May 2002

If a notebook does not cut it

by Volker Weber

lg-gear-grip.jpg

vowe.net

Groove 2.0a released

by Volker Weber

Build 1395 contains about 40 bug fixes. Frank Arndt reports that the meeting planner now works with german locales.

Get the upgrade here >

vowe.net

Having fun with Microsoft

by Volker Weber

First up we have a potentially crippling exploit with Exchange 2000, in which a malformed mail attribute can spike the system CPU to 100% load while the malicious message is being processed. Re-starting the service or re-booting the Exchange server will not correct it; the process will resume automatically as soon as the service is re-started. Depending on the attacker's ingenuity, a server could be taken down for anywhere from a few seconds to several hours.

More >

vowe.net

developerWorks: Jabber

by Volker Weber

In this article, Gerhard Poul shows how XML-based Jabber fits into today's e-business infrastructure, lighting instant messaging in a whole new way. You'll see that you can use Jabber to integrate your existing e-business into a more dynamic and personal environment. Your e-business site will be able to communicate with its users faster and integrate itself into their lives -- and you'll have fun learning and playing with what Jabber offers.

More >

vowe.net

Virus Alert: Spel Chekar

by Volker Weber

Anti-Virus Research experts have announced the birth of a new computer virus today. The virus, which they have dubbed "Spel Checkar," like most new viruses, spreads threw an e-mail attachment, called "spellfix.exe." When run, the attachment will scan the user's computer, and if any version of Microsoft Office is detected, it will delete all its spell checking softwear.

More >

vowe.net

Jon's final BYTE column

by Volker Weber

Not long ago, RSS (Rich Site Summary) aggregators were large centralized services: My Netscape, My UserLand, Meerkat. Today, RSS news plays a diminished role at My Netscape. The My UserLand service is decommissioned. Meerkat remains a popular feature of the O'Reilly Network, enabling techies to read and search the standard sources on topics like Linux, XML, and security. But there have been just seven new channels added to Meerkat so far this year. Clearly, it's not keeping up with the explosion of activity in blogspace.

Has RSS run out of steam? Quite the opposite. There's more action than ever, but it's shifted into a decentralized mode. That's just what the RSS network needed to do in order to truly operate at Internet scale.

More >

vowe.net

Seven Security Problems of 802.11 Wireless

by Volker Weber

Before you uncrate one piece of network equipment for a mass deployment, you need to have the right design in place. Good network design is often the difference between a successful rollout and a torrent of user complaints.

Many organizations are now considering deployment of wireless LANs and are working on the basic network designs before going to pilot projects. As always, network security is a concern. The problems with security on 802.11 networks have been widely reported elsewhere. Network architects are now faced with the challenge of designing secure networks in light of the known problems. This article will discuss seven of the most pressing wireless LAN security problems and potential designs that can mitigate the risk associated with each of them.

More >

vowe.net

Pakistans tödliche Wahl

by Volker Weber

Premier Pervez Musharraf soll mit den Terroristen aufräumen, fordert Indien. Doch wenn er sich von den muslimischen Kämpfern in Kaschmir lossagt, gefährdet er die Existenz seines Landes.

Sehr guter Artikel in der Zeit >

vowe.net

"Welche (Lotus) Suchmaschine hätten's denn gern?"

by

More>

vowe.net

LDAP Search

by

LDAPSearch is an entry level product that allows search functions to be performed on any LDAP compliant Directory from a simple Graphical User Interface allowing the user to print results.

More>

vowe.net

Treo 270 - jetzt in Farbe

by Volker Weber

photo_gallery_treo270_02_lrg.jpg

vowe.net

Fußballweltmeisterschaft auf dem Palm

by Volker Weber

Simply Palm®, der offizielle Newsletter für Palm™ Handheld-Benutzer in Europa, bietet neuen Abonnenten Football 2002, ein tolles Programm für alle Fans des Fußball-Weltereignisses, das vom 31. Mai bis zum 30. Juni in Südkorea und Japan stattfindet.

Funktionen von 2002:

- Spieltermine mit Uhrzeiten (doppelte Angabe der Uhrzeit mit den Zeitzonen für Korea/Japan und für den Standort des Benutzers).
- Angabe der Stadien, in denen die jeweiligen Spiele ausgetragen werden.
- Spielpläne aller Teams - Erinnerungsmeldungen für die einzelnen Matches können aus dem Ergebnisabschnitt in den Kalender übertragen werden.
- Ergebnislisten, mit denen Sie ermitteln können, wer den Sprung in die nächste Runde schafft
- Drahtloser Download der neuesten Ergebnisse über die Verbindung des Palm-Handhelds mit einem datenfähigen Handy oder Modem.

Dieser Link stand in meinem Newsletter: Download

Und hier gibt es die ganze Geschichte ohne den Newsletter-Schmus: More >

vowe.net

POP3 Retriever für Lotus Domino

by Volker Weber

Man lernt jeden Tag was Neues. Da gibt es seit Jahren schon eine nette kleine Notes-Anwendung, die auch serverseitig POP3 Mail abholt. Tsk. Wie konnte ich das übersehen.

More >

vowe.net

If a Dog were the teacher you would learn stuff like.....

by Volker Weber

When loved ones come home, always run to greet them.
Never pass up the opportunity to go for a joyride.
Allow the experience of fresh air and the wind in your face to be pure ecstasy.
When it's in your best interest, practice obedience.
Let others know when they've invaded your territory.
Take naps. Stretch before rising.
Run, romp, and play daily.
Thrive on attention and let people touch you.
Avoid biting when a simple growl will do.
On warm days, stop to lie on your back on the grass.
On hot days, drink lots of water and lie under a shady tree.
When you're happy, dance around and wag your whole body.
No matter how often you're scolded, don't buy into the guilt thing and pout....run right back and make friends.
Delight in the simple joy of a long walk.
Eat with gusto and enthusiasm.
Stop when you have had enough.
Be loyal.
Never pretend to be something you're not.
If what you want lies buried, dig until you find it.
When someone is having a bad day, be silent, sit close by and nuzzle them gently.
And finally, Never trust anyone until you sniff their butt.

More >

vowe.net

What's Coming Post-Lotus Notes/Domino 6?

by

More>

vowe.net

Windmaschine

by Volker Weber

02_fastreaching_G.jpg

Sie ist potthässlich, unkomfortabel und stinkt. Aber für Schönheit, Komfort und Wohlgeruch gibt es keine Punkte. Punkte gibt es nur für Schnelligkeit. Und sie ist schnell. Sauschnell.

More >

vowe.net

Das Geheimnis der modernen Arbeitsabläufe

by Volker Weber

Es waren einmal sieben Zwerge, die lebten hinter den sieben Bergen. Tag für Tag suchten sie im Bergwerk nach Gold. Jeder der Zwerge war rechtschaffen, fleissig und achtete den Anderen. Wenn einer von ihnen müde wurde, so ruhte er sich aus, ohne daß die Anderen erzürnten. Wenn es einem von ihnen an etwas mangelte, so gaben die Anderen bereitwillig und gerne. Abends, wenn das Tagewerk geschafft war, aßen sie einträchtig ihr Brot und gingen zu Bett. Am siebten Tage jedoch ruhten sie.

Doch eines Tages meinte einer von ihnen, daß sie so recht nicht wüßten, wieviel denn geschafft sei und begann, die Goldklumpen zu zählen, die sie Tag für Tag aus dem Bergwerk schleppten. Und weil er so mit Zählen beschäftigt war, schufteten die Anderen für ihn mit.

More >

vowe.net

Egosurfen

by Volker Weber

Die meisten Benutzer der Internet-Suchmaschine Google suchen dort heimlich nach sich selbst. Denn wer viele Treffer bekommt, darf sich wichtig fühlen. Eine Fantasie über virtuelle Berühmtheit und das Ende aller Geheimnisse

More >

vowe.net

Groove's first review from c|net

by Ulli Müller

Groove's first review from c|net is online today. The score? 7 out of 10. Here's the Good, the Bad and the Bottom Line:

The good: Includes powerful suite of collaboration tools; easy to learn; integrates well with Microsoft Word, Outlook, and PowerPoint; clean, intuitive interface.

The bad: Difficult to install; doesn't support many applications; occasionally sluggish; no Mac version.

The bottom line: Despite a few rough spots, this newfangled instant messenger on steroids shines. Businesses looking for a low-cost way to collaborate across departments should give it a go.

More >

vowe.net

Free MindManager tool for Groove

by Volker Weber

groovemindmanager.GIF

This combined solution blends advanced collaboration technology (Groove) with pioneer business map software (MindManager) to accelerate clarity and improve decision-making. Ideas are easily developed, coordinated and discussed, both on and offline, leading to smart and fast decision-making, concise communications and efficient knowledge sharing.

More >

vowe.net

Kartoo

by Volker Weber

Eine neue Suchmaschine. Suchen wir mal nach vowe >

vowe.net

802.11 Wireless Networks: The Definitive Guide

by Volker Weber

802dot11.s.gif

When its time to microwave your house, neighbors or office, this is the book you need. (Microwave as in wireless Ethernet, that is.) With some minor exceptions, this book is a great reference for all things WiFi. If you plan on deploying a wireless network or are having trouble with an existing one, most of this book is required reading--just don't read it in chapter order (more about that later). This is just the book I wished for while thumping my forehead against the wall trying to inject the same material directly from the IEEE 802.11 docs.

Book Review >
Probekapitel zum Anlesen >

vowe.net

tH4T'5 k3Wl M4N

by Volker Weber

Nehmen wir mal diese langweilige IBM-Pressemitteilung:

Laut einer Studie von Osterman Research Inc. entscheidet sich die Mehrheit der Unternehmen bei der Einführung von Instant Messaging Programmen für Lotus Sametime. 66 Prozent der Unternehmen, die Echtzeit-Kommunikationssysteme nutzen, setzen Software von Lotus ein. Lotus Sametime bietet neben Instant Messaging eine Reihe weiterer Funktionen, wie beispielsweise virtuelle Meetingräume, Audio- und Videokonferenzen oder Simultanübersetzungen in mehrere Sprachen.

Das kann man auch cool ausdrücken, ähm, ich meine natürlich k3Wl:

L4u+ e1N3r 5Tud1E v0N 05T3RM4N re534Rch 1NC. EN+5CHeIde+ $IcH d13 m3HRhEiT Der uN+3RnehMen 8E1 Der 3INfÜHRUn9 vOn in$+@NT m3s5ag1ng pr09raMm3n Für LoTU5 $4M3+1m3. 66 proz3Nt dEr unTerneHm3n, diE 3Ch+zeit-kOMmun1k@t1ON5$y5+EME nu+z3n, 53+Zen 50f+W4RE voN l0TU5 3in. l0+u5 $4M3Tim3 813TE+ N3b3N In$t@N+ m35$@91Ng 3iNe R31H3 WEi+ErEr funKTI0NEn, wI3 8315p13l$we1$3 VIrtueLLe M3et1n9RÄUm3, @udIO- Und vIDE0KOnPHeR3nZeN 0DER 5iMuL+4Nü8eR53TzUngEN 1N meHr3R3 $pR@CHEN.

More >

vowe.net

Beating Bill

by Volker Weber

Giants like AOL, Palm, and Sony have tried and flailed. But that doesn't mean it can't be done. Some little guys are actually sticking it to Microsoft now -- and what they've learned can mean as much to your business as it does to theirs.

More >

vowe.net

Interessante Namen

by Volker Weber

Luisa Leuchter, Bern
Luda Liebe, Vorstand Liberale Frauen NRW
Lorenz Liebhaber, Sonthofen
Larissa Lira, Düren
Lotte Lust, Darmstadt

More >

vowe.net

Turncoats

by Volker Weber

indexibookipod10232001.jpg

There have been a number of influential pro-Windows types who have been switching to Mac OS X, largely due to desperation borne of Windows' increasingly unfriendly behavior. I have seen a growing number of these unhappy souls who finally tried a Mac as a way out of their Windows dilemma and discovered how computing is really supposed to be.

I have provided some commentary on a few of these newly born-again Mac users and why they switched.

More >

vowe.net

Host Web Services on Lotus Domino

by Volker Weber

Web services is shaping up as the most important evolution in software architecture since the arrival of the Web. While the concept is simple, supporting Web services is turning out to require the next-generation of most software platforms.

However, if you use the IBM Lotus Domino server, you can do Web services right now! My method is 100 percent Domino and LotusScript. It is implemented as an .NSF with a script library and Web agent. Set it up now with Domino 5, and you can keep using it with the upcoming Domino 6.

I've created a Web services demo, written in LotusScript and hosted on Domino. Just download my demo files (links below), which give you the code, agent, and some documents as test data. Sign the agent, put it on your Domino server, and you have a standard Web service.

More >

vowe.net

Knowledge Work Management auf der "Personal 2002"

by Oliver Tunnat

Fraunhofer-Personalforum: Wissensarbeit unterstützen und gestalten.

More >

vowe.net

Machtrausch und Gewissensbisse

by Oliver Tunnat

mercedessl500.jpg

Was macht dieses Auto mit mir? Die Vermutung, dass bei Fahrzeugen dieser Art der reine Darwinismus als angebliche Freude am Fahren daherkommt, ist mir nun Gewissheit. Jede Automarke ist eine Botschaft. Mercedes auch. Und speziell jener Wagen erfüllt mit der Technologie des 21. Jahrhunderts ein Bedürfnis aus der Steinzeit. Der Wunsch, dem Rudel mitzuteilen: Ich habe es geschafft. Ich bin ein Alphatier.

More >

vowe.net

Staubsauger adé

by Oliver Tunnat

Es ist gar nicht so leicht, über eine Saga zu schreiben, die man vor 25 Jahren selbst mit Haushaltsgeräten nachgespielt hat. Damals, als aus Staubsaugern R2-D2-Roboter und aus Waschmitteltrommeln intergalaktische Jagdmaschinen wurden, als sich schwarze Wohnzimmertische in Todesplaneten und Teppichklopfer in Laserschwerter verwandelten, war die Welt noch einfach und die Macht mit uns, weil man sowieso nicht so genau wusste, woraus sie eigentlich bestand. Damals, Ende der Siebziger, als George Lucas' Star Wars in die Kinos kam, bestaunten wir die riesigen Raumgleiter, imitierten das technizistische Geschwafel von der dreifachen Lichtgeschwindigkeit und freuten uns, wenn Harrison Ford als Han Solo wieder einmal Antriebsprobleme mit seinem scheppernden Schrottgefährt hatte.

Als Mythensteinbruch funktioniert die Star Wars-Trilogie genauso wie die anderen Ewig-Epen der Populärkultur zwischen Gallien und Entenhausen. Die symbolische Ordnung ist überschaubar, das Inventar vertraut, die Aufgabenstellung klar. Ob Dagobert den Glückstaler von Gundel Gaukeley zurückholt, Asterix und Obelix ein Edelweiß in den Schweizer Bergen suchen oder der junge Skywalker "die Macht ins Gleichgewicht bringt", ist letztlich das Gleiche, auch wenn der transzendentale Bombast und die pseudoreligiöse Rhetorik der Star Wars-Sage etwas anderes suggerieren wollen.

More >

vowe.net

Leichte Beute für Funkpiraten

by Oliver Tunnat

Es war eine erkenntnisreiche Spritztour, die Mitglieder des Chaos Computer Clubs vor einigen Monaten in Berlin unternahmen. Die neugierigen Technikfreaks fuhren mit dem Auto wahllos durch die Stadt. Mit im Fahrzeug: ein Laptop, an den eine Funknetzwerkkarte angeschlossen war. Das Gerät meldete automatisch, wenn eine Chance bestand, damit in ein drahtloses Netz einzudringen.

Die Anzahl dieser Computernetze, mit denen Unternehmen und öffentliche Einrichtungen ihre Rechner kabellos miteinander verbinden, wächst rasant - obwohl die Technik höchst unsicher ist. In ganz Europa greifen, den US-Marktforschern Frost & Sullivan zufolge, 1,8 Millionen Menschen auf rund 60 000 so genannte Wireless Local Area Networks (WLAN) zu. In Berlin dürften weit über hundert solcher Funknetze betrieben werden. Vor allem in der Nähe von Unternehmen und Krankenhäusern wurden die Hobbyhacker fündig. Sie entdeckten einige Dutzend ungesicherte Netze, in denen sie vom geparkten Auto aus Patientendaten oder E-Mails mitlesen und kopieren konnten. Die meisten verfügten über keinerlei Sicherheitsvorkehrungen, einige verließen sich auf die völlig unzureichenden Zugangsschranken, die Hersteller ab Werk mitgeliefert hatten. "Das war alles sehr gastfreundlich", resümiert der Sprecher des Chaos Computer Clubs, Jens Ohlig.

More >

vowe.net

Die wahre New Economy

by Oliver Tunnat

Computer und Internet verbessern nicht die Produktivität. Aber das Leben!

"Die New Economy bleibt bei uns", jubelte vor ein paar Tagen das Wall Street Journal. "Trotz des Dotcom-Kollapses zeigt das Anziehen der Produktivität, dass sich die Investitionen (in Informationstechnologie) makroökonomisch gelohnt haben." Die Citibank unterbreitete ihrer Kundschaft erst zum vergangenen Wochenende "faszinierende Produktivitätsnachrichten" aus Amerika und folgerte daraus "rapide Verbesserungen der Gewinnlage". Soll heißen: Kauft amerikanische Aktien!

Halt, nicht so schnell!

Schon in den euphorischen neunziger Jahren gab es eine Klasse von Spielverderbern, die man geflissentlich überging und auf die man jetzt dafür um so mehr hören sollte: die Statistiker.

More >

vowe.net

So läuft's Business...

by Oliver Tunnat

Das Spiel ist immer dasselbe. Einer hat einen Staubsauger. Der andere will ihm noch einen Staubsauger verkaufen. Und das Psychoduell gewinnt der mit den stärkeren Nerven. Eine Begegnung.

More >

vowe.net

Sie bändigten einen Urknall

by Oliver Tunnat

Bürokraten blockten, Lieferanten bockten, die Technik streikte. Doch schließlich war der mobile Internet-Dienst i-mode reif für den Markt. Die Geschichte einer Innovation.

More >

vowe.net

DivX 5.02 is out

by Volker Weber

Get it here >

vowe.net

CRM heißt: Potenziale ausschöpfen

by Oliver Tunnat

Die IT-Branche hat es derzeit nicht leicht. IT-Investitionen werden gekürzt oder ganz gestrichen. „e-business.de“ sprach mit Dieter Roskoni, Director Customer Relations & Strategic Marketing bei PeopleSoft, über die Ziele und Erwartungen, die künftige Strategie des Unternehmens am deutschen Markt sowie das Zusammenwachsen von CRM und SCM.

More >

vowe.net

IT-Amt für die Bundeswehr

by Oliver Tunnat

Verteidigungs-Minister Rudolf Scharping (Bild), SPD, hat in Koblenz das neue Bundesamt für Informationsmanagement und Informationstechnik der Bundeswehr (IT AmtBw) in Betrieb genommen. Es soll die 360 informationstechnischen Einzellösungen der deutschen Streitkräfte zusammen führen, sagte der Politiker bei einem Festakt am Montag.

More >

vowe.net

HBCI angeblich geknackt

by Oliver Tunnat

Software-Experten überlisteten in Zusammenarbeit mit dem stern erstmals die Homebanking-Technologie HBCI (Homebanking Computer Interface), die von Banken und Experten als besonders sicher gelobt wird.

More >

vowe.net

Stopped eating today

by Volker Weber

magnum512.JPG

Don't look at me like this. No exceptions. Three weeks to go.

vowe.net

Zur Technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands

by Oliver Tunnat

Die Bundesforschungsministerin vort kurzem den zuvor im Kabinett verabschiedeten Bericht "Zur Technologischen Leistungsfaehigkeit Deutschlands 2001" vorgestellt. "Aus dem Bericht geht hervor, dass die Unternehmen in Deutschland auch im letzten Jahr Forschung und Entwicklung klare Prioritaet eingeraeumt haben.

More >

vowe.net

Ergebnisse von "Perspektive Deutschland"

by Oliver Tunnat

Bis zum 31. Dezember 2001 haben 169.253 Menschen an der Online-Umfrage "Perspektive-Deutschland" teilgenommen, um damit die Zukunft unseres Landes und ihrer jeweiligen Region mitzugestalten. Die Ergebnisse wurden am 26. Maerz auf der Bundespressekonferenz praesentiert und koennen nun downloaded werden.

More >

vowe.net

Pinball: Very nice Mozilla theme

by Volker Weber

pinball.gif

Very well designed, does not waste any screen space.

vowe.net

Need more reasons to dump MS Internet Explorer?

by Volker Weber

Microsoft fails to patch the dialogArguments issue.

Microsoft released a cumulative patch yesterday, which, among other issues, allegedly patches the dialogArguments vulnerability. Unfortunately, it seems like Microsoft did not understand the vulnerability and only patched a symptom of it. Therefore, the demonstration in our appendix still works on "patched" IE5 and IE5.5 versions.

More >

vowe.net

Grandmother hits two holes-in-one in round of golf

by Volker Weber

An amateur golfer is celebrating after scoring two holes-in-one in a single round. Sue Goodwin, 63, completed the feat during a round at the Burnham and Berrow Golf Club in Burnham-on-Sea, Somerset, at odds of 14 million-to-one.

More >

vowe.net

Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung

by Volker Weber

bor-dudenlev.gif

vowe.net

Live Webcast: X-Engineering - Enhancing Customer Value in the Collaborative Environment

by Ulli Müller

Join Optimize Magazine Editor-in-Chief Brian Gillooly, management expert James Champy and Groove Networks Sr. Director of Product Marketing, Andrew Mahon, for an hour-long discussion on the huge potential and challenges associated with the next generation of process change.

More >

vowe.net

Delight in Groove's Collaboration Platform

by Ulli Müller

With loads of flexibility and rapid-deployment features, Groove 2.0 offers an excellent collaboration solution for project teams of any size.

More >

vowe.net

Nicht wirklich wahr

by Volker Weber

In einem kürzlich veröffentlichten Report wurde das Ergebnis einer Meinungsumfrage veröffentlicht, die von der UNO in Auftrag gegeben worden war.

Die Frage lautete: "Sagen Sie bitte ehrlich Ihre Meinung zur Lebensmittel-Knappheit im Rest der Welt".

Das Ergebnis war wie folgt: Die Europäer haben nicht verstanden, was "Knappheit" bedeutet. Die Afrikaner wussten nicht, was "Lebensmittel" sind. Die Amerikaner fragten, was unter "dem Rest der Welt" zu verstehen sei. Die Chinesen baten verwundert um zusätzliche Erklärungen zum Begriff "Meinung". Im Italienischen Parlament diskutiert man zur Stunde noch über die Bedeutung des Begriffs "ehrlich".

vowe.net

CHIP Online - Tipp des Monats: Kopierschutz ausmalen

by Volker Weber

Kaum zu fassen: Mit einem einfachen Filz-Marker überlisten Sie Sony-Music & Co. und nehmen Ihr Recht auf eine Sicherheitskopie wahr.

More >

vowe.net

Ente wurde von Radarfalle geblitzt

by Volker Weber

Eine eilige Ente, die sich im Tiefflug befand, haben Polizisten an einer Radarfalle in Glückstadt (Schleswig-Holstein) geblitzt.

More >

vowe.net

Robert Fisk: Why does John Malkovich want to kill me?

by Volker Weber

He might be denied any further visas to Britain until he apologises for his remarks. But the damage has been done.

It used to be just a trickle, a steady drip-drip of hate mail which arrived once a week, castigating me for reporting on the killing of innocent Lebanese under Israeli air raids or for suggesting that Arabs -- as well as Israelis -- wanted peace in the Middle East. It began to change in the late 1990s.

More >

vowe.net

Moderate earthquake south of San Francisco

by Volker Weber

Earthquake

Ooops. 10 days after I drove exactly through that area.

vowe.net

Allchin Raises the Bar in Arrogance

by Volker Weber

Bill Gates is a tough act to follow, but Platforms Group VP Jim Allchin managed to raise the bar still higher in Microsoft's drive to insult every possible party - including customers and partners, as well as the courts and its competitors - in the course of its antitrust defense.

More >

vowe.net

Tschüss Arbeit

by Volker Weber

The best 100 online games. What more can I say?

More >

vowe.net

Gummy dongs

by Volker Weber

Somehow you never stop learning new words. Recently, in a small town called Julian, I spotted a bag of Gummibärchen which read Gummi Bears, or was it Gummy Bears? But definitely not Jelly Baby, as I was led to believe by Langenscheidt. And now this:

home_gummydongs_logo.jpg

vowe.net

New Software

by Volker Weber

Notes and Domino 6 Prerelease 2 >
Mozilla 1.0 Release Candidate 2 >

vowe.net

Sisyphus to fix all known security flaws

by Volker Weber

Good news for Sisyphus, the ancient King of Corinth sentenced to an eternity of pointless labor for cheating Death: He's moving to a new job. At a press conference in San Jose yesterday, it was announced that Sisyphus will soon be responsible for fixing all known security flaws in the software industry.

More >

vowe.net

Knowledge Management for Life: Make the World a Better Place

by Volker Weber

Why shouldn't we have a repository for collaboration and collection of knowledge for improving life's problems and opportunities?

More >

vowe.net

Oops

by Volker Weber

More >

vowe.net

Cracks in the Firewall

by Markus Nolte

Thanks to sophisticated new attack methods, computer security has to go beyond the old standby of merely keeping intruders out

Is your firewall toast? A new report by Web security giant Internet Security Systems (ISSX ) suggests it certainly could use a few upgrades and some additional help.

More >

vowe.net

Drowning in Aqua

by Volker Weber

Apple's new user interface, Aqua, reads like a checklist of things that the classic Macintosh interface got right, and everyone else got wrong. Aqua gets most of them wrong.

More >

vowe.net

Microsoft program meets resistance

by Volker Weber

With a summer deadline looming, about two-thirds of Microsoft’s largest customers have not signed up for a new software licensing program that represents an important revenue stream for the company. According to surveys by two research groups, Gartner and Giga Information Group, one-third of businesses they contacted said they do not intend to sign up for the subscription-like software program and another one-third of businesses said they are undecided.

More >

vowe.net

Schnell am Limit

by Volker Weber

996gt2.jpg

Stuttgart Zuffenhausen an einem grauen Samstagnachmittag. Genauer: Das Werktor 1 der Porsche AG. Ich soll hier ein Auto abholen. Der Mann an der Pforte findet meinen Namen in seiner Liste. »Sie wollen unser bestes Stück fahren«, sagt er mit einem Vorwurf in der Stimme - und gibt mir den Schlüssel mit leichtem Zögern: »Dahinten steht er, zwischen all den anderen Wagen.« Damit meint er: zwischen all den Standard-Neunelfern und Turbos, also den weniger spektakulären Modellen. Der Wagen, den ich fahren soll, fällt sofort auf. Er hat extrem breite Hinterreifen, und sein Heckspoiler ist ein Doppeldecker. Darunter steht in relativ kleiner Schrift: GT2. Ich öffne die Fahrertür, lasse mich in den harten und tief gelegenen Schalensitz fallen, stecke den Schlüssel ins Schloss links vom Lenkrad, drehe ihn, der Motor - hinter mir - springt an. Ein tiefes Brummen. Ich kupple mit Kraft aus dem linken Bein. Gebe Gas, und das Brummen wird voller, schwerer, härter.

More >

vowe.net

Nee, wat is dat eklich...

by Oliver Tunnat

Wir haben es immer geahnt: All die Spritzer und Schlabberer, Krümel und Bröckchen, Stäubchen und Nieser, die Tag für Tag in unserer Tastatur verschwinden, werden genau dort irgendwie angelagert, abgebaut - verdaut? Aber ja, sagen amerikanische Forscher: PCs sind die ekligsten Bakterienherde der Welt - 400 mal schlimmer als Klos.

More >

vowe.net

Informationen nach Mass

by Oliver Tunnat

Situationsgerechtes Wissensmanagement verbindet Personalisierung und Geschäftsprozessorientierung.

More >

vowe.net

comInfo 2002

by Oliver Tunnat

Fachmesse für Wissensmanagement in Frankfurt/Main

More >

vowe.net

Der Wissensmanager

by Oliver Tunnat

Was ist eigentlich dieser Wissensmanager für eine Person, der Aufgaben übernehmen und über Fähigkeiten verfügen soll, von denen vor ein paar Jahren niemand gesprochen hat? Welche Rolle spielt er im Unternehmen? In diesem Papier wird versucht, sich dem Wissensmanagement von der "persönlichen" Seite zu nähern und eine theoretische wie praktische Beschreibung der Spezies zu geben.

More >

vowe.net

Safe and sound in San Fran

by Volker Weber

california1.jpg

Finally arrived in San Francisco and now have a decent ethernet connection to the internet. Back to work. While doing that I also cleaned up the mess on photos.vowe.org and moved nearly 500 images around and sorted them into three different albums. One is filled with scaled down images from the Ixus, one has original images from the Mavica and the third one contains w—i—d—e screen images stitched together from a series of pictures. Enjoy.

vowe.net

und jetzt das Ganze auf Schwäbisch

by Markus Nolte

vowe.net auf schwäbisch

Damit auch unsere süddeutschen Landsmänner alles lesen können.

vowe.net

Fette Lügen

by Oliver Tunnat

Streng wissenschaftliche Methoden entlarven Ernährungsempfehlungen

More >

vowe.net

Strom aus der Schuhsohle

by Oliver Tunnat

Ingenieure träumen von "intelligenter Kleidung" und neuen Technotextilien. Aber noch leiden die Produkte an Kinderkrankheiten.

More >

vowe.net

VPN im Kommen

by Oliver Tunnat

Der Markt für virtuelle private Netze (VPN) steht erst am Anfang seiner Entwicklung, bei den Zugangstechnologien steht DSL an der Spitzenposition. Das ergab eine Studie des Marktforschungs-Instituts Innofact im Auftrag des Systemhauses KKFnet. Im Rahmen der Studie wurden 502 Entscheider aus kleinen und mittelständischen Unternehmen befragt.

More >

vowe.net

A preview of Lotus Discovery Server 2.0

by

More >

vowe.net

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter amazon

Local time is 02:28

visitors.gif

buy me coffee