Surface Headphones :: Designed by Microsoft, for Microsoft

by Volker Weber

aa0a84b6fe6e32e9293a34b1570661c9

This headset is one of only three Cortana enabled products, the other two being the Harman Kardon Cortana Speaker and the GLAS themostat by Johnson Controls. What does Cortana-enabled mean? You can say "Hey Cortana" and it will answer. In the case of the Surface Headphones, they will connect back to your computer or smartphone and look for Cortana there. So it's just constantly listening for the magic "Hey Cortana" wakeword. If you want to talk to Siri (or Google Assistant on Android) you just tap and hold one of the ear cups.

Cortana failed to get any traction outside of Windows 10, where it is being de-coupled from search in the spring 2019 update. Microsoft seems to be putting it on the backburner for the time being. It no longer competes with other voice assistant.

SharedScreenshot

Here is what I like about the headset: the design and the rotating volume button. I find everything else inferior to products in the same price bracket. They are comically huge, they don't sound particularly well, and the touch interface is hit-and-mostly-miss for me. You need to install and enable Cortana to get to basic settings, which seems a weird bundle.

The headset connects to two hosts at the same time. If you have three (iPhone, iPad, Mac) you will need to manually disconnect one and connect to the third one. That is business as usual for most business headsets, but not as easy as Apple headsets like the ubiquitous AirPods and the Beats Studio³ which I prefer. It also does not support codecs better than SBC, which is the least common denominator of Bluetooth audio codecs.

a4cf20babc279e062f311b921596ee7d

The huge size makes them an unlikely companion outside of the house or office. What worked quite well in my tests was telephony. Surface Headphones have four microphones, two on each earcup which let them focus on your voice while not picking up too much sound from your surroundings. However, I felt too isolated from my own voice.

The nearest competitor to the Surface Headphones (380 €) are the Plantronics 8200 UC (250 €), which I find uglier but smarter and easier to use.

I can't really say much about comfort. Despite being huge they put too much clamping force on my head. People with smaller heads describe them as being very comfy because they have very soft cushions.

Bottom line: if you are a Cortana user who works in an open plan office workspace and needs to do serious conference calls, you may like the Surface headphones. It also helps if you have just two devices: a convertible like the Surface Pro and a smartphone. Incidentally that fits people working at Microsoft.

No editor-refuses-to-give-it-back award. After just two days I am putting them back in the box and returning them on the next DHL truck.

Comments

Microsoft legt seinen Mitarbeitern intern nahe für Skype und Co. nur kabelgebundene Headsets zu verwenden...

Peter Meuser, 2019-03-08

Mit welcher Begründung? Fände ich echt spannend. Wir evaluieren gerade Headsets für S4B.

Tobias Vogel, 2019-03-08

Bluetooth-Verbindungen seien in den Großraumbüros zu unzuverlässig. Ich arbeite aber selbst nicht für MS. Vielleicht kann ein Mitarbeiter die genaue Vorgabe/Begründung zum besten geben.

Meine eigene Erfahrung ist: Bluetooth-Stacks von Windows 10 und macOS sind mit Skype for Business und Teams in hart umkämften Luftzonen zu unzuverlässig. Nur USB-Dongles zur kabellosen Verbindung, direkt mit dem Gerät verbunden, bringen die Qualitäten von Plantronics und Jabra-Geräten zur vollen Blüte.

Peter Meuser, 2019-03-08

Wir haben hier Kabelgebundene, Kabellose DECT und Kabellose BT Headsets mit SfB im Einsatz. Die Kollegen mit den Kabelgebundenen haben nie irgendwelche Probleme, können aber nicht rumlaufen, die Kollegen mit den DECT Headsets haben auch fast keine Probleme, außer wenn sie zur Kaffeemaschine im Nebenraum laufen. Leider sind die Akkus unserer Modelle nicht so dolle so das viele nach ca. einem Jahr oft Ausfälle haben weil das Headset von 80% auf 0% in ca 5 Minuten fällt.

Mit den BT Headsets ist es spannend. Die Kollegen die sich an die Vorgaben halten (Software des Herstellers installieren und mitgelieferten BT Stick nutzen) haben auch keine Probleme, die Kollegen die eines der beiden nicht machen haben dauernd Probleme und erzählen dann allen 'BT Headsets sind Schrott'.

Thomas Klein, 2019-03-08

Aus Erfahrungen in eigenen Companys und bei Kunden empfehle ich grundsätzlich auch eher DECT Headsets. Ich hatte aber mit Skype und den Plantronics BT Produkten (Voyager!) auch nie Probleme wobei das natürlich von der Anzahl User im Raum abhängt.

Bluetooth gehört für mich in die "Kann, muss aber nicht funktionieren" Kategorie. Der größte Vorteil ist sicher, dass man die BT Headsets gleichzeitig auch mit seinen Mobile pairen und dann sowohl Skype als auch Handy Gespräche führen kann. Meiner Ansicht ein entscheidender Vorteil ggü. DECT.

Roland Dressler, 2019-03-08

Wobei ich bei einigen der Microsoft Consultants auch die Plantronics Voyager 5200 UC gesehen habe. Zumindest wenn Sie unterwegs beim Kunden sind. Das ist im Moment auch meine Wahl für Skype / Teams und die anderen.

Torben Volkmann, 2019-03-08

Bluetooth ist nicht gleich Bluetooth. Alle Voyager UC sind mit den USB-Plugs deutlich stabiler als eine Anbindung an den Stack des Betriebssystems. Und dabei gibt es ganz unterschiedliche:

3200, wenn es vor allem klein sein soll: https://amzn.to/2VInWt5
5200, für die Vieltelefonierer unterwegs: https://amzn.to/2EUKTnm
6200, für Großraumbüros und Dauerbetrieb mit Musik: https://amzn.to/2VH1iBb
8200, wenn es richtig laut wird: https://amzn.to/2VKIktC

Die 6200 lösen für mich die Voyager Focus ab.

Ich habe absichtlich noch mal die QC35 von Bose abgebildet. Die sind einfach super für laute Umgebungen, wenn man nicht telefonieren will: https://amzn.to/2SQKWV1

Volker Weber, 2019-03-08

fällt das Gerät bei dir noch unter guter erster Versuch oder schafft es nicht mal das?

Christian Ott, 2019-03-08

Na logo schafft es das. Es ist wirklich ausnehmend hübsch und funktioniert auch gut. Allerdings ist es (noch) viel zu teuer und nicht so gut zu transportieren. Außerdem wünsche ich mir bessere Bluetooth Codecs. Aber das lässt sich bestimmt noch machen.

Ich glaube allerdings, dass das Headset mit seinem "Hey Cortana" etwas aus der Zeit gefallen ist. Da hat Microsoft zwischenzeitlich den Kurs gewechselt.

Volker Weber, 2019-03-08

Irgendwie schade, nach den Tests, die ich gesehen habe, hatte ich mehr erwartet.

Karl Heindel, 2019-03-08

Und ich erst. Aber ich weiß wirklich nicht, was die Leute da getestet haben. Meine Erwartung war, das werden meine neuen Lieblingskopfhörer.

Volker Weber, 2019-03-08

Auch wenn es teuer ist finde ich für Büroumgebungen das Jabra Engage 75 gut. An die Basisstation kann ich im Büro alle Endgeräte (Softphone, 2xBluetooth, Deskphone) anschließen und die Basis kommuniziert mit dem Headset per DECT. Somit habe ich typischerweise keine Reichweitenprobleme oder Störungen. Das ist auch für Shared Desk Szenarien interessant. Überall eine solche Basisstation und jeder bringt sein Headset mit. Alternative ist ein schnurgebundenes Plantronics Blackwire 710/720, die auch noch Bluetooth unterstützen.
Für Microsoft Teams Umgebungen finde ich das Plantronics Elara 60 interessant.Tastatur, wireless charger und ggf. Speakerphone. Bisher habe ich es allerdings noch nicht im Langzeittest genutzt.
Bluetooth Headset im Büro natürlich immer nur mit dem Originalhersteller Bluetooth Dongle. Alles andere ist Schrott (und nicht zertifiziert), da die Standard Bluetooth Chips/Stacks in den Notebooks nicht für 2-Way Audio ausgelegt sind.
Bei Headsets auch immer auf die passende Zertifizierung (Lync/SfB, Cisco, Avaya, etc.) achten.
Für unterwegs mit Smartphone oder Tablet nutzt man dann sein persönliches Wohlfühl Headset. Da hat der vowe ja immer gute Tipps. Ich persönlich mag ja auch die Plantronics Voyager 6200 UC. Ach ja Sennheiser hat auch ein paar sehr schöne Headsets.
Für den Besprechungsraum nutzt man dann noch eines der Speakerphones Jabra Speak 710, Jabra Calisto oder Sennheiser SP20.

Marco Schirmer, 2019-03-08

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Stefan Brandl on May Android Updates :: Samsung wins again at 21:03
Manfred Wiktorin on May Android Updates :: Samsung wins again at 20:33
Roland Dressler on How to make boring software look sexy :: Exhibit 1 Microsoft at 13:13
Hubert Stettner on May Android Updates :: Samsung wins again at 12:40
Hubert Stettner on How to make boring software look sexy :: Exhibit 1 Microsoft at 12:39
David Guillaume on May Android Updates :: Samsung wins again at 12:03
Lars Berntrop-Bos on May Android Updates :: Samsung wins again at 11:54
Martin Kautz on Externe SSD mit USB-C für aktuell 88 Euro at 11:07
Volker Weber on May Android Updates :: Samsung wins again at 10:36
Felix Kluge on May Android Updates :: Samsung wins again at 10:35
Thomas Cloer on Vipp 501 :: From my inbox at 10:12
Manfred Wiktorin on satellite für Android ist fertig at 10:05
Markus Heyl on Typ-2-Diabetes lässt sich wohl wieder zurückdrängen #dontbreakthechain at 09:51
Volker Weber on satellite für Android ist fertig at 09:44
Dirk Hagedorn on satellite für Android ist fertig at 09:43
Sami Bahri on No Limits at 07:12
Nick Coenen on No Limits at 02:58
Robert Schneider on Typ-2-Diabetes lässt sich wohl wieder zurückdrängen #dontbreakthechain at 18:28
Armin Grewe on Yancey Strickler :: The Internet is Becoming a Dark Forest at 17:44
Till Nachtmann on Yancey Strickler :: The Internet is Becoming a Dark Forest at 16:33
Volker Weber on Yancey Strickler :: The Internet is Becoming a Dark Forest at 15:22
Volker Weber on If you build barriers, people will build around you. If you are lucky. at 15:07
Armin Grewe on Yancey Strickler :: The Internet is Becoming a Dark Forest at 11:28
Theo Heselmans on If you build barriers, people will build around you. If you are lucky. at 11:13
Tim Oliver Spielmann on Ladeprobleme mit dem Apple Smart Battery Case at 09:00

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 04:58

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe