Gescheites Werkzeug statt Chinakracher

by Volker Weber

c5d0ff0eac789494128e7cefedefbad1

Neulich haben wir im Circus diskutiert, ob man irgendeinen Werkzeugkoffer zum Heimwerken kaufen sollte. Mir dreht's dabei den Magen rum. Mein Opa war Feilenhauer, mein Onkel Industriemeister, mein Vater Geschäftsführer eines Werkzeugmachers. Ich habe selbst als Jugendlicher dort gearbeitet und in meiner Ingenieursausbildung auch in einer Lehrwerkstatt gearbeitet. Und wenn man dabei eins mitbekommt, dann ist das eine Liebe für gutes Werkzeug. Das ist auf Dauer auch viel billiger, weil es ein Leben lang hält. Ich will mal ein paar Empfehlungen aussprechen:

Profis nehmen Bohrhammer von HILTI und Werkzeugmaschinen von Festool. Aber da sind wir schnell bei vierstelligen Beträgen.

Von Jörg Hermann noch ein Bild. So sieht das aus, wenn gescheites Werkzeug sachgemäß eingesetzt wird:

joerghermann.jpg

Comments

Bzgl. Bosch Bohrhammer: es geht auch ohne "blau". Die Uneo Max (grün) ist ein absoluter Killer, wenn es um Akku-Bohrschlagschrauber geht. Ich habe das Teil seit Jahren und löcher damit jede Stahlbetonwand ohne Mühe. https://vowe.net/get/B01MRZ3A1O

Einziges Problem: die Bohreraufnahme im SDS-Quick Format. Da braucht man dann Adapter, um mit "normalen" Bohrern und SDS zu arbeiten.

Oliver Busse, 2020-01-09

Oliver, das ist kein Nachteil sondern so gewollt. Nur mit SDS funktioniert das Bohren (und Stemmen) im Beton. Man macht da auch kein Bohrfutter rein für glatte Bohrer, sondern nimmt eine andere Maschine.

Grüne Boschmaschinen bohren nicht schlechter als blaue. Der Unterschied ist vergleichbar der Entscheidung zwischen Yoga und Thinkpad.

Volker Weber, 2020-01-09

In der Schweiz haben wir einen tollen Ansatz mit https://www.werkzeug-verleih.ch/

Cyril Gabathuler, 2020-01-09

Kein Dremel im Sortiment?

Tobias Müller, 2020-01-09

Die Aufzählung ist nicht vollständig. Vor dem Dremel kommen noch Hämmer und Sägen.

Volker Weber, 2020-01-09

Anstatt Knippex ist Cimco auch sehr zu empfehlen.

Christian Otti Ott, 2020-01-09

Absolut. Knipex ist aus Wuppertal, Cimco aus Remscheid. Beides Qualitätshersteller.

Volker Weber, 2020-01-09

Wir bauen (manch einer sagte auch grundsanieren) gerade unser Haus um und dabei wurden bisher 4 Wände abgerissen und unzählige Wände und Böden wurden von Belägen befreit (Estrich, Kacheln, Mörtelbett). Für solche Fälle würde ich die Makita der Bosch vorziehen. Sie hat schonmal etwas mehr Schlag, bei gleichem Gewicht. Allerdings haben wir zwischenzeitlich auch eine billige dazu gekauft (Lidl Eigenmarke) einfach weil sie nur unwesentlich mehr wiegt, aber eine hydraulische Abfederung und nochmal mehr Wumms hat (4 zu 2,7 Joule). Auf Dauer wird sie wohl nicht halten, aber wenn man mal ein paar Stunden Fließen geklopft oder Wände abgerissen hat, merkt man bei Makita und Bosch doch, dass die hydraulische Federung fehlt und man ein Vibrieren in den Händen hat...

Andreas Heinz, 2020-01-09

Ich wünsche dir, dass das Haus vor der Maschine fertig ist.

Volker Weber, 2020-01-09

Ich kann die Markenauswahl bestätigen. Ich arbeite mit Gedore und Knipex Werkzeug von meinem Großvater - und es wird auch mich überleben... Cimco ist auch sehr gut, nur nicht so oft anzutreffen.
Beim Bohrhammer hat mal ein Kugellager gefressen. War eine offene Bauweise, wunderte mich. Durch ein geschlossenes ersetzt und er hämmert wieder.
Zu meiner PSA gehören bei groben Renovierungsarbeiten auch im privaten Bereich Augen-, Atem- und Fußschutz dazu!
Wenn es mal richtig zur Sache geht - in Speis gesetzte Fliesen - dann leihe ich mir entsprechende Maschinen - die Verleihfixe haben auch andere tolle Geräte!

Jörg Hermann, 2020-01-09

anstatt Gedore kann man auch Stahlwille nehmen, die haben den Vorteil, dass die Schlüssel/Nüsse dünner sind und trotzdem fast noch besser halten als Gedore. (Manchmal macht ein dünner Schlüssel das Arbeiten erst möglich)

Wolfram Votteler, 2020-01-09

Wera tools are simply the best. I use them all the time on my bike, and around the house. Simple, well made, super strong and space saving. I'm now looking to replace all my tools with Wera!

Andy Dennis, 2020-01-09

Schaut man sich auf Amazon die Kritiken zu den Wera Winkelschlüsseln an, sind da ein paar erstaunlich schlechte dabei. (Weiches Material, nach kürzester Benutzung abgebrochen, verrundet etc.) Ähnliche Kritiken habe ich bei Biteinsätzen für Bosch und Makita gelesen.

Hat da jemand eine Idee woher das kommt? Idioten? Konkurrenten? Oder gibt es bei Wera, Bosch, Makita noch höherwertigere Produkte, die man nur im Fachhandel erhält?

Lucius Bobikiewicz, 2020-01-09

Das ist normal bei Internet-Kommentaren.

Volker Weber, 2020-01-09

Proxxon macht sehr preiswerte Steckschlüssel-Sätze:

https://vowe.net/get/B000VD1R8U

Ich habe so einen Satz seit ca 10 Jahren und habe damit mehrere Motorräder zerlegt und wieder zusammengeschraubt.

Timo Stamm, 2020-01-09

Proxxon ist ein Luxemburger Hersteller, der eigentlich die Micromot Feinwerkzeuge für den Modellbau produziert. Proxxon Industrial stellt gute Werkzeuge für den professionellen Einsatz her.

Volker Weber, 2020-01-09

Hab einige Handwerker im Freundeskreis, die würden da vieles unterschreiben... Wera,Makita z.B. Über Metabo hört man inzwischen durch die Bank eher nachteiliges oder zumindest sowas wie "Kannst nicht mehr alles bedenkenlos nehmen, musst genau schauen". Was dagegen immer mehr in den Systainern zu finden ist: DeWalt! Hatte das lange entsprechend der Farbe fü sowas wie Gebrüder Mannesmann gehalten. Weit gefehlt hab ich gelernt. Grad bei Akkugeräten wird das als einziger echter Wettbewerber zu Makita gesehen.

Helmut Weiss, 2020-01-09

DeWalt ist in den USA der defacto Standard. Da ich meine Bosch-Ausstattung nicht über den Atlantik ziehen wollte hab ich mich damit ausgerüstet und kann nur Gutes darüber berichten. Hab einen Elektrobohrer/schrauber, dessen Batterie mindestens doppelt so lange gehalten wie mein Bosch.

Stefan Heinz, 2020-01-10

Makita ist Liebe :)

Jan Tietze, 2020-01-10

Festool Exzenterschleifer ROTEX RO 150 FEQ.
Nach dem Herunterschleifen des kompletten Unterwasserschiffs eines 33" langen Segelboots bis aufs Gelcoat haben wir uns ewige Treue geschworen.

Martin Kautz, 2020-01-14

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Manfred Wiktorin on Digitalisierung ist schwierig at 23:03
Markus Weimer on Digitalisierung ist schwierig at 22:33
Bodo Menke on Digitalisierung ist schwierig at 22:27
Volker Barth on Yahoo, Altavista, Google. Next? at 20:18
Volker Weber on From my inbox at 18:47
Mark Haust on From my inbox at 18:34
Patrick Bohr on Yahoo, Altavista, Google. Next? at 12:42
Patrick Bohr on Yahoo, Altavista, Google. Next? at 12:41
Volker Weber on From my inbox at 10:26
Volker Weber on From my inbox at 10:25
Frank Quednau on From my inbox at 10:04
Nina Wittich on Yahoo, Altavista, Google. Next? at 12:07
Nina Wittich on Surface Laptop 3 :: Ein blinde Empfehlung at 10:45
Volker Weber on From my inbox at 10:34
Frank Quednau on From my inbox at 09:58
Thomas Cloer on Yahoo, Altavista, Google. Next? at 22:03
Götz Görisch on Android One ist überbewertet at 20:52
Jochen Kattoll on Yahoo, Altavista, Google. Next? at 16:59
Manuel Fischer on Android One ist überbewertet at 13:59
Stefan Pfeiffer on Yahoo, Altavista, Google. Next? at 13:06
Thomas Cloer on Yahoo, Altavista, Google. Next? at 10:12
Ragnar Schierholz on Chredge is here at 10:06
Roland Dressler on Surface Laptop 3 :: Ein blinde Empfehlung at 10:06
Lars Berntrop-Bos on Android One ist überbewertet at 09:52
Lars Berntrop-Bos on Android One ist überbewertet at 09:14

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 05:16

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe