Sommer-Kollektion Apple Watch

by Volker Weber

10e0e851f9fa95890ff78d6c06f00067

Die Scheffin hängt nach fünf Monaten nun ebenfalls voll an der Apple Watch. Die vier Jahre vorher hatte sie stets betont, dass nichts und niemand sie von der geliebten mechanischen Uhr trennen kann, die sie seit mehr als zwölf Jahren trug. Ein Fitness Band am anderen Arm musste es tun. Nachdem sie immer wieder über die schleppende Synchronisation mit dem iPhone geschimpft hat, habe ich dieses Jahr einen neuen Anlauf gemacht. Nun hat sie ebenfalls damit begonnen, jeden Tag alle Ringe zu schließen. Weil sie oft viele Stunden in Meetings sitzen muss, hat sie angefangen, das Treppenhaus im Büro zu einem Fitness-Center umzuwidmen. Wenn sie nicht genug Bewegung hat, läuft sie einfach komplett rauf und wieder runter. Oder andersrum.

Wie ich schon mal geschrieben habe, muss man sich wegen des ersten Watch Band nicht so stressen. Man wird sowieso mehr als eins haben. Mit der Uhr kam das weiße Sportband. Das ist schon mal ein guter Anfang. Aber jetzt brachte Apple die Sommerkollektion und davon gefiel ihr vor allem eine Farbe: Kornblume. Das hat sie jetzt als Sportband und als Sport Loop. Dazu gesellte sich das Papaya-Band vom Frühjahr und mein Lieblingsklassiker, das weiße Nike-Band, das ich auch dauernd trage.

Mein eigenes Sommerband in kräftigem Hellblau ist erkennbar nicht in der aktuellen Kollektion. Die beiden Uhren-Größen 40 mm und 44 mm haben unterschiedlich breite Bänder, die alten Bänder der ersten drei Generationen der Apple Watch passen weiterhin, auch wenn damals 38 mm und 42 mm auf der Verpackung standen. Apple beweist hier eine ruhige Hand. Bei den Sportbändern werden zwei unterschiedlich lange Lochbänder — das ist das untere im Bild — mitgeliefert. Wir brauchen beide jeweils das kurze.

Comments

Ja, die Armbänder haben eine seltsame Tendenz, sich zu vermehren. ;-)

Bei mir fing alles mit dem schwarzen Nike Sport Loop an (Nike Edition in Space Grey). Dann kam auch mein - und Dein - Lieblingsband, das weiße Nike Sport Band. Und das Nectarine, das (Product) Red und, weil es einfach irgendwie sein musste, das schwarze Milanaise.

Morgen liefert DHL das SportLoop in Kanariengelb ... :-D

Marc Henkel, 2019-06-17

Was ich in eigener Erfahrung nachvollziehen kann, ist dass die Uhr dazu beiträgt, dass ich bewusst drauf achte, auch an Tagen voller Sitzungen regelmäßig aufzustehen und mich etwas zu bewegen.

Aber ich habe immer noch genau ein Armband (das ich mir bei der Bestellung der Uhr bereits bewusst ausgesucht hatte) und das reicht mir vollkommen...

Ragnar Schierholz, 2019-06-18

Nachdem ich bei meiner ersten Watch über knapp zwei Jahre dem mitgelieferten blauen Sport Band treu geblieben war, dachte ich mit dem weißen der Watch 4 würde es genauso laufen. Inzwischen trage ich begeistert die Loop in Cape Cod blau. Fühlt sich für mich viel angenehmer an, besonders an heißen Tagen.

Markus Mews, 2019-06-18

Ich kann neben den Original Armbänder auch die von bluestein.de empfehlen.
Ich habe dort ein Sportarmband und ein Gliederarmband erstanden und bin von der Qualität begeistert. Die haben dabei allerdings einen etwas humaneren Preispunkt als Apple.

Patrick Bohr, 2019-06-18

+1 für Patricks Kommentar zu bluestein, die sind wirklich sehr schön und preislich ok. Allerdings ist mir bei meinem Lieblingsarmband von bluestein (Leder mit silberfarbener Schließe) Samstag beim Einkauf unvermittelt ein Teil der Halterung an der Uhrschließe gebrochen. Allerdings habe ich das Band auch ununterbrochen getragen seit ich die Uhr habe (> 1.5 Jahre), trotzdem hätte das nicht sein müssen.

Aber das Band ist so schön, dass ich es direkt nochmal bestellt habe ;-)

Jonas Rathert, 2019-06-18

Dumm ist, wenn das Band versagt und die Uhr runterfällt.

Volker Weber, 2019-06-18

Das wäre fast passiert. Irgendein komischer Zufall führte dazu, dass ich just in dem Moment die Arme merkwürdig verschränkt habe (was ich sonst selten tue) und das Malheur dabei bemerkte. :-)

Jonas Rathert, 2019-06-18

Ich habe letzte Woche zum ersten Mal seit ich eine Apple Watch habe (und ich bin seit der Original Generation dabei) diese in der Hektik am morgen (etwas verschlafen ;-) ) auf dem Ladegerät liegen gelassen.

Auf dem Weg in die Arbeit ein Frühstücksstop beim großen "M" ... den Arm an den Kartenleser gehalten ... Uppps!
Mir hat aber auch tatsächlich den ganzen Tag was gefehlt und ich war froh sie Abends wieder anlegen zu können.

Tagsüber das Milanaise und beim Sport das Neon-Nike-Sportsband. Ausnahmsweise hat da Apple qualitativ nicht die Nase vorne ... ich finde das Nike viel angenehmer zu tragen als die Apple Gegenstücke (und schöner ist es auch noch).

Harald Gärttner, 2019-06-19

Ich muss nochmal eine Lanze für bluestein brechen. Das neue Armband ist seit gestern da, aber erst heute morgen bin ich auf die Idee gekommen, dass ich ja auch mal fragen kann, ob man das alte irgendwie repariert bekommt.

Email an den Support um 07:27 Uhr mit einem kleinen Bild und Erläuterung. Sofortige Bestätigung vom Zendesk, dass ein Case aufgemacht wurde. Um 13:23 meldet sich Manuel per Mail und verspricht, mir einen neuen Adapter inkl. passendem Schraubendreher zu senden, damit ich mir das alte wieder ganz machen kann. Das ist tizi-like - man kann die Firma bluestein offenbar empfehlen, was ich hiermit tue.

Das neue Ersatzband behalte ich trotzdem. Irgendwann in 20 Jahren ist das Leder vom alten durch, und dann habe ich Ersatz ;-)

Jonas Rathert, 2019-06-19

Recent comments

Thomas Mendorf on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 22:53
Volker Weber on Software Support for the Microsoft Surface Pro X at 22:00
Mariano Kamp on Logitech Zubehör für das Homeoffice at 21:58
Nina Wittich on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 21:26
Amy Blumenfield on Jitsi Meet Desktop Clients at 19:09
Jochen Schug on Logitech Zubehör für das Homeoffice at 18:43
Hermann Behrens on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 16:01
Friedrich Holstein on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 14:56
Mariano Kamp on Logitech Zubehör für das Homeoffice at 14:33
Jochen Kattoll on Software Support for the Microsoft Surface Pro X at 14:03
Volker Weber on Jitsi Meet Desktop Clients at 13:40
Uwe Papenfuss on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 13:19
Kieren Johnson on Jitsi Meet Desktop Clients at 13:08
Volker Weber on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 12:40
Moritz Petersen on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 12:39
Ingo Seifert on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 12:26
Jens Nullmeyer on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 12:20
Volker Weber on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 12:01
Markus Mews on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 11:58
Henning Heinz on Zoom Alternativen at 11:44
Jens Wagner on Software Support for the Microsoft Surface Pro X at 10:28
Volker Weber on Zoom Alternativen at 10:27
Robert Dahlem on Zoom Alternativen at 09:45
Markus Mews on Software Support for the Microsoft Surface Pro X at 08:44
Volker Weber on Software Support for the Microsoft Surface Pro X at 08:06

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 23:12

visitors.gif

Paypal vowe