iPhone mit Apple Watch entsperren

by Volker Weber

ce44a5ae715319d2dc80d87f278f9921

Mit iOS 14.5 und watchOS 7.4, beide aktuell in beta, kann die Apple Watch das iPhone entsperren, sodass man seine Maske nicht abnehmen muss.

Comments

Wow, that'd be a real game changer. Please report back on the stability once you've tried it out for a few days. True to the motto: "vowe tries it for you, so you don't have to" :-)

Christian Andres, 2021-02-01

Wow wow wow I don’t install betas on my iPhone, but I am sorely tempted.

Chris Ferebee, 2021-02-02

Klingt wie die „trusted Bluetooth devices“ von Android. Und wird dann vermutlich ähnlich schnell von Corprate InfoSec per Policy ausgeschaltet...

Ragnar Schierholz, 2021-02-02

Normalerweise verstehst du erst und erklärst dann, Ragnar.

Volker Weber, 2021-02-02

Ich finde ja, dass Corona und und auch dieser Workaround nur zeigt, dass FaceID einer der schlechteren Ideen von Apple war. Ich vermisse eigentlich täglich den Home Button mit integrierten Fingerabdruck Sensor am Iphone den ich zum Glück noch am Ipad habe.

Roland Dressler, 2021-02-02

Ich stelle mir den Workflow nicht vorteilhaft vor:
- iPhone aus der Tasche ziehen
- Entsperren per FaceID geht nicht
- Anderen Arm mit der Apple Watch heben und mit dem Finger der zweiten Hand auf den Button drücken. (möglicherweise ist hier mein Gedankenfehler: muss man Drücken oder reicht es den Arm hochzunehmen?

Hm. In der Zeit habe ich schneller meinen Passcode eingegeben oder aber die Maske kurz runtergezogen (wenn es die Situation erlaubt, nichtg unbedingt erste Wahl).

Folgefrage: Was passiert, wenn zur Laufzeit FaceID angefragt wird, z.B. zum Entsperren einer App oder Apple Pay mit dem iPhone?

Bastian Anthon, 2021-02-02

Ich finde ja, dass Face ID eine tolle Idee war, zumal meine Frau seit der Schwangerschaft „keine“ Fingerabdrücke mehr hat. Wenn sie ihre Finger auf dem iPad registriert, dann erkennt das iPad nach ein bis zwei Tagen nicht mehr. Bei mir funktioniert es auf dem gleichen Gerät problemlos. Tatsächlich sind die Papillarleisten bei ihr kaum zu erkennen.
Dass man das iPhone demnächst trotz Maske mit FaceID und Watch entsperren kann, finde ich super.

Christoph Dierker, 2021-02-02

Ich habe einen Screenshot zu den Settings gesehen, dort steht: "iPhone can use your Apple Watch to unlock when Face ID detects a face with a mask. Your Apple Watch must be nearby, on your wrist, unlocked, and protected by a passcode."

@Bastian Anthon: Ich verstehe es so, dass das iPhone bei aktiviertem Feature automatisch von der Watch entsperrt wird, ohne dass irgendeine Interaktion mit der Watch nötig ist - und zwar sowohl beim Entsperren als auch zur Laufzeit.

Andreas Baumgartner, 2021-02-02

Auf Mac Rumor gibt es ein Video das den Workflow zeigt. Das entsperren geht sehr flüssig und ohne weitere Bestätigung. Es gibt wohl ein Feedback auf die Uhr, inklusive einem Button über den man das iPhone wieder sperren kann.

Leider funktioniert dieses Entsperren nicht für Apple Pay. Zumindest nicht in der aktuellen Implementierung. Und das ist eigentlich sehr schade, denn gerade an der Supermarktkasse vermisse ich das entsperren am meisten.

Dominique Roller, 2021-02-02

Wenn man eine AppleWatch hat, dann kann ich nur die Nutzung von ApplePay über die Watch nahelegen. Mach ich nur noch und das Entsperren entfällt dadurch.

Christoph Dierker, 2021-02-02

Bei Apple Pay müssen sie sicher sehr aufpassen, PSD2 konform zu bleiben. Das war bei der Watch zu mindestens kurz in den Medien ein Diskussionsthema.

Patrick Bohr, 2021-02-02

@Roland und Christoph: Ich finde auch, dass Face ID eine tolle Idee war. Der Home Button nimmt nur Platz weg und ist überflüssig im Workflow. Aber als Alternative einen Fingerabdruck-Scanner entweder auf der Rückseite des iPhones oder besser noch in der Powertaste auf der Seite zu haben, fände ich perfekt - nicht nur in Coronazeiten, sondern generell im Winter oder mit Sonnenbrille.

Jochen Kattoll, 2021-02-02

Also mit Sonnenbrille hatte ich bisher bei FaceID noch kein Problem.
Der Dicke Schal im Gesicht ist halt wie die Maske.

Was das entsperren angeht nehme ich an dass das ähnlich wie beim Mac läuft. Da muss ich relativ nahe am Gerät sein und es wird automatisch entsperrt.
Funktioniert am Mac super ... im Büro in der Dockingstation ist der nämlich meist zugeklappt und damit geht der Fingerabdruckscanner am Mac nicht ;-)

Harald Gaerttner, 2021-02-02

Funktioniert das ganze auch mit Geräten ohne UWB-Chip (U1)?
(Sprich ab Apple Watch 6 und iPhone >11?)

Gruß,

Stefan

Stefan Dreger, 2021-02-03

Ich weiß es nicht, aber ich vermute ja. "Watch muss in der Nähe sein" interpretiere ich als "verbunden per Bluetooth". Attention Mode wird auch unterstützt. Ich vermute, das ist normales FaceID, das sich bei Anwesenheit der Watch etwas entspannt.

Volker Weber, 2021-02-03

Ich hatte mich schon vor der Pandemie gewundert, warum Apple diese Funktion nicht implementiert. Nach der "heimlichen" Einführung der UWB-Chips (hallo AppleTags),
Hatte ich damit gerechnet, dass Apple es über diesen Weg ermöglicht.

Ich bin gespannt. Eigentlich kann ich mich seit ein paar Jahren mit den Betas zurückhalten, aber mal sehen ob´s diesmal auch klappt.

Stefan Dreger, 2021-02-03

Ich glaube, dass es schon mehr als "verbunden per Bluetooth" ist. Zumindest wird da sicherlich auch über sowas wie Laufzeiten oder Signalstärke geguckt, dass sie nicht zu weit auseinander sind. Mein Mac entsperrt sich auch nicht, wenn ich mit der Uhr mehrere Meter entfernt bin, obwohl auf die Distanz Bluetooth noch eine Verbindung aufrecht hält.

Marko Schulz, 2021-02-03

WLAN wird auch verwendet. Und es funktioniert teils noch schneller als Face-ID: https://twitter.com/cb_cjust/status/1356998992417193984?s=21

Christian Just, 2021-02-04

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Armin Roth on Kopfhörer mit gutem Mikrofon nachrüsten at 11:39
Tobias van der Plas on Kopfhörer mit gutem Mikrofon nachrüsten at 08:52
Thomas Dehghan on Probleme mit Jabra Link 380 und Macbooks at 10:00
Marco Siedler on Probleme mit Jabra Link 380 und Macbooks at 09:28
Peter Meuser on Probleme mit Jabra Link 380 und Macbooks at 11:21
Frank van Rijt on Probleme mit Jabra Link 380 und Macbooks at 09:56
Bernd Preuß on Kopfhörer mit gutem Mikrofon nachrüsten at 19:32
Armin Auth on Kopfhörer mit gutem Mikrofon nachrüsten at 16:10
Sascha Reißner on Kopfhörer mit gutem Mikrofon nachrüsten at 16:02
Armin Auth on Kopfhörer mit gutem Mikrofon nachrüsten at 15:06
Andreas Wittkemper on Kopfhörer mit gutem Mikrofon nachrüsten at 14:56
Roland Dressler on Daft Punk :: 1993-2021 at 17:43
Roland Dressler on Daft Punk :: 1993-2021 at 17:42
Hubert Stettner on Daft Punk :: 1993-2021 at 14:47
Nina Meyer on Daft Punk :: 1993-2021 at 13:42
Ralf Stockmann on Budget-Empfehlung für ein Headset mit gut klingendem Mikrofon at 11:59
felix kluge on Daft Punk :: 1993-2021 at 10:58
Friedrich Holstein on Eve Energy mit Thread at 09:31
Maximilian von Hulewicz on Daft Punk :: 1993-2021 at 06:21
Samuel Orsenne on Daft Punk :: 1993-2021 at 18:56
Armin Auth on Noch ein preiswertes Gaming-Headset mit gutem Mikro at 13:23
Ragnar Schierholz on Journal, a Microsoft Garage project at 17:11
Ragnar Schierholz on Journal, a Microsoft Garage project at 17:01
Volker Jürgensen on Surface Duo im Test :: Microsofts Doppel-Display-Ding at 20:55
Ralf Rottmann on Voyager 5200 :: Santa Cruz, we have a problem at 16:56

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 22:49

visitors.gif

Paypal vowe