Top Akkuleistung beim vivo X60 Pro

Die Akkuleistung von Handys ist schwer zu vermessen. Man kann einen künstlichen Benchmark machen, etwa Display volle Helligkeit, Video abspielen bis es ausgeht, aber das ist mir zu unrealistisch, weil das zum Beispiel bei AMOLED Screens nur Pseudoergebnisse liefert. Der Energieverbrauch von dunklen Filmen ist kleiner als der von eher hellen und sämtliche anderen Komponenten von 5G über die Kamera bis zum Prozessor langweilen sich. Vor allem aber schickt man alle Optimierungen des Herstellers zum Teufel.

Ich bevorzuge eine etwas subjektivere Beurteilung: Kriege ich den Akku in der Honeymoon-Phase, wo das Handy noch ganz neu ist und ich alles ausprobieren muss, binnen eines Tages platt? Das ist mir beim X60 nicht gelungen. 28 Stunden hat es durchgehalten, bis die Warnung bei 15% kam, davon war der Bildschirm mehr als 10 Stunden lang an. Das habe ich insgesamt dreimal wiederholt, mit immer sehr ähnlichen Ergebnissen.

Ich habe das X60 Pro dann an den mitgelieferten (!) 33 Watt-Charger gehängt und genau 20 Minuten später war der Akku wieder halb voll. Bei einem leeren Akku soll das 30 Minuten dauern. Obacht: Für diese Ladeleistung muss man sowohl den Charger als auch das Kabel von vivo nehmen. Wenn der Akku voller wird, reduziert der Charger die Geschwindigkeit, aber nach einer Stunde war der Akku wieder voll:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.