018-07-12 18:11

Kommt denn jetzt noch ein Modell ohne Touchbar, oder ist das der Weg, den Apple geht ... mit Touchbar. Eigentlich warte ich auf ein neues 13er ohne Touchbar

Dirk Haunschild, 2018-07-12 18:19

Man weiß nicht wirklich, was Apple machen wird. Das heutige Update hat gestern auch noch keiner vorhergesagt.

Volker Weber, 2018-07-12 18:27

Volker
Soll nicht noch ein neues MacBook Air kommen und ich dachte zeitgleich würden neue MBPˋs kommen...
Was mich interessiert ob die neue Tastatur wirklich leiser und besser ist.

Marc Lüling, 2018-07-12 20:31

Gestern kippt die Gattin Wasser in ihr MacBook Pro, heute kommt ein neues raus. Und fast hätte ich gestern gleich ein neues gekauft. Das wäre wieder mal ein perfekter Anlass für ein #AlexWarning gewesen.

Alexander Kluge, 2018-07-12 21:43

Ich kann das was empfehlen, wo man einfach eine neue Puschel-Tastatur dran macht, den Rechner aber behalten darf.

Volker Weber, 2018-07-12 22:58

Sehr schön umschrieben@vowe.

Bin ich eigentlich der einzige der es in Frage stellt wenn man ein Notebook für den Preis von knapp 8000€ kaufen kann? Bei aller Apple Liebe..

Christopher Schmidt, 2018-07-12 23:06

Die großen SSDs sind halt schweineteuer. Die meisten Businesskasper könnten damit mehr machen: https://amzn.to/2Lfxffn

Volker Weber, 2018-07-12 23:19

Ja klar macht die SSD Mal eben 4000€ aus. Aber auch ohne die finde ich es noch zu teuer.

Und ich Frage mich ganz ehrlich wer in Zeiten von Cloud noch 4TB ständig dabei haben muss.

Christopher Schmidt, 2018-07-12 23:21

Das musst Du Dich nicht fragen. Ich finde es super, dass es das gibt, ohne dass ich das kaufen würde. Ich denke, zum Beispiel der Casey Neistat kann das gebrauchen (und bezahlen).

Volker Weber, 2018-07-12 23:24

Bezahlen bestimmt. Aber wirklich gebrauchen? Im Sinne von "es ist nötig"?
Aber ja, ich glaube es ist einfach ein Luxusproblem das sich mir nicht stellt.

Christopher Schmidt, 2018-07-12 23:26

RAW 4k Video braucht ca 2 GB pro Minute. Und wenn man so schneidet, braucht man eine große Bibliothek.

Volker Weber, 2018-07-12 23:32

OK. Das ist ein Argument.
Aber trotzdem will es nicht in meinem Kopf.

Christopher Schmidt, 2018-07-12 23:36

Ich reise auch gerne leicht. :-)

https://vowe.net/archives/015792.html

Volker Weber, 2018-07-12 23:40

@Christopher: Fotografen zum Beispiel, die ihre x hunderte von RAW shoots per WLAN auf das Notebook ziehen um dort den ersten proof oder gar die Hauptarbeit zum Belichten und Nachbearbeiten zu machen. Die können mit cloud nicht so viel anfangen, eher schon mit großer SSD oder zusätzlich noch SD Erweiterungssteckplatz (hat das MBP nicht).

Axel Koerv, 2018-07-13 00:29

Im Herbst kommen keine neuen MacBooksPro, die kamen jetzt, damit die den iphones im Herbst nicht die Show stehlen. Die nächsten wirklich neuen MBPs kommen 2020 mit ARM CPUs, ich habe den Verdacht, der neue Mac Pro nächstes Jahr wird schon ARM haben, quasi als Vorhut.

Ich kann warten .... ;)

Lutz Haller, 2018-07-13 07:01

Interessant und schade ist, dass man 32 GB RAM nur im 15"-Format bekommen kann. Warum auch immer …

Marc Patermann, 2018-07-13 09:16

Ich glaube, das ist die wesentlich bessere Maschine!

Volker Weber, 2018-07-13 10:03

@Axel:
Ja, das braucht Speicherplatz. Aber 4TB?
Ich denke nicht das mehr als 10.000 Bilder bei einem Shooting anfallen.

Für mich wirkt es eher wie "es gibt so ein Ding, lass es uns einbauen und gucken ob es echt Menschen gibt, die uns soviel Geld bezahlen".

Christopher Schmidt, 2018-07-13 10:45

@Marc 32 GB sind bei Intel Coffee Lake nur mit DDR4 möglich, was deutlich mehr Strom verbraucht als das LPDDR3 im 13″ MacBook Pro. Der Akku im 13″ ist dafür zu klein, so wie Apple die Modelle positioniert hat.

Chris Ferebee, 2018-07-13 11:15

Gute Erklärung. Danke, Chris.

Volker Weber, 2018-07-13 11:26

IMHO: Die (echten) Pros wissen was sie brauchen und können das auch bezahlen, da sie für das Gerät einen use case haben. Wem das Angebotene zu teuer ist, der kauft es einfach nicht oder wählt eine kleinere Option (z.B. 512 GB oder 1 TB). Brauchen tut sowieso niemand was - Ausnahme: Essen, Schlaf, Dach - aber dann macht das Leben vermutlich deutlich weniger Spaß!

Markus Dierker, 2018-07-13 12:27

Zur Tastatur: so viel besser scheint sie nicht zu sein: "That’s all for the good, but it’s not what people are worried about. Instead, it’s just hard to trust a keyboard after so many reports that it can be rendered inoperable by a grain of sand and that is incredibly difficult and expensive to repair or replace. This new third-generation keyboard wasn’t designed to solve those issues, Apple says."
Quelle: https://www.theverge.com/2018/7/12/17563640/apple-macbook-pro-touchbar-2018-intel-processor-siri-true-tone

Michael Oehme, 2018-07-13 17:03

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Eric Malke on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 15:11
Axel Koerv on Can I have some respect, Sonos? at 13:59
Jochen Kattoll on Stuff that works :: Scarpa #4 at 13:43
Kunibert Pinsel on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 12:50
Volker Weber on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 12:34
Kunibert Pinsel on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 12:06
Oswald Prucker on Stuff that works :: Scarpa #4 at 11:47
Volker Weber on Can I have some respect, Sonos? at 09:52
Patrick Bohr on Can I have some respect, Sonos? at 09:39
Kristof Doffing on Can I have some respect, Sonos? at 09:36
Kristof Doffing on Can I have some respect, Sonos? at 09:35
Volker Weber on Can I have some respect, Sonos? at 09:35
Thore Bosk on Can I have some respect, Sonos? at 09:27
Volker Weber on Can I have some respect, Sonos? at 09:10
Axel Koerv on Can I have some respect, Sonos? at 09:08
Peter Meuser on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 09:03
Daniel Meyer on Can I have some respect, Sonos? at 08:58
Peter Meuser on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 08:42
Volker Weber on Echo Show :: Heute ist der Tag at 08:04
Jean Pierre Wenzel on Echo Show :: Heute ist der Tag at 07:52
Volker Weber on Ein bescheidener Held at 00:18
Jochen Kattoll on Ein bescheidener Held at 23:23
Peter Muchmann on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 22:40
Stefan Hoffmeister on Can I have some respect, Sonos? at 20:53
Jan Timm on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 20:36

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter amazon

Local time is 15:51

visitors.gif

buy me coffee