Eve Room spricht jetzt Thread

“Yes, it MATTERs”, möchte man sein. Thread ist Bestandteil des kommenden Smarthome-Standards Matter.

Das Vorgängermodell, das ich habe, spricht Bluetooth mit einem HomePod, der knapp daneben steht. Mit Thread aber funken die Geräte untereinander. Eine Eve Energy Schaltsteckdose etwa ist ein Knoten in einem Mesh Network. Eve Room dagegen funkt nicht weiter. Das würde den Akku zu sehr beanspruchen.

Unsere Räume sind gut belüftet, deshalb sehe ich stets fünf Sterne, es sei denn, ich habe gerade meine Glasplatte mit Scheibenreiniger abgewischt.

More >

Eve liefert Thread-Support für Heizkörperthermostat nach

Eve Systems liefert über ein Firmware-Update nachträglich eine Thread-Unterstützung für Eve Thermo der vierten Generation, die seit Herbst 2020 verkauft werden. Knapp neun Monate nach Marktstart des HomePod mini, mit dem Apple HomeKit über Thread einführte, ist Eve Thermo bereits das sechste Smart-Home-Gerät von Eve, das diese Technik unterstützt. Auch der Kontaktsensor Eve Door & Window, die Wetterstation Eve Weather, die Bewässerungssteuerung Eve Aqua sowie der Lichtschalter Eve Light Switch und die Steckdose Eve Energy können zusätzlich zu Bluetooth auch über Thread in HomeKit eingebunden werden. Zählt man die drei Derivate des Eve Energy (EU, UK, US), dann sind es sogar acht Eves mit Thread.

Eve Thermo der vierten Generation

Thread ist ein Mesh Network, bei dem alle Geräte mittels Routern miteinander verbunden sind. Router können in Homekit die HomePod mini, die neuesten Apple TV sowie Eve Energy und Eve Light Switch sein, da sie direkt mit dem Stromnetz verbunden sind. Alle anderen Geräte, also auch die Eve Thermo funken nur stromsparend mit diesen Routern. Bei mir hat das zu einem sehr stabilen und vor allem sehr schnellen HomeKit geführt, weil ich nur noch im Keller mehrere alte Eve Energy per Bluetooth an eine Bridge gekoppelt habe. Die Schaltzeiten per Thread sind wesentlich kürzer und die Reichweite ist per Thread eher vergleichbar mit Wifi.

Das Update erfolgt über die Eve Home App und wird in Settings angezeigt

Alle Eve-Geräte werden ohne Cloud-Anbindung betrieben und müssen nicht beim Hersteller registriert werden. Eine Steuerung von außerhalb des Hauses ist nur über eine Ende-zu-Ende verschlüsselte Verbindung zu einem HomePod oder Apple TV möglich, die Apple automatisch bereitstellt.