Apple Pay in den Startlöchern

by Volker Weber

ZZ6B07025A

More >

Comments

Ich werd' verrückt. Das wir das noch erleben dürfen im fortschrittlichen Deutschland. Und ich muss nicht mal die Bank wechseln (sollte das aber vermutlich trotzdem mal tun). Prognose: In spätestens einem Jahr werden wir die Payment-Landschaft in Deutschland nicht wiedererkennen. Good times!

Markus Dierker, 2018-11-05

Dank der Anbindung über maestro und MasterCard sind ja sogar die Sparkassen und alle anderen Banken mit im Boot ... so verstehe ich noch weniger wieso die ihre eigenen paymentservices an den Start gebracht haben. Ich meine, verstehen tue ich natürlich dass die Banken alle scharf auf mein Konsumverhalten sind und sie die Einzeltransaktionen über maestro/MasterCard halt nur eingeschränkt sehen. Nur würde ich - nach einem kurzen Blick in ein ApplePay Land - keinen Aufwand für einen eigenen Dienst treiben, der von vornherein zum Scheitern verurteilt ist ...

Axel Koerv, 2018-11-05

Nein, sind sie nicht. Du erzeugst auf deinem iPhone eine neue Karte, die nur in der Enklave gespeichert wird. Dazu müssen Bank und Apple zusammenarbeiten. Und eine Bank, die das nicht macht, ist nicht drin.

Volker Weber, 2018-11-05

Weiß jemand, ob American Express Corporate Cards auch Apple Pay unterstützen (werden)?

Sven Richert, 2018-11-05

@vowe, danke für die Erläuterung, war mir so nicht klar. Ich habe zwar eine Bankausbildung, aber die ist Jahrzehnte her ... damals war das alles noch irgendwie anders. Egal, ich habe ja auch ein N26 Konto, bin also auch "drin" :-)

Axel Koerv, 2018-11-05

Funktioniert eigentlich nur eine Karte? Oder kann ich auch mehrere anlegen? z.B. eine private und eine geschäftliche?

Detlev Buschkamp, 2018-11-05

Ja, ganz viele.

Volker Weber, 2018-11-05

Wow, so viel Auswahl. Schwanke gerade zwischen N26 und bunq...

Frank Quednau, 2018-11-05

Zu N26 (bin jetzt knapp 3 Monate dabei): Super komfortabel.

Klasse z.B. die Benachrichtigung bevor eine Lastschrift eingezogen wird wenn zuwenig Geld auf de Konto ist. Dann hat man bis 18 Uhr am selben Tag Zeit sich darum zu kümmern.

Sehr gut auch die Spaces mit denen ich Geld vom Hauptkonto temporär "entfernen" kann um einen besseren Überblick über Sparziele, spätere Zahlungen etc. zu haben.

Und bald ApplePay :-))))

Negativ: Nur Kreditkarte, keine EC Karte. Ausserdem finde ich den online Support ... sagen wir mal "verbesserungswürdig" ;-)

Harald Gärttner, 2018-11-06

Habe noch keine Konten bei den genannten Banken - wo sollte ich nun ein Konto eröffnen?

Nico Wickersheim, 2018-11-06

Es ist erstaunlich, wie viele Geschäfte in Deutschland bereits Google Pay (und sicherlich gleichzeitig auch Apple Pay) als Dienst an sich unterstützen. Von Karstadt über dm (oder Rossmann?) bis zu Edeka + co. Ich verwende Google Pay seit Jahren hier in den USA und in Deutschland funktioniert es so oft, und keiner weiss es, oder was es ist... und es funktioniert trotzdem. :-) Ich sollte mit den Kassiern Wetten abschliessen.
Ich würde mal sagen, dass die Basis durchaus da ist, die kleinen Terminal können das auf jeden Fall, was hier in den USA oft nicht gegegben ist.
Viel Spass, wenn das so richtig losgeht.

Alexander Koch, 2018-11-12

@Alexander

Die Geschäfte unterstützen kein Google Pay, die Geschäfte unterstützen den Standard, den auch Google Pay benutzt. Sieht man auch gut, wenn man mal auf den Bon schaut, da steht dann was mit MasterCard. So ein Ding wird halt einfach emuliert vom Handy bzw. Google Pay. Wenn da jeder Hanswurst mit einem eigenen Standard angedackelt käme, den die Kassenterminals doch bitte unterstützen sollen, würde das nie was werden.

Was so kompliziert zu sein scheint, ist die Verhandlung zwischen Banken und Google Pay, damit Google (oder Apple) ihr Geld bekommen. Keine Ahnung, wo da das Problem liegt. Deswegen ist der Move von Google, einfach Paypal zu unterstützen und das Geld eintreiben zu outsourcen, auch ein schöner Stinkefinger Richtung Banken. Interpretiere ich jetzt mal so als interessierter Laie, aber vielleicht ist das im Hintergrund auch alles ganz anders …

Heiko Wolf, 2018-11-12

Hier gibt es viele Standards, und auch im Vereinigten Königsreich will Barclay sein eigenes Süppchen kochen. Hier in den USA gibt es oft 'nur Apple Pay' (exklusiv-) oder Google Pay. Ein Laden unterstützt erst diese beiden, und dann keinen der beiden und ausschliesslich Samsung Pay, insofern liegt es nicht an der Hardware, sondern mag eine bewusste Entscheidung sein.
Google Pay kenne ich nur, habe keine iPhone, aber die Banken müssen den Sign- On- Prozess unterstützen (und sicher auch die Gebühren), aber 1 Jahr nach Amex und Citi hat Chase als Bank das auch selber unterstützt. Das ist aber eher der Prozess für Sign- On, denke ich, da Chase hier einfach sehr viel lahmer/ dümmer im Markt agiert, aber das ist meine Sicht und ich habe keine wirklich Ahnung.
Insofern - es mögen Gebühren sein, keine Frage, aber die Banken müssen ein Prozess haben, man hat die 'virtuelle Kartennummer' und all das, und Deutschland schien gelähmt gewesen zu sein für Jahre.

Alexander Koch, 2018-11-13

@Nico: Bin mit N26 soweit sehr zufrieden, obwohl ich das Konto ursprünglich nur für Apple Pay eröffnet habe. Wenn Du Dich von Voller werben lässt, bekommt er eine kleine Prämie. Du darfst den Registrierungsprozess aber noch nicht begonnen haben.

Markus Mews, 2018-11-13

Recent comments

Johann Görken on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 00:57
Volker Weber on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 21:21
Gerhard Heeke on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 21:02
Thomas Cloer on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 20:30
Volker Weber on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 20:03
Volker Weber on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 20:01
Thomas Cloer on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 20:01
Daniel Kirstenpfad on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 19:50
Ragnar Schierholz on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 19:04
Robert Treuenfels on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 18:44
Ben Langhinrichs on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 18:06
Johannes Koch on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 14:48
Henning Heinz on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 12:22
Martin Hiegl on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 12:15
Volker Weber on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 11:45
Thomas Odorfer on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 11:42
Henning Heinz on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 11:05
Henk Aichernig on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 10:48
Bodo Menke on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 09:07
Nick Daisley on Apple Smart Battery Cases at 10:18
Ragnar Schierholz on Pepper könnte noch leben at 22:12
Matthias Lorz on Pepper könnte noch leben at 22:00
Christopher Schmidt on Pepper könnte noch leben at 17:55
Volker Weber on Pepper könnte noch leben at 16:57
Volker Weber on Pepper könnte noch leben at 16:49

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 08:26

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe