Poly EagleEye Cube :: Kamera mit Verfolger

by Volker Weber

7ac62ce6eae2484ec182dff3106982ae

Kameras in Laptops sind unfassbar schlecht. Selbst die neuesten MacBooks liefern gerade einmal 720p und kacken bei wenig Licht ganz schnell ab. Kein Vergleich zu den Selfie-Kameras in Smartphones. Deshalb hatte ich mir neulich ein Setup gebaut, wo ich eine Smartphone-Kamera in mein Zoom-Setup integriert habe. Warum sind die Laptop-Kameras so schlecht? Das liegt sicher auch daran, dass die Bildschirmdeckel so dünn sind. Die geringe Bautiefe führt zu einen schlechten Kamera.

Das erklärt vielleicht, warum der EagleEye Cube von Poly so dick ist. Oben ist er auf ein Stativ geschraubt, hier hängt er "einfach so" am Bildschirm eines ThinkPads:

bd565ccbe0e6dd5d3931c5c7bde4b3d8

Der Cube kann natürlich noch mehr als dick sein: Er zeichnet Videos mit 4K Auflösung durch ein sehr weitwinkliges Objektiv auf und zaubert dann damit herum. Das sieht man so ein wenig in diesem Bild, wo der Cube auf einen ThinkVision Monitor sitzt:

690b01834258c6789f4e2db6db780a4e

Ich stehe eher neben als vor dem Bildschirm und bin dennoch voll im Bild. Der Cube ist mir einfach gefolgt und hat einen Bildausschnitt gemacht. Laufe ich zur anderen Seite aus dem Bild, folgt er mir erneut. Das hat zwei Vorteile: Einerseits kann man während einer Videokonferenz auch mal aufstehen, statt vor dem Rechner festgenagelt zu sein. Und andererseits kann man mit mehreren Menschen um einen Tisch sitzen und dennoch sind alle im Bild. Da der Cube Mikrofone hat, kann er erkennen, wer gerade spricht und dann einen Ausschnitt um diese Person machen.

9ff46fab74027060c684019f5f846152

In diesem Bild sieht man ein Vorschaubild für eine Teamskonferenz, bei der ich vor dem Tisch stehe. Wenn ich mich danach hinsetze, bin ich immer noch im Bild. Um diese Kamera zu nutzen, muss man zunächst den Poly Companion installieren, der einen Gerätetreiber für die Kamera mitbringt. Auf dem Surface Pro X ließ sich dieser Treiber nicht erfolgreich installieren.

Anmerkung 2020-07-29 103903.jpg

Über den Companion kann man die Kamera auch mit allen Parametern manuell steuern, inklusive des gewünschten Bildausschnitts. In den Admin Settings findet man viele weitere Einstellungen, etwa den Firmware Update. Hier legt man auch fest, ob die Kamera manuell gesteuert werden soll oder welchen Bildausschnitt sie wählen soll. Sie kann statt des Sprechers auch immer alle Menschen vor der Kamera im Bild halten.

5a9fa10aa060e1640b325a1b3f8c2141

Spätestens beim Auspacken des Zubehörs war mir klar, dass das hier keine persönliche Webcam ist, sondern dass die eigentlich in kleine Meetingräume gehört. So gibt es einen soliden Winkel, um den Cube an die Wand zu schrauben, dazu ein dickes USB-C-Kabel und eins für Ethernet. Das USB-Kabel hat sogar eine Schraube, um es so an der Rückseite zu verankern, dass es keinesfalls rausfällt. Der Cube kann auch über Ethernet als IP-Camera eingesetzt werden und lässt sich dann mit PoE (Power over Ethernet) mit Strom versorgt werden. Das habe ich bisher nicht ausprobiert.

7725ecd494312a56358a24a20046558f

Von den Features her finde ich die Kamera super, aber leider nicht von der Bildqualität, was vor allem daran liegen könnte, dass bei meinem Szenario von den 4k auch nicht mehr als 720p übriggeblieben ist, wenn die Kamera auf mich zoomt. Horizontal hat die Kamera einen Blickwinkel von annähernd 120 Grad und die kann ich bei weitem (nicht mehr) ausfüllen. Sehr vorteilhaft sieht man dabei auch nicht aus, weil Weitwinkelobjektive eher "rund" machen.

More >

Comments

Looks a lot like the Huddly IQ, which we tested for conference rooms with Teams. The Huddly works great in such scenarios. Also quite expensive for a webcam, but I liked it more then the Jabra Panacast


https://www.huddly.com/conference-cameras/iq/

Frank van Rijt, 2020-07-29

Preislich ist das die Region einer Einsteiger Mirrorless.
Da würde ich das Homeoffice eher als Begründung für ein richtiges Spielzeug nehmen, also z.b.die Sony Alpha + Capture Card oder die M100 mit Canons Beta Capture-Software. Und für Weitwinkelliebhaber kann die Hero8 jetzt auch einen Webcam-Modus.
Je nach Hobby.

Kai Nehm, 2020-07-29

Schon mal die Hero als Webcam probiert? Taugt nicht die Bohne, wegen viel zu hoher Latenz. Ja, als Streamer kann man auch "richtige Kameras" nehmen, aber das ist eine völlig andere Baustelle.

Volker Weber, 2020-07-29

Volker, ich denke der Kai meint da schon speziell die Hero8 die vor 3 Wochen eine Beta-Firmware bekommen hat, womit sie eine durchaus fähige Webcam sein kann (leider im Moment nur für Mac): https://www.youtube.com/watch?v=UsPEK5Mo7UA

Stefan Hempel, 2020-07-31

Recent comments

Stephan Bohr on Messengers by the numbers at 12:42
Yves Menge on Messengers by the numbers at 12:26
Jochen Kattoll on Auf dem Fenster schreiben :: Wie man Windows 10 mit einem Stift nutzt at 11:25
Harald Reisinger on Creative use of TikTok at 13:13
Fabian Müller-Klug on Was 12-Jährige wirklich wollen at 22:59
Volker Weber on Moving from WhatsApp to Signal at 21:54
Andreas Schleth on Moving from WhatsApp to Signal at 21:30
Pedro Meireles on Moving from WhatsApp to Signal at 19:36
Markus Thielmann on Corona-Impfung :: Totales Organisationsversagen in Hessen at 16:00
Tobias Hauser on Was 12-Jährige wirklich wollen at 13:02
Ruediger Seiffert on Was 12-Jährige wirklich wollen at 12:25
Ruediger Seiffert on Was 12-Jährige wirklich wollen at 12:00
Luke Gerlich on Creative use of TikTok at 10:05
Stefan Hefter on Corona-Impfung :: Totales Organisationsversagen in Hessen at 08:14
Federico Hernandez on Was 12-Jährige wirklich wollen at 22:02
Mariano Kamp on Was 12-Jährige wirklich wollen at 20:00
Volker Weber on Was 12-Jährige wirklich wollen at 19:56
Jörg Hermann on Was 12-Jährige wirklich wollen at 19:53
Sven Richert on Corona-Impfung :: Totales Organisationsversagen in Hessen at 18:47
Tobias Sobottka on Creative use of TikTok at 17:06
Sven Tiburg on Was 12-Jährige wirklich wollen at 16:22
Armin Auth on Was 12-Jährige wirklich wollen at 14:46
Stephan Bohr on Was 12-Jährige wirklich wollen at 14:32
Mathias Ziolo on What Elon says at 13:37
Lucius Bobikiewicz on Was 12-Jährige wirklich wollen at 13:04

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 04:21

visitors.gif

Paypal vowe