Eve Aqua, die dritte

Das neue Eve Aqua baut auf den Qualitäten seines Vorgängers auf, setzt aber innen und außen auf ein neues Design. Äußerlich besticht Eve Aqua durch ein solides Gehäuse in Spacegrau mit mattschwarzer Front. Im Inneren arbeitet ein Magnetventil, das langlebiger, besser gegen Undichtigkeiten abgesichert und praktisch geräuschlos im Betrieb ist. Für den Anschluss an den Wasserhahn setzt Eve Aqua jetzt auf einen robusten Verbinder mit Metallgewinde.

Die ersten beiden Generationen der Eve Aqua haben bei mir tadellos funktioniert. Zunächst ging die Verbindung nur mit Bluetooth Low Energy, die zweite erhielt dann das robuste Thread. Da Eve Aqua auch autark funktioniert, war bereits die erste tauglich, da sie einfach ihr Programm abspult und nur zum Umprogrammieren “ans Netz” muss.

Allerdings berichteten viele Leser von mechanischen Problemen. Bei zweien ist das Gewinde am Hahn abgerissen, was zu einem immensen Wasserverlust führt, wenn Aqua unbeaufsichtigt läuft. Der eigentliche Schieber war ebenfalls in Kunststoff, mit einem kleinen Getriebe ausgeführt. Man hört sehr deutlich, wenn der Schieber fährt.

Nun hat Eve beide Schwachstellen behoben und ich hoffe, damit ist das Produkt wirklich rund. Wir benutzen Aqua häufig manuell. Knopf drücken, Wasser marsch und nach der voreingestellten Zeit schließt das Ventil automatisch.

Eve Aqua 150 Euro

8 thoughts on “Eve Aqua, die dritte”

  1. Mit dem beschriebenen Eve-Aqua hatte ich 2xPech. Gewinde gerissen & Getriebebruch. Eine teure und nicht wirklich zufriedenstellende Erfahrung.
    Habe dann in einen LinkTap G2S mit Durchflussmesser investiert. Die Verarbeitungsqualität war durchweg höher, als beim Eve (Magnetventil). Die Funktionalität deutlich besser (Durchflussmesser, Neigungssensoren, Wetterberücksichtigung, Kostenerfassunf, u. v. m.)
    … und mit 125€ ist der LinkTap auch noch deutlich günstiger, als der Eve
    (Und nein, ich erhalte keine Provision 😊)

    1. +1 für den Linktap. Bei mir im seit zwei Jahren an zwei Wasserhähnen stabil im Einsatz und noch mit dem ersten Satz Batterien.

    2. LinkTap unterstützt welchen Hausautmations-Standard? Und funktioniert auch ohne Cloud? Ich finde dazu nichts. Und in den 125 € ist das Gateway, dass ich ja wohl bräuchte, auch noch nicht drin, oder?

        1. Das geschriebene Ironie nicht funktioniert, weiß ich ja. Aber dass Du, mein alter Freund, meine rhetorische Fragen beantwortest, lässt mich an meinen Schreib-Fähigkeiten noch mehr zweifeln. Ich wollte herausstellen, dass Eve (für mich) der geeignetere Anbieter ist.

          1. Ich würde sagen, du hast den Fuß sauber getroffen. 😉

            Und es ist wirklich nicht schwierig, geradeaus zu schreiben, wie der letzte Halbsatz beweist.

  2. Nach der schlechten Erfahrung mit meinem Aqua (undicht) habe ich zum deutlich günstigeren Gardenacomputer ohne Smarthome gegriffen. Programmierung / Steuerung am Gerät selbst reicht mir (auch) aus.

Comments are closed.

Recent Posts

Recent Comments

Archives

Older Archives

Amazon

If you would like to buy something for me, here is my Amazon wish list. I am also linking to the best price for Microsoft 365. If you buy anything from Amazon after following a link from this site, I get a small kickback, which does not cost you a penny.

Donations

Meta

© Copyright 1992-2022 Volker Weber