Samsung TVs to play Apple content

by Volker Weber

d535d91be904c0efba57e9275e972b4a

SEOUL, KOREA – JANUARY 6, 2019 – Samsung Electronics Co., Ltd.announced today it will offer iTunes Movies and TV Shows and Apple AirPlay 2 support on 2019 Samsung Smart TV models beginning this spring. Support on 2018 Samsung Smart TVs will be made available via firmware update. In an industry first, a new iTunes Movies and TV Shows app will debut only on Samsung Smart TVs in more than 100 countries. AirPlay 2 support will be available on Samsung Smart TVs in 190 countries worldwide.

That is a smart move. Work together for the benefit of the customer. I am afraid my TV is way too old, but this is a good move.

Update: LG, Vizio, Sony, they are all getting on.

More >

Comments

Ja ein smarter Move. Da inzwischen bei sehr vielen Modellen Netflix, Prime Video etc. integriert sind werden nur noch wenige Kunden eine Set Top Box kaufen. Wenn iTunes nicht verfügbar ist wird halt woanders geschaut/gekauft.
Apple hat doch auch grade berichtet, mehr Service Revenuen zu wollen, so erschließen sie sich neue Kunden, z.B mit ihrem Angebot 4K ohne Aufpreis.
Was auffällt: Bei vielen durchaus hochpreisigem Gütern (TV, PC, Kfz) die man heute kauft wird die Lebensdauer mittlerweile nicht mehr durch die Grundfunktionen sondern durch die ganze Vernetzung, Protokolle etc. begrenzt. Bsp.: HDMI 2.x, AirPlay 2, neue Apps (die die alten CPUs überfordern). Im Auto DAB, respektive DAB+ oder z.B. Ladetechnik bei E-Autos.

Tobias Hauser, 2019-01-06

Das ist dann sehr schade, dass mein immerhin 14 Monate alter TV dann nicht unterstützt wird. Wobei, wer weiß, Firmware Updates sind ja durchaus möglich.

Dirk Steins, 2019-01-07

Weil die Apps der Mediatheken und Streamingdienste (v. a. Sky Ticket) auf dem Samsung TV Jahrgang 2015 bisher so grottenschlecht und lahm waren, bin ich zuletzt doch wieder auf einen Apple TV 4K gewechselt. Wenn nun iTunes-Inhalte verfügbar werden und die Apps insgesamt einen großen Schritt nach vorne machen, wäre das ein echtes Argument, wieder mal einen Samsung zu kaufen (und das Apple TV anderweitig zu verwenden oder zu verwerten). Interessante Entwicklung, je weniger Komponenten da im Wohnzimmer rumstehen, um so besser.

Tobias Vogel, 2019-01-07

Kurz bevor ich mir einen 2018er Samsung TV zulegte (der evtl. noch ein Firmware Update mit Airplay2/iTunes Movies Unterstützung bekommt) habe ich mir ein Apple TV 4K zugelegt. Ich muss sagen, dass z.B. die Ausgabe von YouTube Videos direkt auf das Samsung TV besser funktioniert als via Apple TV 4K...

Wegen fehlender DAB(+) Unterstützung würde ich kein Automobil als obsolet ansehen.

Sven Bühler, 2019-01-07

Youtube nutze ich nicht. Aber die Skyticket-App auf Samsung ist ein Graus. Merkt sich keine Daten, jedes Mal neu einloggen, stürzt ständig ab. Und Netflix ist soooo langsam. Am Apple TV absolut keine Probleme. Alles läuft flott und stabil. Da hat Samsung einiges nachzuholen.

Tobias Vogel, 2019-01-07

Ich schaue fern auf dem Surface Pro. Mit den Kindern manchmal via Laptop auf einem großen Bildschirm. Netflix in HD flutscht ohne irgendwelche Ruckler, YouTube, Mediatheken, etc. sowieso. Mehr brauche ich nicht. Spoiler: Schlechte Inhalte bleiben auch in Höchstauflösung und auf Riesenbildschirmen schlecht. Weniger ist mehr.

Jochen Kattoll, 2019-01-07

Im Gegensatz zu den Apps auf den Fernseher bzw. dem Blu-ray-Player laufen die Apps auf dem Apple TV sehr stabil. Auch beim Thema Sicherheit vertraue ich eher auf Apple. Da gibt es regelmäßig entsprechende Updates.

Frank Köhler, 2019-01-07

Oh, ja, und jetzt auch noch auf Loewe...

Sven Richert , 2019-01-07

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Kai Pahl on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 21:33
Axel Koerv on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 20:25
Thomas Muders on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 20:21
Enrico Lippmann on Und die dritte Januar-Woche #dontbreakthechain at 20:13
Volker Weber on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 20:12
Axel Koerv on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 20:09
Volker Weber on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 19:56
Thomas Muders on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 19:54
Volker Weber on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 19:53
Christian Ott on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 19:51
Volker Weber on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 19:42
Thomas Muders on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 19:40
Volker Weber on Und die dritte Januar-Woche #dontbreakthechain at 19:40
Enrico Lippmann on Und die dritte Januar-Woche #dontbreakthechain at 19:35
Volker Weber on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 18:13
Axel Koerv on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 18:10
Jochen Kattoll on Let's talk about voice assistants. Seriously. at 16:13
Frank Quednau on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 14:13
Thomas Günter on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 13:03
Benjamin Bock on vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala at 12:43
Bruce Elgort on Und die dritte Januar-Woche #dontbreakthechain at 02:04
Volker Weber on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 21:38
Bernd Fellerhoff on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 21:34
Bernd Fellerhoff on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 21:17
Bernd Fellerhoff on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 21:01

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 22:23

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe