Apple Watch :: Die Edelstahlbänder

by Volker Weber

ZZ5D6759E0

Apple hat zwei Metallbänder, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Das Milanaise, links im Bild, ist stufenlos verstellbar und sehr anschmiegsam. Das Gliederarmband dagegen ist ein echter Brummer. Wenn man es anlegt, fühlt es sich eher an wie ein massiver Handreif. Man kann es ohne Werkzeug an den eigenen Arm anpassen. Die Glieder lassen sich leicht voneinander trennen und wenn man einen zu dicken Arm hat, dann verkauft Apple zusätzliche Glieder.

Mit dem sehr simplen Wechsel der Bänder wechselt die Uhr nicht nur ihr Aussehen, sondern fühlt sich auch komplett anders an. Sportlern empfehle ich gerne die Alu-Uhr, weil sie so leicht ist. Das Nike-Modell mit den gelochten Sportarmbänder ist absichtlich so kombiniert. Wer gerne einen Wecker am Arm hat, der sollte das Edelstahlmodell kaufen. Mit unterschiedlichen Lederbändern bis zu Hermès kann man dann Luxus hinzufügen. Der ultimative Wecker aber ist die Edelstahluhr mit diesem Gliederarmband. Ich mag dieses Gefühl sehr.

ZZ2A9894D2

Für die leichteren Momente liebe ich die Sportarmbänder. Und die wechsele ich nach Wetter und Laune. Wer sich da nicht so sicher ist, der nimmt einfach ein weißes oder ein schwarzes. Die gehen immer.

Comments

Puh. 499€.

Matthias Welling, 2018-10-04

399€ an Apple, 100€ an mich. OK. :-)

Volker Weber, 2018-10-04

Space Schwarz!

Matthias Welling, 2018-10-04

Schwarz machen kostet 100€ extra. Puh, das wusste ich nicht.

Volker Weber, 2018-10-04

@Volker: Weißt du was Apple mit "Das Armband ist nicht wasserbeständig." meint? Soll man mit dem Band nicht schwimmen oder duschen? Oder darf es überhaupt nicht nass werden?

Abdelkader Boui, 2018-10-04

Für die Alu-Uhr gibt es sehr schöne Gliederarmbänder von Juuk. Ich habe letztens eins zum Geburtstag bekommen (https://www.juukdesign.com/product-page/42mm-velo-silver) und bin wirklich sehr angetan.

Sven Richert, 2018-10-04

Abdelkader, gut beobachtet. Keine Ahnung, was Wasser dem anhaben soll. Ich wasche mein Milanese seit drei Jahren regelmäßig mit Spüli. SAE 316L ist eine Stahllegierung mit 16-18% Cr, 10-12% Ni und 2-3% Mo. Das Molibdän sorgt für die Korrosionsbeständigkeit. 316L ist selbst gegen Säure und Salzwasser geschützt. Aber wenn Du es feucht hältst und auf eine rostige Platte legst, könntest du am Ende mit Rostflecken im Apple Store auftauchen. :-)

Volker Weber, 2018-10-04

Das schwarze Band würde ich aber keinesfalls kaufen. Das ist beschichtet und das kann sich böse abnutzen. Edelstahl bekommt kleine Kratzer und das sieht gut aus.

Volker Weber, 2018-10-04

Also lieber kein schwarzes Milanaise? Mal schauen, wie ich das meiner Frau beibringe.

Denis Strassner, 2018-10-04

Beim Milanaise bin ich mir nicht so sicher. Beim Gliederband kenne ich Beschwerden.

Volker Weber, 2018-10-04

Mein schwarzes Milanese hat die kleine Abdeckplatte am Ende des Armbandes verloren und darunter hat es gerostet. Evtl. ist das die Stelle, an der es sich nicht mit dem Wasser verträgt. Ich wusste nicht, das es nicht wasserdicht ist. Apple hat es aber ohne Probleme getauscht.
Ich finde die Preise für die Armbänder allerdings schon sehr happig. Deswegen habe ich mir jetzt ein Nylonband fürs Schwimmen gekauft. Unter 10€ bei Amazon. Bisher sehr zufrieden.

Torsten Armbruster, 2018-10-05

Meine Freundin hat mir das schwarze Milanaise-Armband zum Geburtstag geschenkt und ich liebe es. Im Laufe des Tages verändert sich die Dicke meines Arms und mit dem Milanaise kann ich es in Sekunden um Millimeter verengen oder weiten, was mit dem Sportarmband so nicht möglich war.

Ein Freund hat sich ein nachgemachtes Milanaise aus China bestellt für 20 Euro. Das sieht auf den ersten Blick wirklich genauso aus, im Detail sind aber ein paar Dinge anders. Da ich generell keine Fakes kaufe, kam das für mich nicht in Frage.

Thomas Meyer, 2018-10-05

Gute Freundin, gute Prinzipien.

Volker Weber, 2018-10-05

Recent comments

Tim Oliver Spielmann on Ladeprobleme mit dem Apple Smart Battery Case at 09:00
Maikel Maes on Externe SSD mit USB-C für aktuell 88 Euro at 00:38
Volker Weber on Yet another butterfly for Apple at 20:58
Bernd Hofmann on Yet another butterfly for Apple at 19:24
Volker Weber on If you build barriers, people will build around you. If you are lucky. at 18:40
Jochen Kattoll on How to find text on a page in iOS Safari at 17:53
Christian Ott on Dark mode? Light mode. at 15:49
Ingo Seifert on How to find text on a page in iOS Safari at 14:35
Ben Langhinrichs on If you build barriers, people will build around you. If you are lucky. at 14:33
Volker Weber on Externe SSD mit USB-C für aktuell 88 Euro at 13:43
Martin Kautz on Externe SSD mit USB-C für aktuell 88 Euro at 11:49
Volker Weber on Externe SSD mit USB-C für aktuell 88 Euro at 11:35
Marc Beckersjuergen on Externe SSD mit USB-C für aktuell 88 Euro at 11:34
Martin Kautz on How to find text on a page in iOS Safari at 10:56
Horia Stanescu on How to find text on a page in iOS Safari at 10:38
Thomas Cloer on Dark mode? Light mode. at 10:35
Markus Mews on How to find text on a page in iOS Safari at 08:55
Oliver Regelmann on How to find text on a page in iOS Safari at 08:23
Moritz Petersen on How to find text on a page in iOS Safari at 06:37
Georg Ledermann on How to find text on a page in iOS Safari at 06:22
Andreas Schödl on How to find text on a page in iOS Safari at 06:13
Ben Langhinrichs on Your purchases, subscriptions and reservations in Gmail at 22:13
Thomas Cloer on ZTE, Huawei, DJI :: Die große Willkür at 16:24
Kristof Doffing on ZTE, Huawei, DJI :: Die große Willkür at 14:57
Frank Quednau on ZTE, Huawei, DJI :: Die große Willkür at 12:25

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 09:37

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe