Gewinnwarnungen

by Volker Weber

Gewinnwarnung bei Samsung, Umsatz minus 11 Prozent, Gewinn minus 29 Prozent. Gewinnwarnung bei LG. Die haben schon seit dem zweiten Quartal 2015 nichts mehr verdient. Lenovo macht andauernde Verluste mit Handys.

Erklär mir noch mal jemand das Apple-Desaster im voraussichtlich zweitbesten Quartal der Unternehmensgeschichte.

Comments

Ja, Apple wird mit einem anderen Maß gemessen. News at 11. Es gibt aber auch gute Analysen zu Apple die das 'Disaster' korrekt einschätzen.

Wenn ich das richtig in den News überflogen habe, dann liegt es bei Samsung wohl stärker mit Speicherchips zusammen. Samsung ist da etwas diversivizierter als Apple. Aber hast recht: Die haben wohl Probleme mit dem Absatz ihrer Smartphones.


Matthias Welling, 2019-01-08

Das war eine rhetorische Aufforderung.

Volker Weber, 2019-01-08

Ach, der Neid sitzt tief. Aber ja, Apple wird sowohl positiv overhyped als auch eben negativ übertrieben.
Wenn Apple aus der 'Not' die Preise senkt, habe ich auch nichts dagegen, so lange Ihnen genügend Luft bleibt, weiter viel richtig zu machen.

Hubert Stettner, 2019-01-08

Wie immer: alles ein Frage der Relation.

Bodo Menke, 2019-01-08

Apple Watch ist heute schon größer als iPod jemals war.

Volker Weber, 2019-01-08

Genauso isses! Den meisten Beobachtenden fehlt schlichtweg der Blick für die Proportionen.

Bodo Menke, 2019-01-08

Mit 140 Milliarden Cash, 84 Milliarden Quartalsumsatz und 38% Marge stehen die praktisch mit dem Rücken an der Wand.

Volker Weber, 2019-01-08

Danke Johannes. Sehr interessant.

Mariano Kamp, 2019-01-08

@Volker: Kurz vor Chapter 11...

Bodo Menke, 2019-01-08

@Johann: danke für die saubere, emotionsfreie Analyse. So geht das. Natürlich hat Apple kein Problem, ausser dass die Erwartungen der (nicht emotionsfreien) Aktionäre nicht erfüllt wurden. Sollen die doch ihr Geld HMD zur Verfügung stellen, die haben es nötig und vielleicht bringen die ein Haben-Muss Produkt.
Happy New Year, btw.

Chris Frei, 2019-01-09

3 Dinge die Apple vielleicht hätte machen sollen:

- Netflix kaufen als die noch bezahlbar waren und damit das Mediengeschäft stärken. ITunes war mal eine echte Säule. Dazu das AppleTV Geschäft ausbauen. Sonst ist der Kampf in dem Bereich eigentlich an Amazon verloren.

- Endlich mal MacOS Touchscreen fähig machen. Als Alternative zu Windows hat das OS doch sonst auf Dauer keine Chance. Denn IOS halte ich derzeit nach wie vor nur bedingt für Business tauglich

- Dringend das Cloud Geschäft stärken. Derzeit hat die Apple Cloud doch nur einen Nutzen: Backup fürs IPhone. Ich habe selbst keine Ahnung wie, aber ohne wird es in Zukunft nicht gehen. Vielleicht kommt man den deutschen (und anderen) Banken mehr bei Apple Pay entgegen und schafft hier möglich schnell so viel Marktanteil wie möglich.


Ich behalte im Übrigen weiter meine Apple Aktien. Nicht nur weil sie immer noch der Esel sind der Dukaten …. sondern weil ich die Langlebigkeit der Produkte sehr schätze und ich einfach daran glaube, dass sich diese Wertigkeit immer durchsetzen wird.

Roland Dressler, 2019-01-09

Johann, Danke für die etwas Sales-lastige Analyse. Es fehlt aber die Betrachtung der unterschiedlichen Einnahmequellen. Besonders spannend ist ja der starke Anstieg von Apple Music und der iCloud. Warum sollte Apple nicht Amazon und Microsoft mit ihren cloud Produkten Konkurrenz machen?

Friedrich Holstein, 2019-01-09

@Chris

"dass die Erwartungen der (nicht emotionsfreien) Aktionäre nicht erfüllt wurden"

Nein. Die eigenen Vorhersagen wurden nicht erfuellt und gesenkt. Kleiner aber wichtiger Unterschied.

Armin Grewe, 2019-01-11

Recent comments

Marco Schirmer on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 19:58
Sven Richert on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 17:44
Jan Stefani on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 14:01
Ragnar Schierholz on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 13:58
Volker Weber on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 13:31
Marco Schirmer on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 13:19
Simon Steinhage on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 09:51
Volker Weber on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 08:41
Christian Just on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 08:38
Johannes Neubrecht on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 08:28
Volker Weber on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 08:22
Johannes Neubrecht on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 08:19
Volker Weber on Fritz!Fon C4, C5 und C6 :: Stuff that works at 21:21
Markus Schott on Fritz!Fon C4, C5 und C6 :: Stuff that works at 17:03
Sven Thomsen on Viele neue Echos :: Amazon rüstet massiv auf at 07:55
Jonas Rathert on Critical Intel Thunderbolt Software and Firmware Updates - ThinkPad at 12:29
Manfred Wiktorin on Beats Solo Pro with ANC at 10:33
Tim Bellinghausen on Losing your laptop at 10:17
Andreas Kurtz on Losing your laptop at 08:28
Philipp Haun on Losing your laptop at 06:40
Volker Butterstein on Share music on two headphones from iPhone at 06:36
Maximilian von Hulewicz on Beats Solo Pro with ANC at 11:18
Maximilian von Hulewicz on Google Pixel 4 vorgestellt at 11:17
Felix Binsack on Beats Solo Pro with ANC at 10:54
Volker Weber on Beats Solo Pro with ANC at 23:33

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 01:10

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe