vowe's magic flying circus auf Microsoft Kaizala

by Volker Weber

ef8c073869ded6ac5d8e23d23a5f2e30

Kaizala was launched as a (Microsoft) Garage project on 22 Feb 2016. By April, it was being used by Andhra Pradesh government officials for group communication during large scale events. Kaizala was used to effectively manage and coordinate a festival attended by 20 million people. Many government and state departments in India took notice and began using Kaizala, as did other well-known organizations in the country.

Kaizala ist mittlerweile Bestandteil von Office 365, aber in Deutschland nicht kommerziell erhältlich. Man kann es einfach kostenlos nutzen, ohne die Enterprise-Funktionen.

Schaut Euch mal die Website an. Und wenn Ihr Lust auf noch einen Messenger habt, dann könnt Ihr Euch uns hier anschließen. Das ist ein lockerer Chat zwischen den Lesern dieser Website.

Gut: Kaizala basiert zwar auf Handy-Nummern, aber Ihr könnt nur das sehen, was jeder Teilnehmer in seinem Profil von sich preisgibt. Jeder kann jeden auch privat anschreiben und lästige Teilnehmer kann man blocken. Eine Bitte habe ich: Benutzt bitte Euren vollen Namen und wenn möglich, ein Bild von Euch. Immer dran denken: ISCH BIN DER ADMIN. :-)

Kaizala hat eine Menge sinnvoller Funktionen eingebaut. Umfragen mit einer oder mehreren Fragen, Checklisten, Foto-Stories. Das ist für mich der interessanteste WhatsApp-Ersatz.

More >

Comments

Und, hast du Ginlo schon gelöscht? SCRN

Die Gruppe dort schein zumindest seit Weihnachten verstummt zu sein.

Erster Eindruck bei Kaizala: Da fehlt es noch ganz schön viel an Polishing.

* Sortierung Ländername
* Geburtsdatum-Auswahl stellt Tag und Monat zurück auf heute, solange man nicht vorher das Jahr von 2019 auf ein früheres ändert. Dabei ist das aktuelle Datum als Geburtsdatum genauso sinnlos wie ein zukünftiges
* Der Zurück-Pfeil oben links springt je nach Screen zwischen ganz-links und etwas-weiter-mittig hin und her (z.B. bei „ausstehende Aktionen“ und den jeweiligen Unterseiten)
* Der Textcursor kommt bei der Suche seltsam langsam von oben links reingeflogen (sowohl „globale“ Chat-Suche, als auch innerhalb einer Gruppe).
* Auf der Info-Seite steht „Copyright 2016“

Naja, nach dem ersten Bugreport (Geburtstdatum) hatte ich dann gleich keine Lust mehr (dort) noch weitere zu schreiben.

Benjamin Bock, 2019-01-22

Es wird langsam unübersichtlich. Wenn ich nur wüsste, auf welchen Messenger ich denn nun setzen sollte.

Für meine Kontakte mit iPhone ist die Auswahl einfach: iMessage (Nachrichten).

Aber bei allen anderen sieht das für mich nicht mehr so einfach aus. Signal erfüllt fast alle Voraussetzungen, lädt aber dummerweise mein Adressbuch hoch. Ginlo könnte was werden, ist aber noch stark am entwickeln. Roit.im/Matrix sieht auch nach einer guten Lösung aus. Jetzt kommt noch Kaizala um die Ecke. Vielleicht bringt c't mal wieder eine Übersicht über die Messenger?

Grüße!

Thomas Günter, 2019-01-22

Ein event mit *20 Millionen* Teilnehmern - meine Fr...😳!

Frank Quednau, 2019-01-22

Ich greife dann mal den Artikel aus der F.A.S. vom letzten Sonntag auf: es wäre schön, wenn MS sich mal kurz auf die Qualitätssicherung seiner cash cows Windows 10 und Office365 fokussieren würde. Zumindest unter den Unzulänglichkeiten und Fehlern von Office365/OneDrive/SharePoint leide ich täglich im Beruf.

Axel Koerv, 2019-01-22

Ich kenne die Platte, die der hochgeschätzte Kollege auf heavy rotation hat. :-)

Volker Weber, 2019-01-22

Ich denke, Microsoft sollte mal Ordnung in den Kommunikations-Zoo bringen. Skype, Skype for Business (abgekündigt, wird aber noch fleißig verwendet und auch supported), Teams - und jetzt auch noch Kaizala? Kommt mir alles etwas planlos vor. Ist aber bei Google auch nicht anders...

Thomas Muders, 2019-01-22

Kennst Du Kaizala schon? Glaubst Du, Skype könnte das ersetzen? Oder umgekehrt?

Ich bin zu neugierig, um gleich zu urteilen.

Volker Weber, 2019-01-22

Kaizala ist ein anderer Ansatz wie Skype.
Das es keinen nativen Desktop Klient gibt finde ich zwar schade aber bisher finde ich es echt ganz gut.
Grade der Gruppen Chat mit dem Circus funktioniert recht gut.
Es wäre wirklich großartig wenn ginlo darann aufschließen würde und dran vorbei zieht. Sowas aus Dt. wäre großartig, aber solange glaube ich scheint Kaizala ne echte Alternative zu sein.

Christian Ott, 2019-01-22

Ginlo kennt Kaizala und hat auch ähnliche Features auf der Roadmap (und noch ein paar mehr). Aber sie müssen das halt alles erst mal bauen.

Volker Weber, 2019-01-22

Ich kenne Kaizala noch nicht. Es klingt jedoch recht interessant. Ich glaube auch nicht, dass die Schnittmenge mit Skype so groß ist.
Skype for Business ist eine Krankheit, die meiner Meinung nach sofort abgeschafft werden sollte, weil es nie richtig funktioniert (für mich jedenfalls).
Aber es kommt mir mindestens so vor, als gäbe es eine Überschneidung mit Teams. Teams finde ich allerdings relativ träge. Ich finde es mindestens in Firmen wichtig, dass es einen Kommunkationskanal gibt, über den man alle erreichen kann und nicht erst in Teams, Slack, und was es sonst noch alles gibt, nachschauen muss.
Da käme eine schlanke App natürlich gelegen...
Denn was gut funktioniert, setzt sich in der Regel auch durch (wenn man es denn nutzen darf)

Thomas Muders, 2019-01-22

Teams löst Skype for Business ab. Das ist schon klar.

https://docs.microsoft.com/en-us/microsoftteams/faq-journey

Kaizala ist für Organisationen gedacht, bei denen die Mitarbeiter keine Schreibtisch haben. Man muss nur schauen, in welchen Ländern es angeboten wird.

Volker Weber, 2019-01-22

Und so ist ein weiterer Übeltäter aus dem Hause MS enttarnt. Ob Teams nach Lync und Skype for Business nicht nur eine Ablösung sondern eine Erlösung wird? Schön wärs, aber so recht mag ich daran nicht glauben.
Als Ausweichlösung und Messenger dient uns Hipchat, das funktioniert flott und zuverlässig auf allen Plattformen.

Axel Koerv, 2019-01-22

Na, da könnt ihr schon mal umplanen.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Aus-fuer-Hipchat-und-Stride-Atlassian-investiert-in-Slack-4121449.html

Volker Weber, 2019-01-22

Hipchat hatte nie eine Chance gegen Slack.
Kaizala gefällt mir aber. Für Mobile auf jeden Fall auch besser als Slack oder Teams.
Es wäre irgendwie schön, wenn man das mindestens für Business-Anwender unter einen Hut bringen kann. Sprich, wenn mindestens mal diese ganzen Microsoft Dienste Chat und ggf Voicecall untereinander austauschen könnten und nicht alle Inseln wären.

Thomas Muders, 2019-01-22

Ja das mit Slack ist mir bekannt. Ist aber egal, das viel wichtigere Tool für uns ist JIRA. Der Messenger ist nur Beiwerk obwohl es natürlich schon nett wäre wenn man 1:1, Daily und alles andere in einem Tool machen könnte. Die Produktivität erhöht sowas aber eher nicht wirklich ...

Axel Koerv, 2019-01-22

Re: Teams vs Slack:

Kunde bei dem ich morgen aufschlagen werde, hat Slack durch Teams abgelöst: da auch zu schützende Kommunikation und Datenaustausch mit einem deutschen Großkonzern über das Tool betrieben werden, musste man auf das DSGVO-konforme Teams wechseln – so zumindest die Auskunft.

Insofern ist die Diversität im "App-Zoo" sinnvoll.

Kai Pahl, 2019-01-22

Skype for Business ist zukünftig nur noch onpremise verfügbar mit einigen cloud-attached Funktionen. Skype for Business Online goes Teams. Ähnlich wie bei Cisco, da ist das onpremise Produkt Jabber und CUCM. In der Cloud gibt es WebEx Teams.
Kaizala ist für mich eher ein „Spielclient“, den Microsoft kostengünstig zur Verfügung stellt. Da kann schon mal passieren, dass der auch irgendwann verschwindet.
Insbesondere deutsche Kunden (vor allem öffentliche Auftraggeber) suchen heute ja eher eine Enterprise WhatsApp Alternative, die nicht cloudbasiert ist. Da bleibt dann eigentlich nur noch Teamwire übrig.

Marco Schirmer, 2019-01-22

@ Thomas Günter, bist du dir sicher mit der Kontakt-Upload Sache? Ich kann dazu auf die schnelle nichts im Netz finden. Signal wird langsam aber sicher mein Standard, ich bekomme immer mehr Leute dazu. Dinge wie Kaizala, Ginlo, sind das nicht eher Spielereien? Ich denke es hat durch Whatsapp, iMessage, Slack, Telegram und Signal eine Manifestierung gegeben, die schwer ist zu brechen.

Johannes Neubrecht, 2019-01-23

Signal macht das Minimum: Hashtabelle der Telefonnummern hochladen. So kann es Einträge matchen und dann lokal auflösen.

Volker Weber, 2019-01-23

Ich hab nur ein Smartphone für privates und geschäftliches und noch mag ich den Gedanken private Unterhaltungen in einer eigenen App zu finden. Bei der schwungvollen Bewegung Richtung Office 365 habe ich die Befürchtung das Kaizala tatsächlich im O365 Paket landet und ich es geschäftlich nutzen muss/will.
Für privates bleibt Signal bis auf absehbare Zeit mein Favorit.

Benjamin Hering, 2019-01-24

Recent comments

Michael Baum on Tim Cook: The Genius Who Took Apple to the Next Level :: Leander Kahney #nowreading at 16:33
Volker Weber on Tim Cook: The Genius Who Took Apple to the Next Level :: Leander Kahney #nowreading at 13:04
Moritz Petersen on Tim Cook: The Genius Who Took Apple to the Next Level :: Leander Kahney #nowreading at 13:01
Jörg Weske on long ambients two :: moby at 20:48
Manfred Wiktorin on Schnelle Updates beim Galaxy S10 at 13:45
Volker Weber on Schnelle Updates beim Galaxy S10 at 09:50
Thomas Cloer on Schnelle Updates beim Galaxy S10 at 09:45
Lars Berntrop-Bos on Schnelle Updates beim Galaxy S10 at 02:02
Volker Weber on Schnelle Updates beim Galaxy S10 at 23:59
Lukas Gerlich on Schnelle Updates beim Galaxy S10 at 21:27
Marco Schirmer on Microsoft Surface Hub 2S Event Recap at 18:28
Volker Weber on Microsoft Surface Hub 2S Event Recap at 17:31
Amy Blumenfield on Microsoft Surface Hub 2S Event Recap at 17:28
Ragnar Schierholz on Microsoft Surface Hub 2S Event Recap at 16:51
Volker Weber on Withings Waage erhält Funktion zur Herzgesundheit zurück at 06:11
Ingo Harpel on Amazon and Google stop fighting their customers at 18:27
Bernd Hofmann on Withings Waage erhält Funktion zur Herzgesundheit zurück at 17:21
Hannes Niebuhr on Amazon and Google stop fighting their customers at 17:21
Thomas Cloer on Amazon and Google stop fighting their customers at 16:53
Andreas Pfau on Amazon and Google stop fighting their customers at 16:23
Frank van Rijt on Samsung lebt in interessanten Zeiten at 15:45
Friedrich Holstein on Withings Waage erhält Funktion zur Herzgesundheit zurück at 13:47
Nina Wittich on Ein wunderbares Video at 13:19
Christoph Rummel on Withings Waage erhält Funktion zur Herzgesundheit zurück at 12:58
Andreas Weinreich on Withings Waage erhält Funktion zur Herzgesundheit zurück at 11:58

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 16:35

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe