Lass uns noch mal über HomePod reden

by Volker Weber

homepodmini-internals709823479.jpg

Apple hat den HomePod mini gestern ganz schnell abgefrühstückt, weil er dem iPhone nicht die Schau stehlen sollte. Aber man muss mal genauer hinschauen.

HomePod mini ist wichtig, weil er weniger als 100 Euro kostet. Damit wird er sich schneller verbreiten als der HomePod, der mit mehr als 300 Euro eine größere Hürde überwinden muss. Mit Siri reden, Musik oder Podcasts spielen, als Home Hub das ganze Homekit zusammenziehen und automatisieren, das wird er alles können.

Ich habe vier HomePods im Haus verteilt. Seit das so ist, funktionieren sämtliche Eve-Produkte perfekt. Bluetooth trägt nicht weit, da muss ein HomePod in der Nähe sein. Mit den Homepod mini ist dieses Szenario leichter zu unterstützen.

homepod-internals767689234799.jpg

Wozu noch HomePod, der nicht mal erwähnt wurde? Die Lösung steckt im Apple TV. HomePod kann mit seinen 7 Tweetern etwas, das HomePod mini nicht kann: Spatial Sound. So wie bei AirPods Pro und AirPods. Die einen können es, die anderen nicht. Ich erwarte ein Software Update für die HomePods ähnlich wie bei AirPods Pro. Mit denen kann man auf iPhone oder iPad Filme mit Raumklang anschauen und das ist brutal gut. Aus einem AppleTV und zwei HomePods wird man nach einem Update das gleiche machen können. Und das ersetzt dann eine Soundbar, allerdings nur für Inhalte, die von Apple TV kommen.

So wie man zwei HomePods zum Stereopaar vereinen kann, so wird das auch bei den HomePods mini sein. Was wie bei Sonos nicht gehen wird, ist ein ungleiches Paar.

Comments

Fetziges Ding. Bin gespannt, wie der klingt. Ich denke, der wird sich wie die Gremlins verbreiten.

Martin Kautz, 2020-10-14

Kann man mit denen auch noch sonos vernünftig steuern? Das geht mit der alexa ja recht gut.

Lukas Praml, 2020-10-14

Simple Antwort: Gar nicht.

Volker Weber, 2020-10-14

Ist Siri auf den Homepods besser als auf Watch/iPhone? Da empfinde ich sie als ziemlich träge z.B. im Vergleich zu Alexa bei Freunden.

Oliver Regelmann, 2020-10-15

Hardware ist top, Intercom ist top aber leider kommt Siri nicht ansatzweise an Google Assistant oder Alexa ran.

Mich würde es unglaublich freuen wenn die aus Cupertino da besser wären aber außer für Timer und vielleicht Playlists starten ist Siri imho nutzlos.

Benjamin Ruoff, 2020-10-15

Trivia-Questions kann Siri in der Tat schlecht. Aber alles aus dem täglichen Leben schon. Das lernt man, wenn man mit Apple Watch ohne Handy unterwegs ist.

Volker Weber, 2020-10-15

Wäre der Homepod Mini in Zeiten von Homeoffice für Telefonkonferenzen als Freisprechanlage (Speakerphone) in Kobination mit einem iPhone geeignet? Also bspw. MS Teams auf iPhone und Homepod Mini als Lautsprecher/Mikro. Fände das Ding sehr praktisch auf dem Schreibtisch.

Chris Stahl, 2020-10-18

Vielleicht. Das hängt von den Mikros und der Echo-Unterdrückung ab. So richtig praktisch ist das aber nicht, weil der keine Mute-Taste hat und das braucht man dauernd. Ich würde da eher ein Profigerät wie einen Jabra Speak empfehlen.

Das wird so ähnlich wie mit den AirPods Pro sein. Kann man mit telefonieren, aber klingt bei weitem schlechter als ein Jabra Evolve2 65.

Volker Weber, 2020-10-18

Danke, Volker! Also prinzipiell geht telefoineren, das ist schon mal gut. Ich habe ein Jabra Speak 710 seit einiger Zeit im Einsatz. Das mit der Mute Taste stimmt natürlich, die hilft 100x am Tag ;-) Nur Musikhören macht mit dem Jabra nicht so viel Spass und das es ist kein Smart Speaker. Also dann eher 2 Geräte auf dem Tisch bzw. im Zimmer - bzw. ich werde es mal testen, sobald der Mini verfügbar ist.

Chris Stahl, 2020-10-18

Ich habe keinen Mini, deshalb kann ich das nicht mit Sicherheit sagen. Ich habe vier "dicke" HomePods und mit denen kann man telefonieren.

Volker Weber, 2020-10-18

Recent comments

Volker Weber on HomeKit ohne HomeBridge at 12:20
Timo Stamm on Camera with watercooling at 11:53
Martrin Ortega on HomeKit ohne HomeBridge at 11:39
Volker Weber on HomeKit ohne HomeBridge at 09:22
Volker Weber on HomeKit ohne HomeBridge at 09:15
Joachim Bode on HomeKit ohne HomeBridge at 09:13
Mario Plötner on HomeKit ohne HomeBridge at 09:10
Volker Weber on HomeKit ohne HomeBridge at 09:07
Henning Störk on HomeKit ohne HomeBridge at 09:06
Volker Weber on HomeKit ohne HomeBridge at 09:04
Mario Plötner on HomeKit ohne HomeBridge at 08:59
Joachim Bode on HomeKit ohne HomeBridge at 08:53
Christoph Rummel on HomeKit ohne HomeBridge at 07:40
Samuel Orsenne on Camera with watercooling at 20:36
Martin Ortega Novella on HomeKit ohne HomeBridge at 18:56
Andreas Schmitz on HomeKit ohne HomeBridge at 17:40
Volker Weber on HomeKit ohne HomeBridge at 17:18
Abdelkader Boui on HomeKit ohne HomeBridge at 16:38
Tom Weeghmans on Der Erste des Letzten at 14:53
Volker Weber on Salesforce buys Slack at 11:38
Ben Poole on Salesforce buys Slack at 11:33
Stefan Hefter on Salesforce buys Slack at 11:00
Alexander Schmalzhaf on Salesforce buys Slack at 10:42
Thomas Muders on Salesforce buys Slack at 10:10
Ingo Harpel on Salesforce buys Slack at 09:32

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 12:39

visitors.gif

Paypal vowe