Pepper könnte noch leben

by Volker Weber

8040dc0c2c9f0f8da6d4fecd2f4dc512

Am Abend des 31. Dezember entwischte Pepper, ein Boxermischling, bei unseren Nachbarn. Pepper war mit Freunden zu Besuch gekommen und hatte mit dem eigenen Hund gespielt. Irgendwann war nur noch ein Hund da. Pepper war verschwunden. Das ist an Silvester nicht ungewöhnlich, da die Tiere durch die Böllerei verstört sind. Frau Brandlinger ist zwar sehr tapfer und versteckt sich nicht, aber sie bleibt stets an meiner Seite.

Die Familie machte sich auf die Suche, aber Pepper blieb unauffindbar. Auch am nächsten Tag keine Spur von Pepper. Jeder wusste Bescheid, Tierheime, Polizei, sämtliche Tierärzte in Darmstadt. Eine K9-Suchstaffel machte sich auf den Weg und fand eine Spur von meinen Nachbarn bis zum Stadion am Böllenfalltor und tags darauf eine weitere Spur vom Stadion durch den dahinter liegenden Wald. An der Bahnlinie der Odenwaldbahn verloren die Suchhunde dann die Spur.

Zwei Wochen lang suchte die Familie nach ihrem Hund, Tag und Nacht. Einer übernachtete hier, einer zu Hause. Am Stadion verbrachten sie Nächte, im Carport war Futter und ein Körbchen für den Hund, aber das Tier blieb unauffindbar.

Dann die schreckliche Nachricht. Bereits am 7. Januar war die Leiche der Hündin am Gleis der Odenwaldbahn gefunden worden. Warum die Polizei die Familie nicht direkt informierte, wissen wir nicht.

0aae50d8b2a58a99a33c95daf76493fb

Wenn es stimmt, dass Pepper wirklich erst am 6. Januar getötet wurde, dann hätten wir reichlich Zeit gehabt, das Tier zu finden. Und es gibt eine technische Möglichkeit, so eine Suche zu vereinfachen.

c9b0bd15cbfda9917e11c77b66ee9fe4

Das französische Unternehmen Invoxia hat einen GPS-Tracker für Haustiere, der auf dem Sigfox-Netzwerk regelmäßig die Position des Tiers meldet. Und es schaut sogar, ob das Tier genug Bewegung bekommt. Auszug:

Invoxia Pet Tracker is the first connected health tracker for pets. This smart and powerful device with a 3-months battery life works on Sigfox low-power network everywhere in Europe. Light, waterproof (IP67), it attaches to any type of collar with an elastic band and it alerts the owner if his pet wonders in unusual or unfamiliar places. Featuring “activity tracking”, Invoxia Pet Tracker is also a state-of-the-art sensor for the well-being of pets to help the owner know them better: does the dog go to the same places? At the same times? Does the cat sleep more during weekends or, on the contrary, is it more active when his owner is at home?

Thanks to artificial intelligence, the tracker detects when the animal is out for a walk or running, it measures the activity in minutes and the daily distance travelled, and it can distinguish an activity from – for instance – simply moving from one side of the couch to the other. The tracking intensity also adapts to the activity practiced. Invoxia Pet Tracker also analyzes the sleep quality of dogs, the rest of cats and provides a sleeping score between 1 and 100. Rex and Garfield are also worth connected health – to sculpt their bodies like an athlete!

Ich stehe im Kontakt mit dem Hersteller und werde ihn um ein Testgerät bitten. Frau Brandlinger muss ausprobieren, wie gut das funktioniert.

Vorteil dieses Trackers: man braucht keine SIM-Karte oder einen Mobilfunkvertrag. Das Abo für das Sigfox-Netzwerk ist für drei Jahre bereits im Kaufpreis enthalten. Hier in der Gegend soll das Sigfox-Netz engmaschig zur Verfügung stehen. Ob das überall der Fall ist, kann ich nicht beurteilen.

Invoxia hat auch ein anderes Modell dieses Trackers, das man Menschen mitgeben kann. Wenn man das an den Schlüsselbund montiert, lässt sich vielleicht der eine oder andere Altersdemente tracken, der sein Handy nicht immer mitnimmt. Auch hier ist die Angabe bei Amazon meiner Ansicht nach veraltet. Ich denke, die Geräte funktionieren hier in Deutschland sehr wohl.

More >

Comments

Ich habe selber zwei Hunde und musste einen davon suchen weil sie aufgrund der Völlerei das weite gesucht hat. Deswegen ist mir auch vor kurzem diese Angebot der Telekom in Auge gestochen.

https://www.telekom.de/unterwegs/smartphones-und-tablets/smartconnect/combi-protect-fuer-hunde

Ingo Küper, 2019-01-17

Laut Beschreibung unterstützt das Gerät LORA.
Ist es aber nun LORAWAN tauglich und könnte dann auch über öffentliche Netze wie The Things Network https://www.thethingsnetwork.org integriert werden, was eine einigermaßen gute Abdeckung an "freiwilligen" Gateways anbietet (flapsig ausgedrückt "Freifunk für IOT")?
SigFox dahingegen ist eigentlich eine proprietäre und kostenpflichtige Variante eines französischen Anbieters - "closed network".
Für die Schweiz gibt es scheinbar passend ein Abonnement im Swisscom LORA Netz.

Thomas Odorfer, 2019-01-17

Ja, Telekom möchte gerne ihr Netz verkaufen. Aber so ein Ding wird kaum monatelang ohne Aufladen laufen.

Thomas, ich WILL einen Serviceprovider, nicht irgendein Gebastel. Und was LoRaWAN angeht, ist das einfach der Netz von LoRa. https://lora-alliance.org/

Volker Weber, 2019-01-17

Auch wenn Tracker unseren Hund nicht hätten retten können, es ist furchtbar einen Hund unerwartet zu verlieren.

Valentin Woelm, 2019-01-17

SigFox ist allerdings nicht LoRaWAN, daher meine Verunsicherung, was das Invoxia Device nun defacto als Standard unterstützt.
Derzeit gibt es noch kein professionelles nationales/flächendeckendes LoRaWAN Netz in Deutschland (noch nicht).
Schweiz und Niederlande sind uns (auch) da voraus: Swisscom, KPN

Thomas Odorfer, 2019-01-17

Hm.
Ich stimme dir zu daß solche Tracker Sinn machen, aber möchte deiner Überschrift widersprechen.

Laut Zeitungsartikel hatte der Hund kein Halsband um. Da man den Tracker Ja vermutlich daran festmachen würde, würde Pepper auch nicht mehr leben, wenn man diesen Tracker besessen hätte. Der hätte dann nämlich gemütlich mit dem Halsband zusammen im warmen gelegen.

Christopher Schmidt, 2019-01-17

ein paar Freunde von mir haben das Startup Tractive vor 6 Jahre hier in Linz gegründet - das bietet genau so einen Tracker https://tractive.com/de/

Thomas Einwaller, 2019-01-17

Thomas Odorfer. Du hat recht, Sigfox ist nicht LoRaWAN. Aber die LoRa Alliance listet den (älteren) Personentracker als Sigfox- und LoRaWAN-kompatibel. Ich vermute deshalb, dass der Pet Tracker das ebenfalls kann. Vermute ist das Schlüsselwort hier. Ohnehin zeigt die Sigfox-Karte eine recht gute Abdeckung für Deutschland.

Darmstadt hat ein von der Entega betriebenes LoRaWAN-Netzwerk. Allerdings ist mir noch unklar, wie ich den Tracker dort registriere. Das würde mir wahrscheinlich gelingen, wenn ich da mal offiziell anfrage.

Christopher, Frau Brandlinger hat ebenfalls nie ein Halsband. Sobald ich den Pet Tracker habe, wird sie eins haben. Spaltet das Dein Haar sauber?

Volker Weber, 2019-01-17

Ok. Alles gut. Ich wollte dir ja auch nicht in die Parade fahren, aber ich mag so nach Clickbait klingende Überschriften einfach nicht.

Christopher Schmidt, 2019-01-17

Du hast wahrscheinlich auch nicht zwei Wochen nach einem Tier gesucht.

Volker Weber, 2019-01-17

Valentin, ich lese gerade erst Deinen Kommentar. Das ist ja furchtbar. Kann mich noch Deine Bilder erinnern. :-(

Volker Weber, 2019-01-17

Zwei Wochen nicht, aber unser Berner hatte sich auch Mal 10 Tage im Wald versteckt.

Christopher Schmidt, 2019-01-17

Auch wenn es jetzt etwas entfernt ist, für die demente Großmutter meiner Frau wäre das ein sehr, sehr wichtiges Tool. Wir haben sie mehrfach im Dorf gesucht und mehrmals ist es nur der Hilfe der Nachbarschaft geschuldet, dass sie wieder heim gefunden hat.

Matthias Lorz , 2019-01-17

Hier wurde kürzlich eine dezente bzw. zumindest orientierungslose Person als vermisst gemeldet und die Meldung wurde u.a. über die NINA App verbreitet. Da hat jemand die Meldung gesehen und wenige Stunden später aus dem Auto zufällig die Person an der Straße entlang laufen sehen. Ohne die erhöhte Aufmerksamkeit durch die App Meldung wäre da wahrscheinlich gar nix passiert, so wurde sie gefunden. Die moderne Technik ist halt doch nicht nur schädlich...

Ragnar Schierholz , 2019-01-17

Hi Volker, ich bin sehr interessiert an dem Sigfox-Tracker. Wenn Du da weitere Erkenntnisse gesammelt hast, hoff ich, dass Du uns hierüber (vowe.bet) daran teilhaben lassen wirst... Danke und LG Bodo

Bodo Menke, 2019-01-26

Wir nutzen den Tracker von Tractive. Wenn der Hund auf Jagd geht ist er ziemlich gut, da er viele tolle Features hat wie z.B. Live Tracking, speichert den zurückgelegten Weg, virtueller Zaun...
Nachteil ist das der Akku, gerade beim live Tracking nicht so lange hält.

Stefanie Wörtche, 2019-02-02

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Johannes Matzke on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 18:49
Sven Richert on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 13:46
Karl Heindel on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 09:25
Karl Heindel on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 09:23
Matthias Lorz on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 07:39
Volker Gronau on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 05:13
Ben Langhinrichs on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 23:50
Bernd Hofmann on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 21:55
Hubert Stettner on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 21:54
Daniel Gebauer on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 21:02
Jens Becker on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 14:06
Mark Dörbandt on Jetzt auf meinem Sonos :: Das Radio der von Neil Young Getöteten at 13:38
christoph Graber on Jetzt auf meinem Sonos :: Das Radio der von Neil Young Getöteten at 12:53
Ahmad Masrieh on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 11:53
Norbert Niemeyer on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 11:51
Henning Heinz on Barry Gibb :: The Last Bee Gee at 11:12
Volker Weber on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 11:03
Dominique Roller on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 10:49
Volker Weber on Barry Gibb :: The Last Bee Gee at 10:26
Henning Heinz on Barry Gibb :: The Last Bee Gee at 10:24
Ragnar Schierholz on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 09:47
Christian Heindel on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 09:26
Volker Weber on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 08:59
Jochen Schug on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 08:57
Volker Weber on Invoxia Pet Tracker :: Ein kleiner Zwischenstand at 20:37

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 19:21

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe