The Internet that wasn't

by Volker Weber

Wendy Grossman argues it never was great.

Mostly because most of the people who are all nostalgic either weren’t there, have bad memories, or were comfortable with it. Flaming has existed in every online medium that’s ever been invented. The big difference: GAFA weren’t profiting from it.

More >

Comments

Vielleicht war es nie wirklich toll. Aber dass wir das Internet vor allem fürs Fernsehen, Shoppen und Tratschen nutzen werden - also eben dasselbe machen wie vor 40 Jahren, nur anders - hätte ich mir auch nicht vorstellen können, als ich 1994 zum ersten Mal mit meinem Amiga und Amosaic über eine von drei Modemzugängen der Uni Bremen auf Internetseiten tausende von Kilometern entfernt surfte.

Christian Just, 2019-07-25

Es bezieht sich vielleicht auf die kurze Zeit, in der unsere Gedanken ein Zipfel des Potenzials sahen, aber wir noch nicht die Erfahrung hatten, was all die Entscheidungen für Konsequenzen tragen würden.

Frank Quednau, 2019-07-25

The Internet (esp. social networks/forums/etc. with people interacting) was never great, but it was better (and yes, I remember). While I agree with her general point, it seems odd that she comments on but minimizes the huge issues of monetized abuse and commoditized personal data collection. Those are exactly the factors that make it worse. Before, it was just ordinary people being as awful as ordinary people are. Now, it is bad actors and governments using the efficiency to harm us. Saying that the Ford Model T used to run over people occasionally is not a reason why tanks running over people is not more of a problem.

Ben Langhinrichs, 2019-07-25

Völlig richtig. Selbst die frühen Inkarnationen wie Usenet, später Webforen, dann "Social Media" waren immer nur in begrenzten Zirkeln "great". Wenn die Gruppen eine bestimmte Größe erreicht hatten waren immer eine handvoll Honks dabei die es für die friedliche Mehrheit teilweise unerträglich gemacht haben. Das hat aber nichts mit dem Internet zu tun. Fidonet & Co war dabei nicht anders. Daher vermute ich das das völlig Medienunabhängig ist.

Schaut man sich diverse Vereine an dann sieht man dort oft einen ähnlichen Mechanismus. Am Anfang wenn ein paar gleichgesinnte zusammen sind ist alles super wenn das Ding dann größer wird beginnen dann die Probleme.

Ich vermute das ein beherztes "get used to it" der einzige Rat ist der da hilft. Mehr Gelassenheit und weniger Empörung bei jedem Kleinscheiß würde hier helfen.

Sven Semel, 2019-07-25

Wie immer gilt: Wo viel Licht ist, ist starker Schatten.

Michael Schermann, 2019-07-25

Ich habe meinen Ehemann über das Internet kennengelernt. Es fällt mir daher schwer, es nicht toll zu finden.

Nina Wittich, 2019-07-26

Ich fand es früher schon klasse und seid es echtes mobiles Internet gibt noch viele mehr.

Es ist an uns es mitzugestalten.

Max Bauer, 2019-07-26

Recent comments

Manfred Wiktorin on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 20:17
Florian Vogler on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 16:08
Markus Philippi on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 15:24
Michael Oehme on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 13:53
Tobias Hauser on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 13:21
Volker Weber on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 12:13
Marc Beckersjürgen on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 11:21
Dominique Roller on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 11:06
Martin Hiegl on Heimautomatisierung mit Shelly 2.5 PM at 11:04
Volker Weber on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 10:49
John Keys on Ein paar Gedanken zu den aktuell angebotenen Sonos-Playern at 08:33
Volker Weber on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 08:18
Stefan Tilkov on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 04:17
Volker Weber on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 23:43
John Keys on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 23:17
John Keys on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 23:05
Volker Weber on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 21:34
John Keys on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 21:08
Volker Weber on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 14:36
Torsten Pinkert on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 14:31
Tobias Hauser on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 12:49
Volker Weber on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 12:30
Michael Witzorky on A message from the Sonos CEO :: And what it means at 12:20
Wolfgang König on Heimautomatisierung mit Shelly 2.5 PM at 11:59
Volker Weber on Heimautomatisierung mit Shelly 2.5 PM at 11:52

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 09:05

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe