Apple HomePod :: And the beat goes on

by Volker Weber

f5ebf384b0d42506ad793ad9cd580246

Zwei HomePods habe ich und am Anfang musste ich ziemlich rangieren, bis sie ihren Platz in einem Sonos-Haushalt gefunden hatten. Meine erste Reaktion war darum auch eher negativ. Ein HomePod is allein vom Klang her ein Witz verglichen mit einem Play:5-Paar oder einer PlayBase, erst recht, wenn die auch noch von SUB und weiteren Playern unterstützt ist. Ja, das ist ein extrem unfairer Vergleich (350 € vs. 2000 €), aber so war halt die Situation.

Nun ist etwas Zeit vergangen. Im normalen Leben macht man keine Klangvergleiche. Gut genug ist gut. Und HomePod ist definitiv gut genug. Ich sage gerne mal "Hey Siri, spiel meine Playlist House im Zufallsmodus" oder "Hey Siri, spiel den neuesten Podcast Purified Radio". Die Playlist ist mittlerweile länger als 15 Stunden und ich höre immer wieder andere Musik, die mir gefällt. Dazu hatte ich bereits letztens festgestellt, dass ich immer mehr mit Kopfhörern rumlaufe.

Ergebnis: Aus acht Sonos-Zonen sind mittlerweile fünf geworden. Und mindestens eine weitere steht vor dem Ausstöpseln. HomePod hat nicht total gewonnen; das wird auch nicht passieren, weil Apple keine Alternative zur Unterstützung eines Fernsehers hat. Aber mindestens ein weiterer Raum könnte gut einen HomePod gebrauchen, diesmal in schwarz. Und das ist keine gute Nachricht für Sonos.

Comments

Volker, was ist aus Deiner Sicht der Vorteil gegenüber der Alexa - Sonos Kombi?

Hubert Stettner, 2019-01-16

Hubert, das existiert hier beides nebeneinander. Beides funktioniert "gut genug". Das ist so, als ob Du zwei Autos vor der Tür hast und dann nach einiger Zeit feststellst, dass Du meistens in das kleinere einsteigst.

Bei Alexa rumpel ich immer wieder mal gegen die Bande, weil der Sonos One mich nicht so gut hört wie ein Echo Show. Oder weil ich mich dazu durchringen kann, den Echo Show immer auf die Playbase umzuleiten. Oder weil der Sonos One Kommandos nicht kann, die der Echo Show versteht. Oder weil ich zwar an einige Sonos Player per AirPlay streamen kann, aber nicht an andere. Es ist einfach eine sehr lange Liste von Dingen, an die ich denken muss.

Hey, Siri.

Volker Weber, 2019-01-16

Mal als Beispiel, gestern testete ich „Alexa, spiele die Musik in der Küche im Wohnzimmer (wohlgemerkt Sonos Outlets)“. Das ging nicht. Geht das mit den Apple Produkten?

Frank Quednau, 2019-01-16

Mit Alexa geht das Multiroom seit kurzem, dazu musst du Lautsprecher-Gruppen in der Alexa App einrichten, die Ansteuerung funktioniert dann über den Namen dieser Gruppe.
Bei uns ist Alexa in Form von Echo Dots 3. Gen in der Küche und im Bad eingezogen, unter der Dusche oder mit den Fingern im Teig finde ich Sprachsteuerung wirklich praktisch. Aufgrund der Nebengeräusch-Situation reichen uns dort sogar die integrierten Lautsprecher.
Bin sehr zufrieden, muss ich sagen.

Nina Wittich, 2019-01-16

Hat es eigentlich schon einer hin bekommen hier in dt. bei Alexa Apple Music zu nutzen?

Christian Ott, 2019-01-16

@Vowe - I'm really impressed with how well Google Translate handles your articles and comments.

Here in the US, Best Buy (an official Apple reseller/servicer) has had for the past 2 months a $100 discount on Homepods. So $250 gets you a Homepod (either color) and 3 months free of Apple Music. I ordered one around Christmas and there was a 10-day delay on them, so I imagine they were selling strongly.

You will not mistake it for a $1200 reference speaker, but for $350 it is definitely "good enough". At $250 it is almost a steal. The quality of voice recognition is very high regardless of noise/music/etc. and that (in my opinion) makes it a superior digital assistant despite Google/Amazon having "smarter" offerings.

AirPods were apparently one of the hottest-selling items for Christmas. I'm curious how many iPhones users decided (like me) to step further into the ecosystem as a result of still getting iOS updates and not needing to purchase a new phone.

Erik Brooks, 2019-01-16

Recent comments

Amy Blumenfield on Microsoft is winning the techlash :: Axios at 23:36
Armin Grewe on Facebook's role in Brexit — and the threat to democracy at 23:01
Thomas Lang on Facebook's role in Brexit — and the threat to democracy at 23:01
Volker Weber on Microsoft is winning the techlash :: Axios at 22:12
Felix Binsack on Microsoft is winning the techlash :: Axios at 21:52
Hubert Stettner on Galaxy Fold is fragile at 21:28
Hubert Stettner on Facebook's role in Brexit — and the threat to democracy at 18:51
Markus Dierker on Facebook's role in Brexit — and the threat to democracy at 17:52
Hanno Zulla on Nokia verzettelt sich at 17:13
Volker Weber on Constructed Needs at 10:20
Volker Weber on Gary Clark Jr. :: Tiny Desk Concert at 10:13
Thomas Cloer on Gary Clark Jr. :: Tiny Desk Concert at 10:11
Thomas Cloer on Constructed Needs at 10:05
Volker Weber on Arlo Abonnements at 08:56
Bodo Menke on Constructed Needs at 08:41
Markus Mews on Arlo Abonnements at 08:37
Volker Weber on Gary Clark Jr. :: Tiny Desk Concert at 23:49
Michael Jäckel on Gary Clark Jr. :: Tiny Desk Concert at 22:45
Dirk Krause on Tim Cook: The Genius Who Took Apple to the Next Level :: Leander Kahney #nowreading at 21:45
Sven Bühler on Arlo Abonnements at 19:59
Christian Just on Tim Cook: The Genius Who Took Apple to the Next Level :: Leander Kahney #nowreading at 10:41
Chris Frei on Schnelle Updates beim Galaxy S10 at 10:03
Harald Gärttner on Withings Waage erhält Funktion zur Herzgesundheit zurück at 09:37
Volker Weber on Tim Cook: The Genius Who Took Apple to the Next Level :: Leander Kahney #nowreading at 17:30
thorsten ebers on Tim Cook: The Genius Who Took Apple to the Next Level :: Leander Kahney #nowreading at 16:50

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 23:47

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe