Apple Watch Series 5 :: Das Display macht den Unterschied

by Volker Weber

0b5dc8e365ebd594b9bb82de36199435 8a5bc37807b2c3a9405338ed1073f9f9

Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Bildern? Links ist der Bildschirm der Apple Watch aus, rechts ist er an. Im Ernst!

Man erkennt das eigentlich nur an zwei ganz feinen Merkmalen: im "ausgeschalteteten" Zustand fehlt der Sekundenzeiger und alles ist ein bisschen feiner gezeichnet. Das passiert mit einem einzigen Ziel: Strom sparen. Bei OLED braucht Schwarz keine Energie. Die Apple-Ingenieure haben sich da was ganz Feines einfallen lassen: Das Display kann 60 mal pro Sekunde neu gezeichnet werden. Oder nur einmal pro Sekunde. Statt den Sekundenzeiger in einer gleichmäßigen Bewegung anzuzeigen, verschwindet er ganz, wenn das Display nicht aktiv ist. Auch der Minutenzeiger bewegt sich nur einmal pro Minute, ebenso alle Komplikationen.

Wenn man diesen Immer-an-Bildschirm ein paar Stunden getragen hat, will man ihn nie wieder hergeben. Das ist der wesentliche Unterschied zwischen einer Series 4 und einer Series 5 Apple Watch. Als kleine Zugabe gibt es noch einen Kompass. Das hat den Vorteil, dass man zum Beispiel bei der Fußgänger-Navigation stets präzise angezeigt bekommt, in welche Richtung man laufen muss. Bisher habe ich immer geschaut, ob der blaue Punkt in die richtige Richtung wandert und bin gegebenenfalls umgedreht. Wenn man aus einem U-Bahnschacht rauskommt, ist eine Orientierung oft schwierig.

Das isses. Das Display und der Kompass. Und zwei neue Gehäusematerialien. Am teuersten ist wieder das aus Keramik, aber das mag ich nicht empfehlen, weil es eine spürbare Kante am Rand des Displays hat. Das Keramik-Gehäuse ist einfach ein bisschen dicker. Titan ist auch neu, das fühlt sich samtig an. Stahl, hier in Schwarz, ist glatt und spiegelnd. Alu ist dagegen matt und rauh. Gefallen tun mir alle. Bei Alu hat man die Wahl, sich das LTE-Modem einzusparen. Bei allen anderes ist es drin. Farben gibt es ausreichend, außerdem kann man das Band im Apple Store beliebig kombinieren. Das deutete sich letztes Jahr schon an, weil auch im dünnen Umkarton der Series 4 zwei Packungen für Uhr und Band waren. Realisiert wird die freie Kombination aber erst jetzt.

watchOS 6 bringt auch eine Menge Neuigkeiten mit, vor allem sehr schöne Zifferblätter für Series 4 und 5. Mittlerweile ist erkennbar, warum Apple die alle selbst macht. Erstens haben sie dann keine geklauten Designs anderer Uhrenmarken im Shop, aber außerdem können sie sehr genau managen, wie sich Zifferblätter im Standby-Modus verhalten. Auch die Series 3 hat neue Zifferblätter, allerdings ein paar weniger. Series 1 und 2 bekommen das Update erst später, "Series 0" gar nicht.

Neue Versionen des Betriebssystems lassen sich ab watchOS 6 direkt von der Uhr einspielen und benötigen das iPhone nicht mehr. Der App Store auf der Uhr erlaubt auch die Softwareinstallation. Apple macht die Uhr immer unabhängiger vom iPhone. Die Frage ist also nicht, ob jemals Android unterstützt wird. Es geht vielmehr darum, die Uhr komplett autark zu machen. Sie ist heute schon mein zweites Telefon, wenn ich das iPhone zu Hause lasse.

Jede Generation der Apple Watch hat ordentlich was drauf gelegt: Series 2 eine akzeptable Geschwindigkeit, Series 3 das LTE-Modem, Series 4 ein neues Design mit viel größerem Display und nun Series 5 mit einem Always-On-Display ohne faule Kompromisse.

Watch ist mein liebstes Apple-Produkt. Und das nicht nur, weil sie dazu beigetragen hat, dass ich den Herbst 2017 überlebt habe.

Comments

Danke für diesen ersten Bericht, bin gerade dabei meine Series 5 und iPhone 11/256 einzurichten, bin gespannt...

Bernd Hofmann, 2019-09-21

Dazu fällt mir nur der Kalauer von Ellen DeGeneres ein: „So excited for the Apple Watch. For centuries, we’ve checked the time by looking at our phones. Having it on your wrist? Genius!“

Jochen Kattoll , 2019-09-21

ich werde nie mehr bei apple bestellen, meine liegt seit 3 Tagen in Eindhoven, bei Amazon wäre sie Montag da. Laut Apple kommt meine Ende der nächsten Woche 😒

Stefan Niemeier, 2019-09-21

D.h. muss kauft jetzt nicht mehr ein Armband mit, das man eigentlich gar nicht haben will, sondern einfach nur die Watch und ein Armband separat?

