JT Steglitz Silikon Case

by Volker Weber

5838db74e0728a538dae8d2b4c4873da

Im September habe ich erstmals von JT Berlin gehört. Karsten Kunert, ein alter Wegbegleiter aus Netgear- und Belkin-Tagen hatte die Kommunikation für das Unternehmen übernommen. JT Berlin stellt Cases für Smartphones und Tablets her und hat dabei einen besonderen Qualitätsanspruch, was Materialien und Verarbeitung angeht. Ich habe mir die Produkte angeschaut, aber die Leder-Cases gefielen mir nicht, weil das Logo des Herstellers zu präsent war. Ich bevorzuge ein neutrales, reduziertes Design, auch bei Klamotten. Dann aber fiel mir das Steglitz auf, vor allem in den knalligen Farben.

Anfang dieser Woche habe ich mit einer anderen Agentur kommuniziert, die ebenfalls einen Case-Hersteller vertritt. Die versprach, umgehend Samples zu schicken. Um nicht nur einen Hersteller anzuschauen, habe ich Karsten gebeten, mir zwei Steglitz Cases zu schicken. Tja, was soll ich sagen, die andere Agentur hat immer noch nicht geliefert, Kunert Communications dagegen über Nacht. Das ist mir eine Empfehlung wert.

IMG 5138

Und wie sind die Steglitz-Cases? Völlig unspektakulär. Passen 1a, die Knöpfe des iPhones lassen sich perfekt bedienen. Also in etwa so, wie man das von den Original-Apple-Cases gewöhnt ist. Nur das Logo fehlt, was mir besonders gefällt. Sie sind im Vergleich weniger griffig, die von Apple kleben geradezu in der Hand. Dafür bekommt man sie leichter aus der Tasche. Das Rot knallt, das Gelb habe ich mir etwas mehr Neon vorgestellt. In echt ist es wie das Nokia-Gelb.

Was macht das Röhrchen auf dem Case? Das ist ein Atmotube, und ich will damit messen, ob das Case irgendwelche VOCs ausdünstet. Riechen kann ich nichts. Atmotube meint:

iVBORw0KGgoAAAANSUhEUgAABaMAAAszCAYAAACIWkB7AAABgmlDQ1BzUkdCIElFQzYxOTY2LTIu-2

Kann man also kaufen. Und mit 15 Euro sind die auch sehr preiswert. Nicht zu vergessen, es gibt anders als bei Apple sogar schon ein Modell für das iPhone Xr.

Comments

nur leider keins für iPhone 8+
sieht sonst echt gut aus.

Samuel Orsenne, 2018-10-28

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Mike McPoyle on Like. Share. Kill. at 00:19
Uffe Sorensen on Like. Share. Kill. at 00:05
Jonas Rathert on Stream Spotify on Apple Watch at 23:20
Tobias Falk on Like. Share. Kill. at 23:13
Jochen Schug on Stream Spotify on Apple Watch at 21:57
Kai Scharwacht on Like. Share. Kill. at 19:00
Volker Weber on Like. Share. Kill. at 18:54
Volker Weber on Stream Spotify on Apple Watch at 18:53
René Winkelmeyer on Stream Spotify on Apple Watch at 18:37
Nina Wittich on Like. Share. Kill. at 18:12
Jonas Rathert on Stream Spotify on Apple Watch at 18:00
Moritz Petersen on Stream Spotify on Apple Watch at 17:32
Jonas Rathert on Stream Spotify on Apple Watch at 17:26
Matthias Welling on Like. Share. Kill. at 16:09
Matthias Welling on Stream Spotify on Apple Watch at 16:06
Jonas Rathert on Stream Spotify on Apple Watch at 15:36
Martin Imbeck on Stream Spotify on Apple Watch at 15:23
Volker Weber on Stream Spotify on Apple Watch at 14:54
Jonas Rathert on Stream Spotify on Apple Watch at 14:51
Sven Richert on (Not) Losing Health Data When Upgrading a iPhone at 13:39
Markus Mews on Apple Pay in den Startlöchern at 13:35
Markus Mews on Stream Spotify on Apple Watch at 13:30
Alexander Koch on Apple Pay in den Startlöchern at 11:32
Volker Weber on iPad Pro is a computer from the future, with software from yesterday at 08:56
Joachim Bode on iPad Pro is a computer from the future, with software from yesterday at 08:49

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 05:19

visitors.gif

buy me coffee