Stuff that works :: Invoxia Pet Tracker

by Volker Weber

9de04592b2563e2d812fa16462445480

Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich den Pet Tracker von Invoxia mit "Stuff that works" auszeichnen soll, aber er ist allen anderen ähnlichen Produkten einfach überlegen. Relativ klein, geringer Stromverbrauch, keine laufenden Kosten für die ersten drei Jahre. Ich lade ihn zwei Mal im Monat und die Software erinnert mich rechtzeitig daran.

6d86df7b9354f646cd5d8a5b4e97670e

Die Netzwerkabdeckung von Sigfox hat sich meiner Ansicht nach verbessert. Ich habe weniger Paketverluste und damit einen genaueren Track. Aber selbst so lückenhaft wie er eingangs war, würde ich Frau Brandlinger mit diesem Tracker jederzeit finden, weil ich wüsste, wo ich sie suchen muss. Das ist schon sehr entspannend.

Es ist aber sehr wichtig, mit den richtigen Erwartungen daran zu gehen. Das ist keine präzise, hochaktuelle Überwachung, wie sie ein Handy bietet. Wer also einen Menschen stalken will, der freiwillig und selbstständig stets sein Handy mitnehmen wird, der kann Find My Friends oder ähnliche Apps nutzen. Aber um ein verschwundenes Tier wiederzufinden, braucht man ein ganz anderes Profil. Das wird zum Beispiel unterwegs sein Gerät nicht wieder aufladen. Laufzeit schlägt hier alles. Wenn sich etwa der Akku des Pet Trackers leert, dann beginnt der selbsttätig nur noch alle vier Stunden statt alle paar Minuten zu senden. Einfach, damit er länger durchhält.

In dem Sinne: Erst die Netzabdeckung prüfen und dann ggfs. kaufen. Es gibt auch ein gefälligeres Modell für Menschen, das nicht so robust ist.

More >

Comments

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Marco Schirmer on Microsoft Surface Hub 2S Event Recap at 18:28
Volker Weber on Microsoft Surface Hub 2S Event Recap at 17:31
Amy Blumenfield on Microsoft Surface Hub 2S Event Recap at 17:28
Ragnar Schierholz on Microsoft Surface Hub 2S Event Recap at 16:51
Volker Weber on Withings Waage erhält Funktion zur Herzgesundheit zurück at 06:11
Ingo Harpel on Amazon and Google stop fighting their customers at 18:27
Bernd Hofmann on Withings Waage erhält Funktion zur Herzgesundheit zurück at 17:21
Hannes Niebuhr on Amazon and Google stop fighting their customers at 17:21
Thomas Cloer on Amazon and Google stop fighting their customers at 16:53
Andreas Pfau on Amazon and Google stop fighting their customers at 16:23
Frank van Rijt on Samsung lebt in interessanten Zeiten at 15:45
Friedrich Holstein on Withings Waage erhält Funktion zur Herzgesundheit zurück at 13:47
Nina Wittich on Ein wunderbares Video at 13:19
Christoph Rummel on Withings Waage erhält Funktion zur Herzgesundheit zurück at 12:58
Andreas Weinreich on Withings Waage erhält Funktion zur Herzgesundheit zurück at 11:58
Hanno Zulla on Elektroschrott zum Schnäppchenpreis at 08:46
Karl Heindel on Samsung lebt in interessanten Zeiten at 08:38
Volker Weber on iPhone mit USB-C verbinden at 02:55
Ralf Weinmann on iPhone mit USB-C verbinden at 01:35
Armin Grewe on Elektroschrott zum Schnäppchenpreis at 20:16
Christian Hilburger on Arlo funktioniert at 17:21
Bruce Elgort on iA Writer for Windows with File Library and Outline at 17:11
Volker Weber on Arlo funktioniert at 10:33
Markus Mews on Arlo funktioniert at 09:46
Dominique Roller on Elektroschrott zum Schnäppchenpreis at 09:25

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 20:28

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe