satellite für Android ist fertig

by Volker Weber

c85083d889dab0ccc7c1da51b123c438

Düsseldorf, 24. Mai 2019 – satellite für Android ist nach sieben Monaten Entwicklungszeit ab sofort erhältlich. Die kostenlose App bietet alle Funktionen, um satellite dauerhaft als alternative Mobilfunklösung nutzen zu können. Das bald erscheinende Add-On satellite Plus kostet 4,99€/Monat. Es bietet unbegrenzte Telefonieminuten und kommt pünktlich zur Urlaubszeit.

More >

Comments

Klingt spannend. Was ist das technisch denn genau? Das was wir heute schon als WLAN-Telefonie der Mobilfunk-Provider kennen, nur halt ohne "Normal"-Telefonie?

Dirk Hagedorn, 2019-05-24

Das ist technisch VoIP. Pferdefuß: sattelite kann kein SMS.

Volker Weber, 2019-05-24

Zitat: "Das heißt, du kannst den Rest deines Lebens mit satellite telefonieren, ohne jemals Geld an uns zu überweisen."
Erinnert mich irgendwie an die lebenslange E-Mail-Adresse von epost.de.
Das Leben ist manchmal viel zu kurz.

Manfred Wiktorin, 2019-05-24

Für epost.de war ich damals konzeptionell mit verantwortlich. Und ich kann immerhin sagen, dass jedermann von uns im Projektteam Herrn Zumwinkel von dem „Lifetime-E-Mail“ Werbesatz abgeraten hat, aus Gründen.

Nils Michael Becker, 2019-05-25

Etwas schräg finde ich allerdings, daß man sich bei satellite nicht mit der eMail-Adresse registrieren kann, die man schon für sipgate benutzt — man braucht eine zweite.

Olav Brinkmann, 2019-05-26

Hat mich auch gestört. Machen sie sicher nicht gerne so.

Volker Weber, 2019-05-26

Ihr Kundenmanagement/Billing hat es vermutlich nicht so mit mehreren Produkten pro Account.
KISS - nur 1 Produkt pro Account - eventuell nutzen sie auch verschiedene Systeme pro Produktreihe (PBX, siptrunk, Mobilfunk, satellite). Hat Vor- und Nachteile, aus sipgate-Sicht vermeidet das vermutlich "unbewegliche" Zentralsysteme und unterstützt ihre bekanntermaßen sehr agile Methodik.

Thomas Odorfer, 2019-05-27

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Stefan Hempel on Android Updates im Juni at 21:17
Thomas Cloer on Android Updates im Juni at 14:09
Michael Korn on Sonos mit Triby steuern :: Stuff that works at 08:15
Volker Weber on Sonos mit Triby steuern :: Stuff that works at 17:22
Nick Daisley on Sonos mit Triby steuern :: Stuff that works at 16:53
Marc Henkel on Samsung T5 für weniger als 80 Euro at 12:44
Volker Weber on Samsung T5 für weniger als 80 Euro at 09:27
Michael Urspringer on Samsung T5 für weniger als 80 Euro at 09:25
Volker Weber on Invoxia Triby :: Ein starker Zwerg at 06:38
Ray Guilliard on Invoxia Triby :: Ein starker Zwerg at 05:22
Maikel Maes on Samsung T5 für weniger als 80 Euro at 21:48
Volker Weber on Victorinox Money Clip :: Stuff that works at 16:39
Andreas Pfau on Victorinox Money Clip :: Stuff that works at 16:36
Volker Weber on Samsung T5 für weniger als 80 Euro at 16:20
Bernd Hofmann on Samsung T5 für weniger als 80 Euro at 16:09
Volker Weber on Samsung T5 für weniger als 80 Euro at 15:32
thorsten ebers on Samsung T5 für weniger als 80 Euro at 15:00
Matthias Lipp on Victorinox Money Clip :: Stuff that works at 14:41
Volker Weber on Victorinox Money Clip :: Stuff that works at 13:22
Dominique Roller on Victorinox Money Clip :: Stuff that works at 12:59
Volker Weber on Victorinox Money Clip :: Stuff that works at 12:39
Thomas Klein on Victorinox Money Clip :: Stuff that works at 12:36
Volker Weber on Neato Botvac D7 Connected :: Integration in HomeKit at 12:35
Ralph Inselsbacher on Neato Botvac D7 Connected :: Integration in HomeKit at 12:33
Oliver Busse on Samsung T5 für weniger als 80 Euro at 12:10

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 06:52

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe