MacBook Pro :: Tasten mit Kondom

by Volker Weber

Die Amis haben einen Ausdruck, der sinngemäß sagt, da stehe ein Elefant im Zimmer, aber niemand spreche darüber. Beim MacBook Pro ist das die Tastatur, die von kleinen Krümeln oder Staubteilchen lahmgelegt werden kann. Apple hat ein vier Jahre gültiges Reparaturprogramm aufgelegt, um das Problem in den Griff zu kriegen. Nun gibt es ein neues MacBook Pro und Apple spricht von einer "leiseren" Tastatur. Hört selbst:

Was macht die Tastatur leiser? Eine Silikon-Membrane zwischen Taste und Mechanismus. Was könnte die noch machen? Staub und Krümel aus dem Mechanismus halten. In einem Land, wo man auf Pappbecher drauf schreiben muss, dass Kaffee heiß ist, damit man nicht auf Millionen verklagt wird, kann das natürlich niemand zugeben.

Ergo: Problem gelöst. Neues MacBook Pro kaufen. Keins der alten kaufen, d.h. alle MacBooks ohne Touch Bar. Das 2015er MacBook Pro 15" mit der robusten Tastatur, Magsafe und den vielen Ports hat Apple aus dem Programm genommen.

Comments

Bullshit detection at work :)
Ich habe noch eins der alten MBP aus 2014. Normalerweise hätte ich das letztes Jahr ersetzt, spätestens dieses. Aber ich spüre da gar keinen Druck. Performance reicht mir, die Ausstattung ist auch gut mit 16GB/1TB.
Gar kein typisches Verhalten, vielleicht muss ich zum Arzt.
Aber tatsächlich brauche ich nicht mehr und meine Zeit verteilt sich heute auch auf mehr Geräte als 2014.
Dazu passt die Meldung, dass Adobe den vollen Photoshop auf das iPad bringen will.

Tobias Hauser, 2018-07-14 10:09

Die Millionenstrafe hatte einen anderen Grund als nur "überraschenderweise ist heißer Kaffee heiß". Der Kaffee bei McDonald's war viel viel zu heiß, weil er dann länger "frisch" schmeckt, und McDonald's hatte wissentlich schwerste Verbrühungen seiner Kunden hingenommen.

https://segarlaw.com/blog/myths-and-facts-of-the-mcdonalds-hot-coffee-case/

Hanno Zulla, 2018-07-14 23:12

Thanks Hanno. Didn’t know that.

Mariano Kamp, 2018-07-15 08:17

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Eric Malke on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 15:11
Axel Koerv on Can I have some respect, Sonos? at 13:59
Jochen Kattoll on Stuff that works :: Scarpa #4 at 13:43
Kunibert Pinsel on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 12:50
Volker Weber on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 12:34
Kunibert Pinsel on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 12:06
Oswald Prucker on Stuff that works :: Scarpa #4 at 11:47
Volker Weber on Can I have some respect, Sonos? at 09:52
Patrick Bohr on Can I have some respect, Sonos? at 09:39
Kristof Doffing on Can I have some respect, Sonos? at 09:36
Kristof Doffing on Can I have some respect, Sonos? at 09:35
Volker Weber on Can I have some respect, Sonos? at 09:35
Thore Bosk on Can I have some respect, Sonos? at 09:27
Volker Weber on Can I have some respect, Sonos? at 09:10
Axel Koerv on Can I have some respect, Sonos? at 09:08
Peter Meuser on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 09:03
Daniel Meyer on Can I have some respect, Sonos? at 08:58
Peter Meuser on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 08:42
Volker Weber on Echo Show :: Heute ist der Tag at 08:04
Jean Pierre Wenzel on Echo Show :: Heute ist der Tag at 07:52
Volker Weber on Ein bescheidener Held at 00:18
Jochen Kattoll on Ein bescheidener Held at 23:23
Peter Muchmann on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 22:40
Stefan Hoffmeister on Can I have some respect, Sonos? at 20:53
Jan Timm on Stuff that works :: Befristete Prime Day Angebote at 20:36

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter amazon

Local time is 15:50

visitors.gif

buy me coffee