Poly Studio P15 :: Eine persönliche Videobar

by Volker Weber

561b4e81ffbe364a9230314fb4e2d6ce

Poly hat eine neue Baureihe von Konferenzlösungen für den persönlichen Einsatz. Das beginnt mit der 1080p-Kamera Studio P5, geht über die Videobar Studio P15 mit 4k Auflösung bis zum Konferenzmonitor Studio P21. Die Agentur hat mir eine P15 zum Test angeboten und ich tue mich ein bisschen schwer mit dem Gerät.

9e91f39ebef100cb755ff073cd51416e

Ich benutze eine Logitech BRIO mit 4k Auflösung und bin damit äußerst zufrieden. Sie hat einen automatischen Zoom & Pan und 90 Grad Field of View, genau wie die P15, aber sie ist wirklich sehr viel kleiner. Dafür hat die P15 einen Lautsprecher auf der linken Seite und ein Mikrofonarray, das Acoustic Fence beherrscht, eine Technik, mit der Nebengeräusche außerhalb eines bestimmten Sektors ausgeblendet werden.

fa4368551dbed5d3ceace850a24b07d8

Sagte ich schon, dass die P15 wirklich groß ist? :-) Das gilt nicht nur für die Breite sondern auch die Tiefe. An der Unterseite findet man zwei USB-A und einen USB-C Anschluss, eine runde Buchse für die Stromversorgung sowie einen Slot für ein Kensington-Schloss.

32dbf1a67c9c7b5d3c44eb3b920a9c76

Im Lieferumfang findet sich das USB-C-Kabel (beidseitig), die Befestigung für den Monitor sowie Netzteil und Netzkabel. Die Front ist mit einem groben Stoff bespannt, das Gehäuse besteht aus leicht gesprenkeltem Recycling-Kunststoff.

d3d7760436d60fbd43c97051dca0d0c8

Die Blende lässt sicht abnehmen und man findet dahinter auf der linken Seite den kleinen Lautsprecher, eine Reihe von Gehäuseschrauben und das Mikrofon-Array. Der Ring der Kamera lässt sich drehen und verschließt dabei das Auge der Kamera mit einer Blende, so dass man sicher sein kann, nicht beobachtet zu werden.

874626b1f58dad798a0c5cec9f3d6434

Die Videobar wird von Windows ohne Treiber erkannt und war in Microsoft Teams sofort vorausgewählt, sowohl für den Ton als auch das Videobild. Das Videobild ist ohne jede manuelle Anpassung tadellos, mit einer Verzögerung von zwei bis drei Sekunden zoomt die Kamera auf den Menschen vor der Videobar. Wenn man aufsteht, dann folgt die Kamera im Rahmen ihres breiten Sichtfelds automatisch. Über die Software Poly Lens kann man viele Einstellungen vornehmen. Acoustic Fence musste ich erst aktivieren und die Wirkung ist wirklich frappierend. Läuft man aus dem Bild, so wird man nicht mehr aufgenommen.

Was mich sofort irritierte, war der Ton nur von der linken Seite. Ich hatte erwartet, dass die P15 eine breite Soundbühne abliefert, aber tatsächlich kann man den Punkt, wo der Schall austritt auch aus 50 cm Entfernung genau lokalisieren. Entfernt man sich ein wenig, muss man auch ohne Acoustic Fence relativ laut sprechen, um noch rüberzukommen.

Und das ist der Punkt, an dem ich mich mit der Videobar schwertue. Ich bin es gewohnt, mit einem Headset leise zu sprechen, da wir zu zweit in einem Raum arbeiten. Selbst mit einem kleinen Lautsprecher direkt vor der Tastatur komme ich gut zurecht. Aber die Videobar ist einfach zu weit weg. Außerdem ist es ihr nicht gelungen, Geräusche aus ihrem Rücken zu unterdrücken. Da wir uns gegenüber sitzen, fehlt mit damit jede Einsatzmöglichkeit. Darum habe ich die P15 gleich wieder eingepackt und schicke sie morgen zurück.

Wo kann man sie gebrauchen? Wenn man einen bestehenden PC ohne Sound und Kamera hat, oder mit völlig veralteter Technik, die auf einen Sitz erneuert werden soll. Dann steckt in der P15 alles drin, was man für einen Videokonferenz Arbeitsplatz braucht. Für Meetingräume ist sie dagegen zu schwach. Für Musik oder Filme würde ich die Bar ebenfalls nicht nutzen, weil sie nur einen Lautsprecher hat.

Auf meinen dicken iMac sieht die P15 noch einigermaßen proportioniert aus, aber auf dem schwarzen Lenovo-Monitor wirkt sie viel zu wuchtig und passt der Farbstellung ebenfalls überhaupt nicht. In einem wohnlicheren Umfeld, wo der Monitor an der Wand steht, wird sie viel weniger herausstechen. Das sieht man so auch in der Poly-Werbung:

More >

Comments

Wirklich sehr seltsam, dass auf der rechten Seite kein Lautsprecher ist, ja sogar die Mikrofone ebenfalls links sitzen. Wofür dann überhaupt diese Breite? Bei der Tiefe hätte ich auch nicht erwartet, dass so viel zusätzlicher Platz für Elektronik notwendig ist.

Marko Schulz, 2021-03-29

Da sieht meine Sony A6300 ja noch schlanker aus... 🤷🏼‍♂️

René Winkelmeyer, 2021-03-30

Looks like a more prosumer alternative for the Logitech Meetup camera/speakerphone.

The Logitech Meetup: https://www.logitech.com/en-roeu/products/video-conferencing/conference-cameras/meetup-conferencecam.960-001102.html

The Logitech has two (stereo) speakers.


Frank van Rijt, 2021-03-30

Hast Du deine Jabra-Connection mal nach einer Teststellung einer Panacast gefragt? https://www.jabra.com.de/business/video-conferencing/jabra-panacast

Armin Auth, 2021-03-30

Ich verstehe das ganze Konzept vor allem für den Preis nicht. Da fährt man sicher mit einer Kombination aus Brio 4K plus JabraSpeak 7xx für Desktop und Notebook wesentlich mobiler und trotz der an sich schon höherpreisigen Komponenten auch günstiger.

Die Bauform verspricht auf den ersten Blick einen eigenständigen Teams Collaboration Bar, was das Produkt aber offensichtlich nicht hält.

Selbst die mittlerweile in die Jahre gekommene Logitech ConferenceCam erscheint mir für einen vergleichbaren Job besser geeignet.

Peter Meuser, 2021-03-30

Armin, das Panacast ist für Meeting-Räume und bringt mir keinen Vorteil.

Peter, es soll halt ein All-In-One sein. Das zeigt sich beim P21 noch mehr. Da sind sogar Videolichter an den Seiten. Ich befürchte nur, das geht nicht auf, weil zu teuer und in der Leistung zu wenig überzeugend.

Volker Weber, 2021-03-30

Da hast du natürlich recht, ich fände das interessant mal zu sehen, wenn man ein kleines Meetingraum-Setup hat. So mit Signage-Screen an der Wand und der Panacast drunter/drüber, dazu ein Speak 750 auf dem an den Schreibtisch angestellten kleinen Besprechungstisch (so für 4-6 Teilnehmer). Ein Setup, das man u.U. auch alleine bespielen könnte.

Armin Auth, 2021-03-30

Hallo Volker,
nimmst Du Dir die Kamera Studio P5 ebenfalls zum Test vor?
Danke und Grüße
Tobias

Tobias Krins, 2021-03-31

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Bastian Anthon on Auf den Hund gekommen: Apple AirTags im Praxistest at 13:28
Frank Quednau on Auf den Hund gekommen: Apple AirTags im Praxistest at 12:39
Reinhardt von Bergen Wedemeyer on Auf den Hund gekommen: Apple AirTags im Praxistest at 12:06
Sascha Bleidner on Firmware Updates for Jabra Evolve2 65, Link 380 and Link 370 at 10:44
Peter Meuser on Firmware Updates for Jabra Evolve2 65, Link 380 and Link 370 at 08:07
Manfred Wiktorin on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 15:05
Karl Heindel on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 14:39
Patrick Bohr on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 11:11
Philipp Hügelmeyer on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 10:22
Marko Schulz on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 21:51
Axel Borschbach on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 11:09
Volker Weber on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 10:42
Peter Daum on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 10:24
Friedrich Holstein on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 10:21
Reinhard Fellner on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 10:20
Friedrich Holstein on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 10:18
Peter Meuser on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 10:11
Hubert Stettner on Firmware Updates for Jabra Evolve2 65, Link 380 and Link 370 at 09:51
Volker Weber on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 09:11
Peter Meuser on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 09:09
Volker Weber on Firmware Updates for Jabra Evolve2 65, Link 380 and Link 370 at 08:58
Hubert Stettner on Firmware Updates for Jabra Evolve2 65, Link 380 and Link 370 at 08:57
Hubert Stettner on Firmware Updates for Jabra Evolve2 65, Link 380 and Link 370 at 08:56
Mathias Ziolo on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 08:34
Matthias Welling on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 08:16

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 13:31

visitors.gif

Paypal vowe