Noch mehr Bewegung bei Arcor

by Volker Weber

Kaum kümmert sich jemand drum, kommt Bewegung in die Sache: Voraussichtlicher Anschalttermin ist die KW 15/05 - Änderungen vorbehalten.

Update 15.4.: Die Terminangabe ist heute verschwunden. Ist ja auch nicht mehr zu schaffen. :-) Wie zu erwarten war, gibt es jetzt gar keine Terminangabe mehr.

Update 16.4.: Heute kam die Hardware. Wäre nicht schlecht, wenn Arcor mal schreiben würde, wann sie umschalten. Da sollte man nämlich zu Hause sein.

Comments

Also... heute?

Heiko Hebig, 2005-04-15

Oder am Wochenende... Aber irgendwie glaube ich das nicht ;)

Sascha Carlin, 2005-04-15

Paradebeispiel für ein gescheitertes "Management of Expectations"... Man sollte halt einfach nichts versprechen, was man nicht halten kann!

Ragnar Schierholz, 2005-04-15

Du bekommst noch den "Willkommensbrief", dort steht auch Dein Termin drin. Vorher schalten sie nicht um..... Viel Glück!

Michael Urspringer, 2005-04-16

Ich habe heute meinen Vertrag bei Mnet unterschrieben. In 3 Wochen soll der Umzug angeblich über die Bühne sein. Wenn das stimmt, bin ich wahrscheinlich noch vor dir beim neuen Provider (und du hast ja mehr als 100 Tage Wartezeit hinter dir). Aber vielleicht bekommst du zum Ausgleich schon vorher eine Rechnung ;-)

Wolfgang Sommergut, 2005-04-16

Wolfgang, klingt gut. (Nur mit www) Aber dafür nach Bayern umziehen? :-)

Michael, ich bin mal gespannt. Wenn ich Montag 'nen "Willkommensbrief" kriege und die Dienstag schalten, dann geht das in die Hose. Mittwoch wäre besser. Und noch besser wäre es, wenn Arcor mir mal mitteilen würde, wann jetzt was passiert. Die Hardware ist ja auch einfach vom Himmel gefallen.

Volker Weber, 2005-04-16

Wir haben die Hardware von Arcor Mitte März bekommen. Dann sollte erst der 1. April, dann der 11. April zum Anschalten genutzt werden. Das letzte Telefonat ergab, dass es mindestens noch zwei Wochen dauert, die Telekom sei ja so gemein und gäbe keine Ports frei. Ich drück in jedem Fall die Daumen, dass Du möglichst bald Deinen Willkommensbrief kriegst, in Bochum dauert es wohl noch einige Zeit.

Stephan Hochhaus, 2005-04-18

Recent comments

Stephan Bohr on Messengers by the numbers at 12:42
Yves Menge on Messengers by the numbers at 12:26
Jochen Kattoll on Auf dem Fenster schreiben :: Wie man Windows 10 mit einem Stift nutzt at 11:25
Harald Reisinger on Creative use of TikTok at 13:13
Fabian Müller-Klug on Was 12-Jährige wirklich wollen at 22:59
Volker Weber on Moving from WhatsApp to Signal at 21:54
Andreas Schleth on Moving from WhatsApp to Signal at 21:30
Pedro Meireles on Moving from WhatsApp to Signal at 19:36
Markus Thielmann on Corona-Impfung :: Totales Organisationsversagen in Hessen at 16:00
Tobias Hauser on Was 12-Jährige wirklich wollen at 13:02
Ruediger Seiffert on Was 12-Jährige wirklich wollen at 12:25
Ruediger Seiffert on Was 12-Jährige wirklich wollen at 12:00
Luke Gerlich on Creative use of TikTok at 10:05
Stefan Hefter on Corona-Impfung :: Totales Organisationsversagen in Hessen at 08:14
Federico Hernandez on Was 12-Jährige wirklich wollen at 22:02
Mariano Kamp on Was 12-Jährige wirklich wollen at 20:00
Volker Weber on Was 12-Jährige wirklich wollen at 19:56
Jörg Hermann on Was 12-Jährige wirklich wollen at 19:53
Sven Richert on Corona-Impfung :: Totales Organisationsversagen in Hessen at 18:47
Tobias Sobottka on Creative use of TikTok at 17:06
Sven Tiburg on Was 12-Jährige wirklich wollen at 16:22
Armin Auth on Was 12-Jährige wirklich wollen at 14:46
Stephan Bohr on Was 12-Jährige wirklich wollen at 14:32
Mathias Ziolo on What Elon says at 13:37
Lucius Bobikiewicz on Was 12-Jährige wirklich wollen at 13:04

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 06:07

visitors.gif

Paypal vowe