Apple Watch :: Eine kleine Kaufberatung

by Volker Weber

95af6bb5a5c096527b8b9657cda44cd8

Als jemand, der von Anfang an eine Apple Watch getragen hat und der sie nie wieder abgelegt hat, traue ich mir eine fundierte Kaufberatung und Hilfestellung zu. Das diesjährige Progamm ist komplett. Man kann sich jetzt sein Weihnachtsgeschenk aussuchen. Die Preisspanne ist enorm: von einer Damenuhr der Series 3 für knapp über 200 Euro bis zur Hèrmes-Herrenuhr für mehr als 1500 Euro. Von der drei Jahren alten Series 3 würde ich die Finger lassen, aber für 290 Euro geht es los mit der Apple Watch SE. Die ist technisch auf der Höhe der Zeit, bietet die wichtigsten Funktionen und ist sehr preiswert.

Woher kommen die enormen Preisunterschiede? Das sind technische Finessen und die eingesetzten Materialien. Das Hèrmes-Modell ist vor allem durch die exorbitant teuren Lederarmbänder interessant.

Zur Technik: Muss die Uhr auch unterwegs erreichbar sein, ohne dass man sein iPhone dabei hat? Dann muss es ein Modell mit LTE-Modem sein. Das funktioniert in Deutschland nur mit einem Laufzeitvertrag von Telekom, Vodafone und O2. Das Vergnügen kostet in der Regel 5 Euro monatlich extra, es sei denn, der Vertrag enthält bereits mehrere SIMs. Mir ist das wichtig und ich habe seit der Series 3 stets eine Uhr mit LTE-Modem getragen und an Telekom diese 5 Euro extra bezahlt. Die Uhren ohne diese Option heißen "GPS", die mit heißen "GPS + Cellular". Entscheiden muss man sich nur bei den Uhren mit Aluminium-Gehäuse.

Das bringt uns zum Material. Titan ist teurer als Stahl, Stahl ist teurer als Alu. Titan und Stahl haben ein Saphirglas, die Alu-Uhr hat ein weniger kratzfestes, als Ion-X bezeichnetes Glas. Die Stahluhren glänzen und haben den meisten Bling.

Die Uhr gibt es in zwei Größen. Die Entscheidung ist wichtig, weil die Bänder jeweils nur zur richtigen Größe passen. 38mm der Series 3 entspricht 40mm der SE und Series 6. Die größere Uhr in 42mm/44mm passt allen Erwachsenen, die keine besonders zarten Handgelenke haben, und ist durch das größere Display leichter ablesbar.

Worüber man sich wenig Gedanken machen sollte, ist das Band. Mit einem weißen oder schwarzen Sportband wird man nicht unglücklich und man wird sich später ohnehin noch mehr anschaffen. Der Anschluss hat sich seit fünf Jahren nicht geändert und erlaubt den Wechsel des Bandes in Sekunden. Jedes Jahr gibt es mindestens zwei Kollektionen mit neuen Farben. Insgesamt hat Apple schon mehr als 400 verschiedene Bänder auf den Markt gebracht.

Das führt uns dann zu meinen Empfehlungen in vier verschiedenen Preissegmenten:

  1. Apple Watch Series 6 (GPS + Cellular), Edelstahl mit Milanaise-Band: Diese Uhr kann alles und hat das luxuriöseste Band, das ich empfehle. Sehr schön in silberner und goldener Farbstellung. 760 Euro als kleine und 810 als große Uhr.
  2. Apple Watch Series 6 (GPS + Cellular), Alu mit Sportband: Identische Funktion wie die teure Stahluhr. In Alu gibt es mehr Farben, dieses Jahr auch blau und rot. 515 bis 545 Euro.
  3. Apple Watch Series 6 (GPS), Alu mit Sportband: Identische Funktion wie die ersten beiden Uhren, aber keine Mobilfunk-Netzverbindung. 415 bis 445 Euro
  4. Apple Watch SE (GPS), Alu mit Sportband: Hat die wichtigsten Funktionen an Bord, aber kein EKG und keinen Sauerstoffsättigungssensor. Größte Einschränkung für mich: Der Bildschirm dieser Uhren ist normalerweise aus und schaltet sich erst an, wenn man den Arm hebt oder auf einen Knopf drückt. Man kann die Uhrzeit nicht aus dem Augenwinkel ablesen. 290 bis 320 Euro.

Mit allen vier Uhren wird man sehr zufrieden sein. Entscheidend ist nur, wieviel Geld man ausgeben will.

Comments

Danke für die fundierte Einordnung. Wenn ich mir eine Apple Watch kaufen wollte, wüsste ich jetzt auf jeden Fall, welche das wäre.

Thomas Cloer, 2020-10-03

Genau! Erwähnenswert ist noch das man zur Absicherung noch AppleCare+ ergänzen kann für 99€/Jahr - oder, seit diesem Jahr, für 5€ pro Monat, monatlich kündbar. Damit ist man für bis zu 2 Missgeschicke pro Jahr abgesichert und zahlt maximal 65€ für jegliche Reparatur/Tausch incl. Vorab-Expressaustausch der Uhr. Interessant vielleicht für Leute die extrem auf die Uhr angewiesen sind und/oder sich in Bereichen oder Berufen bewegen die eine unbeabsichtigte Beschädigung der Uhr möglich erscheinen lassen.

Bernd Hofmann, 2020-10-03

Wie ist deine Meinung zum neuen Solo Loop Armband?

Klaus Erlinger, 2020-10-03

Großartig: https://vowe.net/archives/018740.html

Volker Weber, 2020-10-03

Sehr schöne Zusammenfassung. Ich finde noch wichtig zu erwähnen, daß eine Apple Watch ein Investment für jeweils ca. 4 - 6 Jahre sein wird. Einerseits pflegt Apple die Watches seit Jahren vorbildlich mit neuen Versionen der Software, andererseits ist aber der fest eingebaute Akku immer ein limitierendes Element. Man kauft daher auch mit der teuersten Apple Watch kein langlebigeres Produkt. Der Vergleich mit mechanischen Uhren - die mehrere Jahrzehnte halten können - verbietet sich bei einer Smartwatch, auch bei vergleichbarem Preis.

Axel Koerv, 2020-10-04

Das Thema hat sich für uns vorerst erledigt - Apple unterstützt keine LTE Option in Island. Meine Frau wollte die Uhr als Notfallgerät nutzen.

Noch eine andere Bemerkung: Als Träger einer Lesebrille, der ansonsten im Alltag aber keine Brille braucht, bin ich überrascht, wie klein selbst das Gehäuse der 44mm Watch ist. Für mich kaum ablesbar und daher im Alltag wohl kaum zu nutzen.

Jochen Kattoll, 2020-10-05

@jochen Kattoll: ich bin etwas überrascht wegen der Einschätzung der Ablesbarkeit. Ich bin ebenfalls altersweitsichtig, kann aber aufgrund des extrem guten Kontrastes die Apple Watch auch ohne Brille gut bedienen. Schwierig wird es nur beim Lesen von Nachrichten, Mails etc. die sehr klein geschrieben sind. Allerdings reicht mir da in der Regel der Blick auf den Titel bzw. Absender um zu wissen ob es wichtig genug ist die Lesebrille herauszuholen.

Axel Koerv, 2020-10-05

@Axel: Danke, gut zu wissen. Ich fand einfach das Gehäuse sehr klein, habe die Uhr selbst noch nie ausprobiert. Aber solange es hier keine Cellular Option gibt, stellt sich die Frage ohnehin nicht.

Jochen Kattoll, 2020-10-05

@Jochen, @Axel,
Also ich habe schon manchmal Probleme die Anzeigen auf der Uhr ohne Brille abzulesen - ich bin genau in dem von Jochen beschriebenem Zustand - Augen noch gut genug um nicht immer eine Brille zu brauchen, aber schlecht genug zum LEsen von kleinen Dingen...
Sollte man sich aus meiner Sicht auf jeden Fall mal anschauen bevor man sich die Uhr zulegt... Und ja, ich habe trotzdem eine AW4...

Oliver Müller, 2020-10-05

Danke, Oliver, ebenfalls gut zu wissen 😀

Jochen Kattoll, 2020-10-05

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Oliver Simon on iPhone 12 Pro :: Völlig neu und doch vertraut at 21:34
Michael Jäckel on Wie gut funktioniert ANC bei den Jabra Elite 75t? at 20:52
Matthias Lorz on Wie gut funktioniert ANC bei den Jabra Elite 75t? at 17:39
Oliver Stör on Wie gut funktioniert ANC bei den Jabra Elite 75t? at 12:15
Kai Kramhöft on Wie gut funktioniert ANC bei den Jabra Elite 75t? at 11:19
Sven Rohweder on Wie gut funktioniert ANC bei den Jabra Elite 75t? at 10:42
Kai Stockrahm on Wie gut funktioniert ANC bei den Jabra Elite 75t? at 10:03
Christopher Schmidt on Wie gut funktioniert ANC bei den Jabra Elite 75t? at 09:54
Fridolin Koch on Wie gut funktioniert ANC bei den Jabra Elite 75t? at 22:37
Matthias Welling on iPhone 12 Pro :: Völlig neu und doch vertraut at 21:52
Paul-Christian Ablaß on Wie gut funktioniert ANC bei den Jabra Elite 75t? at 20:30
Volker Weber on Jabra Elite 85t :: Erste Eindrücke at 18:42
Thomas Kahmann on Jabra Elite 85t :: Erste Eindrücke at 18:40
Tobias Hauser on iPhone 12 Pro :: Völlig neu und doch vertraut at 18:04
Bernd Hofmann on iPhone 12 Pro :: Völlig neu und doch vertraut at 16:54
Bernd Hofmann on Ein Jahr iPhone 11 Pro at 16:34
Oliver Stör on iPhone 12 Pro :: Völlig neu und doch vertraut at 15:00
Joachim Bode on Jabra Elite 85t :: Erste Eindrücke at 14:04
Axel Laemmert on Scriptable Widgets in iOS 14 at 21:57
Volker Weber on Scriptable Widget :: Klopapier-Bestand abfragen at 13:45
Dominique Roller on Scriptable Widget :: Klopapier-Bestand abfragen at 13:42
Harald Gaerttner on Scriptable Widget :: Klopapier-Bestand abfragen at 12:04
Horia Stanescu on Smooth Criminal :: Matthew Panzarino about the iPad Air at 11:58
Patrick Glaffig on Scriptable Widget :: Klopapier-Bestand abfragen at 11:42
Mark Dörbandt on Jabra Elite 75t und Elite Active 75t nun mit aktiver Geräuschunterdrückung at 00:10

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 02:33

visitors.gif

Paypal vowe