Fraenk hat sich bewährt

by Volker Weber

Die Scheffin ist vor ein paar Monaten von Alditalk auf Fraenk gewechselt. Und ist begeistert. Statt O2-Netz nun Telekom, statt 13 x 8 = 104 Euro nun 12 x 10 Euro pro Jahr. Telefonie und SMS Flat, 4 GB im Monat. Das reicht ihr dicke. Und nun auch wirklich erreichbar. Die App ist super-übersichtlich, die Abbuchung kommt über Paypal. Die Rufnummernmitnahme hat 1a funktioniert.

Jetzt gibt es auch eine Freundschaftswerbung. Wenn sich jemand werben lassen möchte, bitte einfach auf dem Handy hier anmelden. Dein Benefit: 5 GB statt 4 GB jeden Monat. Bonus für die Schefffin: Einmal 30 Euro Gutschrift. Also haben beide was davon.

Comments

Bin auch seit 4 Monaten dabei , Rufnummer konnte ich auch mitnehmen, für den normal Sterblichen mehr als ausreichend 👍🏼

Jörg Heinrich, 2020-10-28

Kann das VoLTE?

Marcus Schultz, 2020-10-28

Ja klar. Das ist einfach T-Mobile, nur eine andere Vermarktungsschiene.

Volker Weber, 2020-10-28

Geht denn Visual Voicemail auch?

Jens Liebau, 2020-10-28

Haben wir nicht probiert. Geht es denn bei Congstar?

Volker Weber, 2020-10-28

Meines Wissens nach geht das nur bei T-Mobile direkt und nicht bei Congstar. Daher auch die Frage wieviel T-Mobile denn in Fraenk steckt. Auf deren Webseite steht übrigens auch nix dazu.

Jens Liebau, 2020-10-28

In Fraenk steckt Congstar.

Volker Weber, 2020-10-28

Könnte für meine Mutter in Frage kommen. Gefällt mir allein schon wegen des æ im Namen 😀

Jochen Kattoll, 2020-10-28

Der Filter "gegen" die Alten ist Paypal.

Volker Weber, 2020-10-28

Ein prima Angebot! Was mich abhält, ist, dass die SIM außerhalb EU, Großbritannien, Lichtenstein, Norwegen, Island und Schweiz nicht funktioniert.

Jan Pönighaus, 2020-10-28

Wir haben Fraenk für unseren Sohn und sind sehr zufrieden. Bezahlte Sonderrufnummern gehen alle nicht. Ist sehr praktisch um unliebsame Überraschungen zu vermeiden.

Bzgl. Paypal: Da habe ich in den letzten Monaten einige Anfragen von mäßig internetaffinen Personen erhalten, was man beim Anlegen beachten soll.

Max Bauer, 2020-10-28

Jan, das ist halt das Prinzip von fraenk dass keine Zusatzkosten entstehen können. Du zahlst nie mehr als die 10 Euro im Monat (außer du buchst selbst zusätzliches Datenvolumen).
Das macht die Abrechnung für den Anbieter einfacher. Und deswegen können die das so günstig anbieten.
Aber das heißt natürlich auch: kein weltweites Roaming, keine Sonderrufnummern, keine Premium-SMS (sprich keine Teilnahme an Gewinnspielen) und keine MMS (gut, braucht eh keiner mehr).
Wer mit diesen Einschränkungen nicht leben kann, für den ist fraenk nichts. Alle anderen freuen sich über einen günstigen Tarif im Telekom-Netz.

Manfred Wiktorin, 2020-10-28

Die nächste Frage ist dann die eSIM für die Apple Watch ... oder eSIM überhaupt

Volker Jürgensen, 2020-10-28

Nein, sonst hätte ich es auch. Nur eine SIM, bisher noch keine eSIM.

Volker Weber, 2020-10-28

Bin ebenfalls (mit Rufnummernportierung) von O2 nach frænk rüber. Hat gut geklappt.

Visual Voicemail habe ich nicht ans Laufen bekommen, auch die Kurzwahl zur Mailbox (lange die 1 auf dem Dialpad drücken) geht nicht. Aber damit kann ich leben. :)

iMessage funktionierte erst nach Deaktivieren/Aktivieren wieder, da mein Apple Account seit jeher meint, bei jedem SIM-Karten-Wechsel eine SMS nach +44... schicken zu müssen… was bei frænk unterbunden ist.

VoLTE und VoWiFi klappen bestens und endlich bin ich das Funkloch auf dem Weg ins Büro los. Wobei WiFi Calling im Home-Office-Keller wichtiger ist. :)

Jean Pierre Wenzel, 2020-10-29

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Mariano Kamp on #nowreading The Sentinel at 17:57
Michael Klüsener on #nowreading The Sentinel at 17:13
Patric Stiffel on #nowreading The Sentinel at 16:03
Volker Weber on Moving Keenai from old iPhone to new iPhone at 21:13
Ragnar Schierholz on Microsoft 365 Family für sechs Personen at 19:27
Volker Jürgensen on Stuff That Works :: Black Friday Edition at 17:23
Volker Jürgensen on Moving Keenai from old iPhone to new iPhone at 17:18
Lutz Lademann on Microsoft 365 Family für sechs Personen at 13:41
Ragnar Schierholz on What Facebook Fed the Baby Boomers :: The New York Times at 06:49
Torsten Pinkert on You Need to Opt Out of Amazon Sidewalk at 17:40
Christian Otti Ott on What Facebook Fed the Baby Boomers :: The New York Times at 14:23
Volker Weber on Microsoft 365 Family für sechs Personen at 12:08
Lars Berntrop-Bos on Microsoft 365 Family für sechs Personen at 12:07
Michael Jäckel on Neue Firmware für Jabra Elite 85t at 10:05
Oliver Podszun on You Need to Opt Out of Amazon Sidewalk at 09:30
Friedrich Holstein on Smarte Homekit-Produkte von Eve im Angebot at 09:00
Volker Weber on You Need to Opt Out of Amazon Sidewalk at 23:05
Vitor Pereira on Microsoft 365 Family für sechs Personen at 22:52
Tobias Bäumer on You Need to Opt Out of Amazon Sidewalk at 22:10
Volker Weber on You Need to Opt Out of Amazon Sidewalk at 21:48
Markus Mews on You Need to Opt Out of Amazon Sidewalk at 21:15
Oliver Podszun on You Need to Opt Out of Amazon Sidewalk at 20:16
Volker Weber on You Need to Opt Out of Amazon Sidewalk at 19:31
Oliver Podszun on You Need to Opt Out of Amazon Sidewalk at 18:37
Volker Weber on You Need to Opt Out of Amazon Sidewalk at 16:55

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 20:12

visitors.gif

Paypal vowe