MauAR :: AR sucht weiter einen Use Case bei Privatanwendern

by Volker Weber

Peter Kolski hat eine AR-App über die Berliner Mauer geschaffen. Und doch berührt sie mich weniger als dieses Video. Ich kann mir nicht vorstellen, in Berlin mein iPhone oder gar das große iPad Pro hochzuhalten, um mir vor Ort die Mauer einblenden zu lassen. Und von hier aus gesehen verliere ich mich bloß in einer App, in der ich dauernd weiterklicken muss, damit sie mir eine Geschichte erzählt.

Wie geht es Euch?

Comments

Da ich im Moment (auch?) nicht in Berlin bin, kann ich das natürlich nicht ausprobieren. Ich bin mir aber schon recht sicher, dass meine Kinder das ganz anders wahrnehmen würden, wenn man das in einer AR App zeigen kann, als wenn man ihnen einfach sagt, dass da wo die Linie läuft, früher eine Mauer war und ihnen die Bilder in der MauerGedenkstätte zeigt. Das hat meinen Sohn zwar mit sechseinhalb durchaus nachhaltig beeindruckt, aber wie gesagt, ich denke, der Eindruck wäre stärker und greifbarer mit der App.

Ragnar Schierholz, 2019-08-21

Um reale Orte mit Informationen, Eindrücken und Erlebnissen - die sonst nicht oder nur sehr aufwendig zu vermitteln wären, sehe ich guten Nutzen.
Wie sah das hier vor 50 Jahren aus. Ein Interview mit einem damaligen Zeitzeugen zb Flüchtendem (in einer zu wählenden Sprache). Oder auuch zukunftsgerichtet: Wie soll es aussehen wenn es fertig ist o.ä.

Das ist sicher vor allem für Museen, Ausstellungen, oder auch Baustellen etc. relevanter.
Die App könnte den Vorteil haben, das Erlebnis individueller konfigurierbar zu haben und auch etwas „nach Hause“ mitzunehmen.
Dann aber auch für Menschen jenseits Kindes- und Teenager-Alter ;o)

Frank Kemper, 2019-08-21

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Matthias Welling on Apple Music :: Stuff that works at 10:20
Frank Quednau on Apple Music :: Stuff that works at 08:17
Volker Weber on Apple Music :: Stuff that works at 08:13
Dirk Steins on Apple Music :: Stuff that works at 08:10
Stephan Wissel on Apple Music :: Stuff that works at 08:01
Volker Jürgensen on Skyroam Solis X :: Funktioniert einfach at 14:37
Stephan Kopp on Skyroam Solis X :: Funktioniert einfach at 13:51
Adalbert Duda on iPadOS :: Wie es jetzt weiter geht at 10:18
Volker Weber on iPadOS :: Wie es jetzt weiter geht at 16:04
Moritz Petersen on iPadOS :: Wie es jetzt weiter geht at 15:35
Oliver Stör on iPadOS :: Wie es jetzt weiter geht at 13:44
Sami Bahri on iPadOS :: Wie es jetzt weiter geht at 13:18
Volker Jürgensen on iPadOS :: Wie es jetzt weiter geht at 13:06
Sascha Langfus on Laura und die Puppe :: Brauche Eure Unterstützung at 11:56
Volker Weber on iPadOS :: Wie es jetzt weiter geht at 10:51
Karsten Lehmann on iPadOS :: Wie es jetzt weiter geht at 09:53
Volker Weber on iPadOS :: Wie es jetzt weiter geht at 09:41
Markus Hoberger on iPadOS :: Wie es jetzt weiter geht at 09:39
Roland Dressler on Mausetot :: Impressionen von der IAA at 08:51
Volker Weber on HCL AppDev Pack version 1.0.2 for Domino at 22:18
Pierre Lalonde on HCL AppDev Pack version 1.0.2 for Domino at 21:31
Volker Weber on From my inbox at 21:02
Volker Weber on HCL AppDev Pack version 1.0.2 for Domino at 20:49
Volker Jürgensen on Skyroam Solis X :: Funktioniert einfach at 19:58
Manfred Wiktorin on Mausetot :: Impressionen von der IAA at 19:30

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 12:22

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe