Sprich mit uns :: The Magic Flying Circus

by Volker Weber

65ad5f67f3daa748a34e938714b8ec54

Ein paar Wochen habe ich mit ginlo getestet, dann kurz mit Signal, jetzt ein paar Tage mit Microsoft Kaizala. Und mir gefällt das. Ich habe gerne einen Chat-Kanal, der einfach da ist.

Warum Kaizala? ginlo würde taugen, aber die sind noch nicht fertig genug. Aktuell geschlossener Alpha-Test für Friends & Family. Signal taugt nicht, weil Signal zu viele Informationen preisgibt, z.B. Eure Telefonnummer, dafür aber nicht automatisch Euren Namen. Deshalb bleibt der Kanal auf Kaizala offen, aktuell mit mehr als 80 200 Teilnehmern.

Ihr seid herzlich eingeladen, mitzumachen. Das ist hier eine nette Truppe, die freundlich miteinander umgeht. So soll das auch im Magic Flying Circus sein. Bitte registriert Euch mit vollem Namen. Was Ihr ins Profil schreibt, ist Euch überlassen. Bei mir gibt es ein Bild, meine Telefonnummer, meinen Ort und meine Email-Adresse. Also alles Dinge, die hier auch schon stehen. Mindestens ein Bild fände ich schön, weil man sich so besser kennenlernt.

Ich bin der Admin des Kanals und schmeiße Trolle raus. Ihr könnt Euch auch 1:1 anschreiben und lästige Menschen kann man einfach blocken. Ich denke, das gibt jedem auch einen Mehrwert. Neulich haben wir ja hier unter Kommentatoren ein iPhone 6S verdealt. Da musste ich noch in Signal vermitteln. In Kaizala wäre das einfacher gegangen.

Kaizala läut auf Android und iPhone, dazu gibt es eine Fernsteuerung wie bei WhatsApp über den Browser. Der Funktionsumfang ist fast deckungsgleich mit WhatsApp, nur ohne Facebook-Schnüffelei. Microsoft will nicht den Kunden verkaufen sondern das Produkt. Privat kostenlos, für Unternehmen hier noch nicht zu haben. Aber das kommt noch.

Bei der Installation wird man nach dem Geburtsdatum gefragt. Das ist nur so ein Pseudocheck, ob Ihr auch alt genug seid. Da kann man ohne Konsequenzen auch lügen. Bei Facebook bin ich ja auch schon 104 Jahre alt. :-)

Das hier ist Eure Einladung >

PS: Wenn Android meint, die URL sei kaputt, bitte einmal das Handy neu starten. Danach geht es.

Comments

Kaizala installed on my A5. And then the invite opens Kaizala, which then complained about the URL.

A reboot fixed the error! Just so you know...

Lars Berntrop-Bos, 2019-01-24

I don't make the software. Just a user. ;-)

Volker Weber, 2019-01-24

Not intended as a complaint, but possible fix to problem others could encounter.

Lars Berntrop-Bos, 2019-01-24

Schöne Idee mit dem Messenger. Hatte für das Progolog auch mal einen Slack-Kanal angestoßen, ist aber ruhiger geworden da. Evtl. wäre ein Messenger eine Idee für einen Neustart. Danke für den Impuls. :)

Johannes Progolog, 2019-01-24

Kaizala möchte aber auch alle meine Kontakte hochladen. Soll das so?

Andreas Klingebiel, 2019-01-25

Stand der Technik aller auf Telefonnummern basierter Messenger: kompiliere eine Hashtabelle aller Telefonnummern und matche die gegen die bekannten User der Plattform. Anders geht das nicht.

Und was danach passiert hängt ganz wesentlich davon ab, wer das macht. Ich werde den Unterschied zwischen den verschiedenen Playern nicht nochmal diskutieren. Das entscheidest Du selbst.

Volker Weber, 2019-01-25

ich wage mal eine Behauptung: das wird alles früher oder später MS Teams heissen, mit dem üblichen MS Migrationstralala wie jetzt bei Skype for Business. Ich glaub Teams wird bald unumgänglich und de facto standard in der Business Communication werden, auch wenn ich MS genauso viel traue wie facebook. Ich habe weiter Spaß mit Discord, vor allem nachdem ich gerade herausgefunden habe wie ich end-to-end Verschlüsselung hinzufügen kann, um bei Bedarf die Sicherheit weiter zu erhöhen.

Sami Bahri, 2019-01-26

Kaizala is already integrated into O365 in a number of countries. Its backend is running on the same infrastructure as Teams. So, yes, indeed, this will all be one. And it is going to extend past the O365 universe to reach people through their phone numbers and not their Microsoft IDs.

That is good news. Unlike Facebook Microsoft is in the business of selling you shit, and not selling your shit.

Volker Weber, 2019-01-26

Recent comments

Volker Weber on Sonos hat ein Leak-Problem at 17:08
Jochen Schug on Sonos hat ein Leak-Problem at 16:37
Martin Imbeck on On productivity and collaboration at 14:00
Volker Weber on Sonos hat ein Leak-Problem at 12:30
Stephan Wissel on On productivity and collaboration at 12:27
Matthias Welling on Fritz!OS 7.12 at 11:58
Johannes Koch on Sonos hat ein Leak-Problem at 11:53
Jochen Schug on Neue Apple Watch at 09:28
Johannes Matzke on Sonos hat ein Leak-Problem at 07:45
Dirk Steins on Sonos hat ein Leak-Problem at 07:30
Hubert Stettner on Neue Apple Watch at 21:31
Ole Saalmann on Neue Apple Watch at 18:29
Bernd Hofmann on Ted Chiang :: Exhalation #nowreading at 16:48
Tobias Hauser on Neue Apple Watch at 15:18
Volker Weber on Ted Chiang :: Exhalation #nowreading at 12:57
Dirk Steins on Ted Chiang :: Exhalation #nowreading at 12:51
Ragnar Schierholz on Fritz!OS 7.12 at 22:46
Kai Pahl on Amazon - Wenn Logistik perfekt funktioniert at 16:29
Michael Gaul on Amazon - Wenn Logistik perfekt funktioniert at 15:35
Hubert Stettner on Fritz!OS 7.12 at 07:40
Volker Weber on Fritz!OS 7.12 at 06:45
Hubert Stettner on Fritz!OS 7.12 at 06:39
Volker Weber on Amazon - Wenn Logistik perfekt funktioniert at 21:50
Felix Binsack on Amazon - Wenn Logistik perfekt funktioniert at 21:46
Volker Weber on ThinkPad X1 Yoga :: Lenovo liefert nicht at 21:39

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 01:59

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe