Blindtest aktueller Smartphone-Kameras

by Volker Weber

Marques Brownlee, a.k.a. MKBHD, hat letzte Woche auf Twitter und Instagram einen Blindtest mit Bildern durchgeführt. Man musste jeweils aus zwei Bildern das bessere aussuchen. Runde um Runde flogen damit immer mehr Smartphones in einem K.O.-System raus.

Bei dieser Abstimmung konnte man nicht sehen, von welchem Smartphone ein Bild geschossen wurde. Bei Twitter Polls sieht man aber sofort, ob man mit der Mehrheit stimmt, und das war bei mir der Fall.

Die Ergebnisse dieses Test sind überraschend. So schmeißt zum Beispiel ein BlackBerry ein iPhone raus. Marques gibt sich viel Mühe, das zu erklären. Die Bilder, die wir sehen, sind von Twitter und Instagram komprimiert und zeigen nicht die Schwächen der schlechteren Kameras. Und es wird deutlich, wie wir entscheiden: das hellere und farbigere Bild gewinnt. Das gibt besonders, wenn man ein Portrait eines Dunkelhäutigen vor hellem Hintergrund bewerten soll. Das habe ich selbst genauso gemacht. Den gleichen Fehler macht man auch bei Kopfhörern oder Lautsprechern: Der lautere gewinnt. So kriegt man im Hifi-Laden das angedreht, was sie verkaufen wollen.

Marques macht noch eine weitere interessante Beobachtung: Samsung ist mittlerweile sehr viel besser geworden. Dennoch hätte ein altes Samsung S6 mit seinen überbetonten Farben wahrscheinlich besser abgeschnitten als die aktuellen Smartphones.

Was man noch mitnehmen kann: Wenn man lediglich auf Social Media posten will, kann man gerade jedes Smartphone kaufen. Was die Kamera nicht leistet, bretzelt die Software auf. Und wenn man eine gute Kamera hat, muss man seine Fotos nur mit Filtern gefälliger machen. Man nehme einfach das Vivid-Farbprofil.

Comments

Recent comments

Volker Weber on Wie 500 Studenten gemeinsam lernen at 23:52
André Doumen on Wie 500 Studenten gemeinsam lernen at 23:26
Volker Weber on My browser, the spy :: Do not trust browser extensions at 21:13
John Keys on My browser, the spy :: Do not trust browser extensions at 20:32
Nils Michael Becker on Diabetes in Remission at 19:13
Volker Weber on Diabetes in Remission at 19:03
Nils Michael Becker on Diabetes in Remission at 19:01
Volker Weber on My browser, the spy :: Do not trust browser extensions at 16:51
Gayle Elgort on Diabetes in Remission at 16:32
Christian Andres on My browser, the spy :: Do not trust browser extensions at 14:51
René Fischer on My browser, the spy :: Do not trust browser extensions at 14:22
Volker Weber on My browser, the spy :: Do not trust browser extensions at 14:12
Stephan Wissel on Diabetes in Remission at 14:10
Michael Schnatman on Charles Fitzgerald :: A Very Cold Take on IBM, Red Hat and Their Hybrid Cloud Hyperbole at 14:06
Karl Heindel on My browser, the spy :: Do not trust browser extensions at 13:58
Dirk Bartkowiak on Diabetes in Remission at 13:43
Ben Poole on Diabetes in Remission at 13:34
Alper Iseri on Diabetes in Remission at 13:18
Brian Benson on Diabetes in Remission at 12:22
John Lindsay on Diabetes in Remission at 11:58
Dirk Steins on Diabetes in Remission at 11:34
Armin Grewe on Wie 500 Studenten gemeinsam lernen at 10:52
Volker Weber on Wie 500 Studenten gemeinsam lernen at 10:29
André Doumen on Wie 500 Studenten gemeinsam lernen at 10:08
Sascha A. Carlin on Wie 500 Studenten gemeinsam lernen at 09:45

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 02:45

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe