Home Automation mit Shelly

by Volker Weber

6b30e07f391e04f245ccb454d5b04e1c

Mittlerweile habe ich drei Shelly 1 verbaut. Einer steuert im Schaltkasten eine Gira-Sprechanlage an, so dass ich den Türsummer betätigen kann, ohne eine Etagenstation zu bedienen. Die beiden anderen schalten Außenlampen. Die Automation geht dabei über HomeKit und die HomeBridge.

Heute habe ich erstmals einen Shelly in einer Dose hinter einem normalen Schalter versenkt. Das war ein bisschen fummelig, weil der Elektriker Strom in die erste Dose verlegt hat und dann von dort aus die nächste Dose mit Strom versorgt hat. Dadurch war in der Dose eine größere Wuhling von Kabeln. Was mir unheimlich geholfen hat, ist ein Set dieser Verbindungsklemmen.

d4c802707e5742ce09fc637d04877935

Die Schaltung funktioniert nun so, wie oben aufgemalt. Shelly braucht Strom von L und N, er schaltet potentialfrei von I auf O und damit dann L auf den Verbraucher. Damit man den Schalter auch von Hand betätigen kann, legt der Schalter L über seinen Ausgang auf SW. Damit kann man den Shelly durch den Schalter triggern. Dabei gewinnt stets die Software, egal wie der Schalter steht. Das heißt, ich kann das Licht von HomeKit aus oder über den Schalter ein- oder ausschalten.

More >

Comments

Kann der Shelly von außen sowohl über einen Taster (kurzer Impuls) als auch über einen Schalter (permanent an oder aus) getriggert werden?

Michael Hoser, 2019-07-24

Es gibt eigentlich nichts, was man damit nicht machen kann. Habe mal ein paar Optionen für die Switch-Konfiguration abgebildet.

Volker Weber, 2019-07-24

Die Wago-Klemmen gibt es auch in einer Kompakt-Variante. In 2 von 3 Dimensionen kann man da nochmal paar mm Platz sparen, was vor allem in engen Dosen hilfreich ist.

Sascha Westphal, 2019-07-24

Danke, habe den Link ersetzt. Die sind wirklich besser.

Volker Weber, 2019-07-24

Ähnliches habe ich vor 2 Jahren mit Sonoff-Produkten und Tasmota Firmware gebaut. Falls da jemand Fragen hat, kann ich ggf. auch meinen Senf dazugeben 😉 - bin auch (selten) via Kaizala erreichbar.

Z.B. hatte ich mal nen Toggle Schalter mit Sonoff Basic versehen. Wenn dieser aus war, hatte ich am Switch-GPIO praktisch eine Antenne, die Ghost-Schaltungen gemacht hat. Also musste mit Hilfe von einem Widerstand und einem Kondensator ein Tiefpass drangefrickelt werden.

“Frickeln“ trifft’s da also wirklich manchmal, aber es ist ja auch ein Hobby 😊

Benjamin Bock, 2019-07-24

Recent comments

Manfred Wiktorin on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 20:17
Florian Vogler on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 16:08
Markus Philippi on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 15:24
Michael Oehme on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 13:53
Tobias Hauser on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 13:21
Volker Weber on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 12:13
Marc Beckersjürgen on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 11:21
Dominique Roller on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 11:06
Martin Hiegl on Heimautomatisierung mit Shelly 2.5 PM at 11:04
Volker Weber on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 10:49
John Keys on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 08:33
Volker Weber on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 08:18
Stefan Tilkov on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 04:17
Volker Weber on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 23:43
John Keys on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 23:17
John Keys on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 23:05
Volker Weber on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 21:34
John Keys on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 21:08
Volker Weber on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 14:36
Torsten Pinkert on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 14:31
Tobias Hauser on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 12:49
Volker Weber on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 12:30
Michael Witzorky on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 12:20
Wolfgang König on Heimautomatisierung mit Shelly 2.5 PM at 11:59
Volker Weber on Heimautomatisierung mit Shelly 2.5 PM at 11:52

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 09:13

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe