Zwangswerbung und TV-Plus auf Samsung TVs :: Lars ist genervt

by Volker Weber

ed59e71480d93e72a8f21630179b204e
Foto Lars Siebenhaar

Lars Siebenhaar, Betreiber des Blogs 'All About Samsung' und angehender Jurist, ist genervt. Sein Samsung TV spielt nicht nur ungefragt Inhalte von TV Plus, direkt nach dem Einschalten, sondern präsentiert im sogenannten Smart Hub auch noch Werbung. In diesem Beitrag erklärt er, wie man das abdreht. Um TV Plus abzuschalten, musste er sich extra eine alte Fernbedienung kaufen, mit der er in das Service Menü kommt. Den Samsung Werbesender hat er in seinem Router abgeklemmt.

So weit, so gut. Was aber wirklich gar nicht geht: Samsung verkauft für gute vierstellige Beträge gute Fernseher und versaut dann alles in der Software. Das war bei meinem SmartTV von 2012 so und das ist nicht etwa besser geworden sondern noch schlimmer.

Mich erinnert das sehr an den Bixby-Button auf den neueren Samsung Smartphones. Auch ich habe zuallererst eine Software installiert, die diesen Knopf ausschaltet. Warum kann man diesen Button nicht mit etwas belegen, was man haben will? Zum Beispiel der Kamera, oder dem Google Assistant? Warum kann man im TV nicht das unsägliche TV Plus abschalten? Warum muss man auf seinem eigenen Fernseher Werbung des Herstellers über sich ergehen lassen?

Lars ist genervt. Und statt eines Galaxy Note9 oder S9 hat er ein Huawei Mate 20 Pro in der Tasche. Samsung spielt da ein ganz gefährliches Spiel.

More >

Comments

Ging mir bei meinem Samsung TV auch so. PiHole hat geholfen. Für mich ist aber auch klar: Das war auch mein erster und letzter TV dieses Herstellers. So weit scheint dort aber niemand zu denken.

Jochen Schug, 2018-12-04

Man könnte (zynisch) Antworten, dass ein solcher Ferneher ca. 100€ günstiger(*) verkauft werden kann. Der Markt weiß ja sowas zu regeln und Samsung hat über Jahre hohe Umsätze. Insofern lässt sich folgern, dass der Markt genau das so fordert. Und wenn ich in meinen medieninkompetenten Bekanntenkreis schaue, dann scheint da was dran zu sein.


(*) Natürlich ist das ein Mehrwert dessen Entwicklung Geld kostet. Insofern rechtfertigt das sogar einen höheren Preis.

Dominique Roller, 2018-12-04

Ich bin an einem Punkt angekommen, an dem ich bewusst kein Samsung mehr kaufen möchte. Ich vertraue Samsung einfach nicht mehr.

Es gibt mehrere Gründe, z.B. die hier geschilderten Probleme mit den Smart TV (bin ich auch von betroffen... hätte ich doch ein paar Euro mehr für LG ausgegeben). Dann die Samsung NX Kamera-Modelle, die dann einfach so eingestellt wurden. Ich war kurz davor, in das System zu investieren, was für ein Glück dass es dann doch M43 geworden ist.

Dann habe ich äußerst schlechte Erfahrungen mit den Samsung SmartCams gemacht. Ich habe knapp 15 Stück hier im Einsatz und leider auch Freunden die Kamera empfohlen. Ein Firmware-Upgrade (bzw. Downgrade) hat dann das Web-Interface abgestellt und die Nutzung mit fremder Software (in meinem Fall Synology Surveillance) fast unmöglich gemacht. Eine als Baby-Cam genutzte SNH-E6411 hatte nach dem Update kein Audio mehr und war nicht mehr zu gebrauchen. Der vermutliche Grund: Der Käufer soll wohl lieber die kostenpflichtige Samsung SmartCloud verwenden. Sehr schade eigentlich, denn die Kameras sind ansonsten sehr gut. Wenn andere Modele nachts schon auf s/w umschalten, zeigen die Samsung Cams noch ein farbiges, scharfes Bild.

Es ist aber nicht alles schlecht von Samsung. Ich habe hier im Büro eine hochwertige Mikrowelle von Samsung, die macht gute Arbeit ;-)

Hermann Marcus Behrens, 2018-12-04

Welche Alternativen gibt es denn? Ernsthafte Frage. Demnächst steht ein Neukauf vor der Tür.

Federico Hernandez, 2018-12-04

@Federico:
Panasonic.

Mathias Ziolo, 2018-12-04

@Federico:
Panasonic

Uwe Brahm, 2018-12-04

Loewe. Idealerweise im Abverkauf bei Modellwechsel.
Wobei die Bedienung von LG auch gelobt wird.

Jörg Hermann, 2018-12-04

LG würde ich nicht mehr kaufen.
Gebt mal folgendes in der Suchmaschine eurer Wahl ein:
"LG Admits Smart TVs Spied On Users"

Jörg Heuer, 2018-12-04

Ich verstehe das Problem nicht. Niemand zwingt mich meinen Fernseher an das Netzwerk anzuschließen. Und alles aus dem Netz bekomme ich auf meinem AppleTV auch, aber meine Apple Inhalte bekomme ich nicht auf dem TV ohne AppleTV. Und ja auch von meinem NAS bekomme ich meine Filme via AppleTV.

Thomas Klein, 2018-12-04

In c‘t 25/18 gibt es einiges zum Thema Geschwätzigkeit von Smart TV‘s und was man dagegen unternehmen kann. Samsung sind nicht die einzigen, die auffallen.
Ich habe mir in diesem Jahr ein Samsung TV zugelegt, dank Pi-Hole kann man damit leben.

Sven Bühler, 2018-12-04

Ich habe mir letztes Jahr auch einen Samsung zugelegt, den hatte ich einmal am Netzwerk. Danach war die Oberfläche vollgespamt mit Quatsch, den ich nicht brauche, da habe ich ihn schnell wieder abgeklemmt. Den ganzen Smart-Kram brauche ich nicht, dazu habe ich ein FireTV (welches selbst inzwischen Werbung anzeigt, grrrrr). Der TV dient eigentlich nur als großes gutes Display.

Aber Pi-Hole muss ich mir mal ansehen - vielleicht kann ich davon einfach was in meinem Router integrieren, muss ja nicht unbedingt noch mehr Geräte ins Netzwerk stellen.

Dirk Steins, 2018-12-05

Interessant für mich: ich hätte Samsung gar nicht auf dem Zettel als TV-Brand. Und nicht ansatzweise in der engeren Wahl bei der Anschaffung.

Timm Caspari, 2018-12-05

Als Brand (nicht Panel Hersteller) wären bei mir btw. Panasonic, Sony und Philips auf dem Treppchen. Vermutlich eine Kombination aus Alter und wenig aktueller Info zum Stand der Dinge..

Timm Caspari, 2018-12-05

Nebenbei bemerkt: Wer seinen alten TV etwas smarter machen will, sollte sich mal von Google den Chromecast Ultra ansehen. Kinderleichte Einrichtung und mit dem Smartphone bedienbar. Klasse Teil!

Maik Endler, 2018-12-06

Ich verstehe das ganze Problem nicht. Mein Problem wäre eher, ich will einen dummen TV. Überall bezahlt man dieses unsinnige Geraffel mit, das im Zweifelsfall eh nicht dauerhaft funktioniert.
TV am Netz? Sicher nicht.

Kai Schmalenbach, 2018-12-06

Ich bin wegen des Ambilights sehr Philips Geräten zugeneigt.
Pihole ist fast ein Must. Raspi Starter kit Bei Amazon kaufen, installieren (das schafft jeder vowe Leser).

Hubert Stettner, 2018-12-07

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Johannes Koch on Apple Pay gestartet at 00:12
Stefan Niemeier on Apple Pay gestartet at 23:40
Wolfgang Fey on ginlo :: Jetzt schnell handeln at 22:50
Dirk Bartkowiak on Apple HomeKit :: Eve Light Strip geht an den Start at 22:12
Markus Mews on Warum Kommentare hier soviel besser sind at 22:10
Jochen Schug on Apple Pay gestartet at 21:47
Stefan Hefter on Apple Pay gestartet at 21:43
Jochen Schug on Apple Pay gestartet at 21:36
Michael Jäckel on Apple HomeKit :: Eve Light Strip geht an den Start at 21:27
Sven Bühler on Apple Pay gestartet at 21:09
Volker Weber on Apple Pay gestartet at 20:16
Marc Henkel on Apple Pay gestartet at 20:12
Dirk Bartkowiak on Apple HomeKit :: Eve Light Strip geht an den Start at 20:09
Volker Weber on Warum Kommentare hier soviel besser sind at 20:04
Volker Weber on ginlo :: Jetzt schnell handeln at 20:00
Volker Weber on Apple Pay gestartet at 19:58
Michael Jäckel on Apple HomeKit :: Eve Light Strip geht an den Start at 19:50
Markus Mews on Warum Kommentare hier soviel besser sind at 19:25
Jochen Schug on Apple Pay gestartet at 19:10
Karl Heindel on Warum Kommentare hier soviel besser sind at 19:06
Karl Heindel on Warum Kommentare hier soviel besser sind at 19:04
Paul Schneider on Apple HomeKit :: Eve Light Strip geht an den Start at 18:39
Christoph Dierker on Apple Pay gestartet at 18:34
Lukas Praml on ginlo :: Jetzt schnell handeln at 17:51
Volker Weber on ginlo :: Jetzt schnell handeln at 16:49

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 01:55

visitors.gif

buy me coffee