Letzter Tag der Cyberwoche

by Volker Weber

b4448037cc8cf478d87ce523035c266a

Heute geht das Cybergedöns zu Ende und Ihr habt hoffentlich Eure Weihnachtsgeschenke zusammen. Ein paar Angebote wiederholen sich:

Direkt bei Microsoft gibt es deutliche Rabatte bei den teureren Modellen. Ein Surface Pro (2017) i5/8/256 mit Puscheltastatur etwa für 999 EUR, zum gleichen Preis ein Surface Book 2 mit i5/8/128.

Comments

Bei Microsoft hadere ich: Core5 mit 256 GB für 999 € oder Core m mit 128 GB für 649 €. Das Gerät ist für meine Kinder für die Schule. Word, Excel und Powerpoint sollten ordentlich darauf laufen aber sicherlich auch mal Netflix.

Reicht da die Sparvariante?

Markus Mews, 2018-11-26

Ich finde ein Surface für Kinder zu delikat. Was hältst Du von so einem Panzer? https://amzn.to/2P5gXqe Und wenn es leichter sein soll, dann kann man auch die hervorragenden Thinkpad X1 Carbon finden: https://amzn.to/2P72xpS

Das sind Leasing-Rückläufen, also ganz genau checken. Aber ThinkPads halten viel mehr aus als Surface-Tablets.

Volker Weber, 2018-11-26

Wenn Du in jedem Fall einen neuen Rechner haben willst, dann würde ich den empfehlen, und zwar auch hier das günstigste Modell mit i5/8/256:

https://www.lenovo.com/de/de/laptops/yoga/700-series/Yoga-730-13-/p/88YG7000964

Volker Weber, 2018-11-26

Wow, vielen Dank für die vielen Vorschläge! Mit Gebrauchtgeräten tue ich mich spontan schwer, weil es ein Weihnachtsgeschenk werden soll. Und die Mädels fanden mein Surface cool. Vielleicht aber wirklich zu filigran für den Schuleinsatz.

Das Beste wird sein, ich sichte gemeinsam mit ihnen Deine Empfehlungen.

DANKE! :)

Markus Mews, 2018-11-26

Weihnachtsgeschenke sollten neu sein, das stimmt.

Das Yoga ist auch ziemlich cool. Ebenfalls ein Stift dabei und das Gerät lässt sich komplett nach hinten umklappen. Mit 1.2 kg ist es ziemlich leicht für ein Notebook und auch sehr kompakt. Das Gehäuse ist komplett aus Alu und die Tastatur ist besser als Deine. Das ist sowas wie ein MacBook Air, nur mit Touch und Stift. Nur die Akkulaufzeit ist nicht überragend.

An Coolness nicht zu überbieten ist das Surface Book (i5/8/128) für 999, aber auch das schwerste von allen vorgeschlagenen. Das ist das Notebook, bei dem man das Tablet abtrennen kann. Du wirst heue entscheiden müssen (Cybermonday).

Volker Weber, 2018-11-26

Hier bitte Panik-Emoji einsetzen.

Markus Mews, 2018-11-26

Geschenke und Black/Cybergedöns:

Der lokale Mediamarkt bot am Samstag (und vielleicht auch noch?) den Bose QC 35 II für 249 Euros an. So günstig hab ich den auch bei Amazon noch nicht gesehen. Da hab ich mich gleich mal selbst beschenkt.

Steffen Hintsche, 2018-11-26

Nicht schlecht. Aber für 20 Euro gibt es (mittlerweile) besseres: https://amzn.to/2PNCJUX

Volker Weber, 2018-11-26

Den Bose hat es im Bose-Store in München am Freitag und Samstag für 199,00 gegeben. Ich habe lange mit mir gerungen und mich gegen einen Kauf entschieden.

Karl Heindel, 2018-11-26

Den Neato D7 gab es im Juli schon mal bei einer Aktion um 499,- - da habe ich zugeschlagen und bin - bis auf die furchtbare App - absolut begeistert.

Den Sony WH-1000XM2 gab es beim hiesigen Saturn (Wien) um 199,- - habe mich dann aber aus Ergonomie-Gründen für den deutlich teureren XM3 entschieden.

Ralph Inselsbacher, 2018-11-26

Die Arlos verstehe ich nicht - da gibt es eine verwirrende Vielfalt an nur scheinbar identischen Produkten (Arlo, Arlo HD, Arlo Pro2), völlig unterschiedliche Preise und dazu noch sehr durchwachsene Rezensionen. Ich weiß daß Du ein begeisterter Fan von den Dingern bist, aber offenbar fehlt mir da auch der richtige use case. Ich habe jedenfalls noch nicht herausfinden können ob man damit eine Homekitfähige Türklingel mit Videobild basteln kann.

Axel Koerv, 2018-11-26

Kann man nicht.

Volker Weber, 2018-11-26

@Axel: Ring soll ganz gut sein.
In seiner klassischen Form, wo von der Klingel Richtung Straße geguckt wird, verstößt der Einsatz allerdings gegen das Datenschutzgesetz bzw. Datenschutzrichtlinien(bin mir grad nicht sicher, wo das genau geregelt ist).

Patrick Bohr, 2018-11-27

Danke Patrick, genau deshalb hatte ich nach einer separaten Kamera Ausschau gehalten die einen nicht blöde „anglotzt“ wie die meisten „intelligenten“ Haustüranlagen.

Axel Koerv, 2018-11-27

Arlo ist drahtlos, sowohl was das Videosignal als auch die Stromversorgung angeht. Man kann sie deshalb überall anbringen. Die Kameras schlafen, bis sie vom Bewegungsmeldern geweckt werden. Wenn man alles richtig macht, löst der nur dann aus, wenn etwas Interessantes passiert. Abhängig vom aktiven Zustand wird Dich Arlo alarmieren, etwa per Push Nachricht oder E-Mail. Zustände kann man automatisch umschalten, bei mir etwa "aktiv nachts oder wenn ich nicht da bin". Dabei kann man sehr fein einstellen, worauf die Kameras reagieren, ob sie aufzeichnen und/oder alarmieren.

Das hat alles nichts mit Türklingel oder HomeKit zu tun.

Volker Weber, 2018-11-27

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Marco Schirmer on Plantronics 6200 UC haben sich bewährt at 16:34
Volker Weber on Und was ist mit den alten Headsets? at 22:28
Ragnar Schierholz on Und was ist mit den alten Headsets? at 22:26
Thomas Traub on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 21:43
Nina Wittich on Und was ist mit den alten Headsets? at 17:51
Volker Weber on Und was ist mit den alten Headsets? at 15:40
Mario Plötner on Und was ist mit den alten Headsets? at 13:23
Stanislaus Landeis on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 13:13
Bernd Hofmann on Ausprobiert :: Eve Light Strip at 11:24
Ralf Pichler on Ausprobiert :: Eve Light Strip at 08:46
Axel Laemmert on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 06:35
Volker Weber on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 22:28
Hubert Stettner on The best thing you can do for your health: sleep well at 19:27
Christoph Rummel on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 14:47
Volker Weber on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 14:23
Peter Seidl on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 12:49
Patrick Bohr on Jetzt auf meinem Sonos :: Das Radio der von Neil Young Getöteten at 11:47
Patrick Bohr on Dieses Schaubild ist die Quelle aller heutigen Apple-Gerüchte at 11:17
Reinhard Fellner on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 10:21
Volker Weber on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 10:20
Thomas Langel on udoq :: Es kommt auf das Netzteil an at 09:11
Volker Weber on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 07:49
Michael Oehme on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 07:48
Peter Seidl on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 07:31
Johannes Matzke on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 18:49

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 23:05

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe