vivo V2006 :: Die Überraschung 2020

by Volker Weber

889a4d82863e7a71f803f831858f67e4

Ich fotografiere nur noch mit dem Smartphone. Und da ich ein iPhone-User bin, war das 2020 erst ein iPhone 11 Pro und dann ein iPhone 12 Pro. Aber es gibt Situationen, da kann ich kein iPhone benutzen. Zum Beispiel, wenn das iPhone selbst im Bild ist. Oder wenn ich besondere Ansprüche habe, die das iPhone nicht erfüllt, etwa einen langen Zoom oder eine Makro-Aufnahme, dann muss ich ein anderes Smartphone nehmen. Das war bisher immer ein Samsung Galaxy.

Dieses Jahr aber hat sich nach langem Warten ein anderer Hersteller in Stellung gebracht: vivo verkauft nun auch eine kleine Auswahl von Smartphones und Headphones in Deutschland. Und das vivo V2006, hier als X51 5G vermarktet, hat es mir besonders angetan. Ich habe mir sogar von Vodafone eine SIM ausgeborgt, um 5G auszuprobieren, das in meinem Telekom-Tarif nicht enthalten ist.

Dieses Telefon hat mich sofort beim Auspacken überzeugt: Eine Rückseite, die keine Fingerabdrücke annimmt, ein blitzschneller Fingerabdrucksensor hinter dem Bildschirm, eine Hauptkamera mit ganz besonderer Bildstabilsierung und ein äußerst schlankes Android. Als bestes Pferd im Stall hat es bereits ein Upgrade auf Android 11. Wenn ich nicht fest im Apple-Ökosystem vernetzt wäre, dann könnte das mein Smartphone sein.

vivo hat noch viel vor. Die nächsten Geräte der V-Serie bekommen zwei Selfie-Kameras. Eine mit 44 Megapixel-Sensor und dazu eine Weitwinkelkamera für Gruppenaufnahmen. Dazu hat vivo nun eine Entwicklungspartnerschaft mit ZEISS angekündigt. In dem Sinne bin ich gespannt, wie es bei vivo weitergeht.

Comments

What about your Fuji?

Pedro Meireles, 2020-12-23

I have neither a long lens nor a macro. And the workflow is too complicated.

Volker Weber, 2020-12-23

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Andy Mell on Hush :: Was für eine Erleichterung at 23:15
Kai Stukenbrock on So klingst du gut in Clubhouse at 23:03
Oliver Regelmann on Hush :: Was für eine Erleichterung at 22:30
Volker Weber on So klingst du gut in Clubhouse at 21:14
Friedrich Holstein on So klingst du gut in Clubhouse at 18:15
Ralf Pichler on Hush :: Was für eine Erleichterung at 15:25
Tobias Hauser on So klingst du gut in Clubhouse at 15:13
Volker Weber on So klingst du gut in Clubhouse at 13:28
Kai Stukenbrock on So klingst du gut in Clubhouse at 13:18
Raphael Rehberg on Hush :: Was für eine Erleichterung at 13:09
Volker Weber on Hush :: Was für eine Erleichterung at 12:49
Frank Quednau on Hush :: Was für eine Erleichterung at 12:32
Uwe Papenfuss on Hush :: Was für eine Erleichterung at 12:21
Marko Schulz on Hush :: Was für eine Erleichterung at 11:53
René Fischer on Hush :: Was für eine Erleichterung at 11:42
Volker Weber on Hush :: Was für eine Erleichterung at 11:30
Marc Henkel on Hush :: Was für eine Erleichterung at 11:27
Daniel Meyer on Hush :: Was für eine Erleichterung at 11:24
Benedikt Niemann on Hush :: Was für eine Erleichterung at 11:14
Volker Weber on Hush :: Was für eine Erleichterung at 11:03
René Fischer on Hush :: Was für eine Erleichterung at 11:01
Frank Müller on Hush :: Was für eine Erleichterung at 10:59
Thorsten Puzich on Hush :: Was für eine Erleichterung at 10:57
Frank Stoermer on Hush :: Was für eine Erleichterung at 10:52
Axel Borschbach on Hush :: Was für eine Erleichterung at 10:52

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 15:00

visitors.gif

Paypal vowe