Karsten Lehmann, 2019-09-21

Dort wo das angeboten wird, ja. Zum Beispiel bei Apple: https://www.apple.com/de/shop/studio/apple-watch

Volker Weber, 2019-09-21

Jochen, noch ein Kalauer https://twitter.com/yuris/status/1175518460333346816

Volker Weber, 2019-09-22

Danke für den Bericht zum AOD. Blöde Frage, ist das eine ungewöhnliche Reflektion an den Rändern oder haben beide eine Schutzhülle? Und wenn ja, welche?

(Habe gestern als Geschenk die Apple Watch 5 bestellt. Das Apple Watch Studio ist eine gute Verbesserung, so dass man auch exklusivere Bänder jetzt direkt anstelle der einfachen Bänder kaufen kann.)

Manuel Schulz, 2019-09-22

Keine Hülle. Das ist eine Reflexion und zeigt das iPhone.

Volker Weber, 2019-09-22

Gut retourniert, Volker. Hoffen wir, dass keiner von uns darauf jemals angewiesen sein wird.

Jochen Kattoll , 2019-09-22

Man muss in meinem Alter aufpassen, dass man revolutionäre Produkte nicht als Spielerei abtut. Ein Health Monitor ist halt was anderes als eine Armbanduhr. Dass er an dieser Stelle sein darf, liegt daran, dass Technik am Handgelenk akzeptiert wird. Eigentlich gehört er dahin, wo man ein Fieberthermometer hinsteckt.

Volker Weber, 2019-09-22

Du hast ja vollkommen Recht, Volker. Ich bin auch nicht mehr der Jüngste, von daher sollte ich mich wahrscheinlich auch früher oder später damit beschäftigen. Das Problem, das ich sehe, ist, dass gerade diejenigen, die darauf angewiesen wären, also v.a. ältere Menschen, die nicht so technikaffin sind wie Du, mit einer komplexen Apple Watch, die dazu noch täglich geladen werden muss, nicht zurecht kommen. Meine Mutter bspw. kann nicht mal ein Smartphone bedienen, schon gar nicht im Notfall, und hat immer noch ihr altes Nokia Handy. Gerade sie würde aber von den Gesundheitsfunktionen profitieren. Aber es ist wohl noch ein langer Weg bis zu einer Dummy Watch mit health features.

Jochen Kattoll , 2019-09-22

Das meine ich nicht. Du bist alt, wenn du schon alles weißt. Ich versuche, so neugierig zu sein, wie es irgend geht.

Volker Weber, 2019-09-22

Ich weiß, dass ich nicht alles weiß. Sokrates würde sogar sagen, dass ich nichts weiß. Ich bin alt, aber nicht dumm. Und ich bleibe neugierig, auch wenn ich (noch) keine Apple Watch habe.

Jochen Kattoll , 2019-09-22

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Eric Bredtmann on Fritz!Fon C4, C5 und C6 :: Stuff that works at 07:53
Volker Weber on Fritz!Fon C4, C5 und C6 :: Stuff that works at 23:17
Ragnar Schierholz on Fritz!Fon C4, C5 und C6 :: Stuff that works at 23:08
Jan Fuellemann on ANC Schalter für Beats Studio 3 in iOS 13 at 17:10
Volker Weber on Recording video on iPhone with Buetooth headset at 00:01
Gregory Engels on Recording video on iPhone with Buetooth headset at 22:41
Martin Hiegl on Cryptodamages: Monetary value estimates of the air pollution and human health impacts of cryptocurrency mining at 17:45
Markus Dierker on Recording video on iPhone with Buetooth headset at 08:25
Volker Weber on Cryptodamages: Monetary value estimates of the air pollution and human health impacts of cryptocurrency mining at 22:48
Maximilian von Hulewicz on Cryptodamages: Monetary value estimates of the air pollution and human health impacts of cryptocurrency mining at 08:09
Andreas Weinreich on Withings ECG :: Erste Eindrücke at 21:30
Andy Mell on Very fast October update for Galaxy S10 at 18:56
Volker Weber on Withings ECG :: Erste Eindrücke at 16:53
Bernd Fellerhoff on Withings ECG :: Erste Eindrücke at 15:23
Stanislaus Landeis on iCloud Drive file sharing delayed until spring 2020 at 12:55
Volker Weber on AirPlay 2 richtig verwenden at 11:52
Matthias Welling on AirPlay 2 richtig verwenden at 09:30
Volker Weber on AirPlay 2 richtig verwenden at 23:10
Steve Smillie on Very fast October update for Galaxy S10 at 21:58
Ragnar Schierholz on AirPlay 2 richtig verwenden at 21:34
Ragnar Schierholz on Withings ECG :: Erste Eindrücke at 18:05
Peter Meuser on Endlich habe ich Samsung DeX kapiert at 17:00
Torsten Pinkert on Very fast October update for Galaxy S10 at 16:45
Christian Tillmanns on Cryptodamages: Monetary value estimates of the air pollution and human health impacts of cryptocurrency mining at 16:17
Armin Auth on Lenovo Chromebook C340-11 #stuffthatworks at 11:49

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 10:58

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe